Das aktuelle Wetter Wetter 10°C
Nachrichten aus Wetter und Herdecke

Disco-Sound im Ringerzentrum

06.08.2007 | 17:46 Uhr

Herdecke. (bnr) "Von Sportlern für Sportler": Unter diesem Motto stieg die erste Ü 30-Party am Samstagabend in Herdecke. Das Ringerzentrum wurde zu diesem Zweck in eine 80er-Jahre-Disco samt Cocktailbar verwandelt. Ausrichter der Veranstaltung war der Sta

"Ähnliche Festivitäten für Sportler fanden bisher immer eher stilvoll im Zweibrücker Hof statt", erklärt Mitausrichter und 2. Vorsitzender Frank Meyer. "Mit der Ü 30-Party wollten wir vor allem die Jüngeren ansprechen."

Drinnen gab es Discohits sowie 80er-Jahre-Rhythmen mit der Gevelsberger Coverrock-Liveband "Wärk 2". Kulinarisches gab es draußen in Form von Spießen und Würstchen vom Grill, Gyros und Kartoffelsalat. Mit von der Partie waren auch der stellvertretende Bürgermeister Carl-August Thomashoff und Ehefrau Beate, Vorsitzende im Ausschuss für Schule, Kultur und Sport.

Mitausrichter Frank Meyer war über die Resonanz jedoch nicht sehr erfreut: "Wir sind etwas enttäuscht, denn wir hätten mehr als 100 Leute erwartet. Aber das muss ja auch erst einmal bekannt werden. Im nächsten Jahr sind es bestimmt mehr", fügt er hoffnungsvoll hinzu.

Konkurrenz war groß

Grund war maßgeblich der Termin. Zahlreiche anderen Veranstaltungen fanden ebenfalls und Herdecke und Umgebung statt, und noch nicht alle waren erholt aus den Ferien zurück. "Wir haben uns mit den übrigen 25 Sportvereinen des Stadtsportverbands abgesprochen, für dessen Mitglieder die Veranstaltung gedacht war, dass kein anderes Vereinssommerfest steigt. Doch mit den Profis wie Blue Jay oder Tante Alma können wir leider nicht konkurrieren," so Meyer bedauernd.



Kommentare
Aus dem Ressort
Im Kirchturm der Herdecker Stiftskirche tickt eine Riesenuhr
Zeitumstellung
Vor über 100 Jahren wurde die Uhr im Kirchturm der Stiftskirche in Herdecke gebaut. Seit mehr als 50 Jahren hält Familie Lindner das Uhrwerk mittlerweile in Schwung. Zur Umstellung auf die Winterzeit sieht der Einsatz besonders aus.
Herdecke und Wetter stehen zu ihren Büchereien
Bildung
In Zeiten knapper Kassen kommt so manches Angebot in den Städten auf den Prüfstand. Die kommunalen Bibliotheken in Herdecke und Wetter gehören zurzeit nicht dazu. Denn sie sind ein wichtiger Baustein im Bildungs- und Kulturangebot einer Stadt, meinen beide Bürgermeister.
Medikament gegen Krätze im Zauleck-Haus kommt Montag
Gesundheit
Seit Wochen kämpfen Behörden, Bewohner und Mitarbeiter im Johannes-Zauleck-Altenheim in Wetter erfolglos gegen die Krätzemilben . 20 Senioren sind dort erkrankt, für sie wurde nun mehr Personal bereit gestellt. Am Montag soll das helfende Medikament kommen.
Gemeinsame Kinderzeit liefert viel Gesprächsstoff
Altes Wetter
Die Friedrichstraße zwischen den Brücken in Wetter war ihr Spielplatz. Am Samstag beim Treffen im Westfälischen Hof werden die Senioren wieder jung. Eine Tagesordnung haben sie nicht. Still werden wird es bei ihrem Treffen dennoch nicht.
Altes Trafo-Haus der AVU soll Fledermaus-Station werden
Naturschutzjugend
In Voßhöven braucht der Energieversorger AVU ein altes Trafo-Häuschen nicht mehr. Kinder von der örtlichen Naturschutzjugend um Gruppenleiterin Michaela Töns wollen daraus eine Fledermaus-Station machen. Auch anderen Tieren soll dies als Rückzugsmöglichkeit dienen.
Fotos und Videos
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
130 Jahre Harkort-Turm
Bildgalerie
Geschichte
Neue Grundschul-Heimat
Bildgalerie
Renovierung
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung