Das aktuelle Wetter Soest 3°C
Silvesterlauf 2012

Torsten Graw gewinnt Silvesterlauf von Werl nach Soest

31.12.2012 | 16:01 Uhr
Torsten Graw aus Bottrop gewinnt den 31. Silvesterlauf von Werl nach Soest. Foto: Thomas Nitsche

Werl/Soest.   Wie erwartet hat sich der große Favorit durchgesetzt: Der Bottroper Torsten Graw kam beim Silvesterlauf von Werl nach Soest als erster durchs Ziel - vor seinem Trainingspartner Thorben Dietz. Bei den Frauen gewann Nina Stöcker das 15 Kilometer lange Rennen.

Torsten Graw hat den 31. Silvesterlauf von Werl nach Soest gewonnen. In 45:59 Minuten setzte sich der bereits im Vorfeld favorisierte Bottroper vom ASV Duisburg gegen seinen Trainingspartner Thorben Dietz (LG Dorsten) durch, der in 46:16 Minuten ins Ziel kam. "Das war ein Rennen am Limit", bilanzierte Dietz im Anschluss. Bei den Frauen gewann Nina Stöcker von der LG Ratio Münster in 55:16 Minuten vor Franziska Stebner (Paderborn/57:55) und Lucienne Cramer (Warstein/58:43). Vorjahressiegerin Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) war nicht am Start.

Mit leichtem Rückenwind und milden Temperaturen herrschten perfekte Bedingungen, die besonders Torsten Graw und Thorben Dietz für sich zu nutzen wussten: Bis Kilometer elf waren die beiden Trainingspartner vor geschätzt 25.000 Zuschauern gemeinsam gelaufen, dann aber setzte sich Graw ab und überquerte schließlich als Erster die Ziellinie in Soest.

Bei Deutschlands größtem Silvesterlauf gingen am Montag rund 5300 Teilnehmer an den Start. Der Wohltätigkeitsgedanke spielte auch diesmal die wohl größte Rolle. Der Erlös des Laufs ging an den Verein Archemed "Kinder in Not in Eritrea" und an den Förderverein des TAW Soest. In den vergangenen Jahren sammelten die Silvesterläufer bei Werl-Soest mehr als 1,3 Millionen Euro für karitative Organisationen. (mit dpa)

Silvesterlauf von Werl nach Soest

 

Falk Blesken und Sebastian Weßling

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Farke-Nachfolger beim SV Lippstadt wird Stefan Fröhlich
SV Lippstadt
Stefan Fröhlich (29), bisheriger Co-Coach des Fußball-Westfalen-Oberligisten, übernimmt ab Sommer die Nachfolge von Daniel Farke als Cheftrainer.
Brauereien ärgern sich über Verlegung der WM in den Winter
Fußball-WM
Südwestfälische Brauereien ärgern sich über die Verlegung der WM in Katar in den Winter. Kontroverse Diskussionen auf Weihnachtsmärkten befürchtet.
Für Gottesdienste würdigen Rahmen schaffen
Kirche
Einen neuen Anbau erhalten soll das evangelische Gemeindehaus in Rüthen. Bei einer Gemeindeversammlung wurde informiert, wie dort zukünftig...
Dauergenervt: Jeder fünfte Katholik denkt über Austritt nach
Kirche
Das Bistum Münster hat erstmals untersucht, warum Gläubige unzufrieden in ihrer Kirche sind: Es ist Rückständigkeit. Studie hat bundesweite Geltung.
Der „Windige Westen“ ist auf der Hut
Windkraft
Die Anwohner sind auf dem Baum und auf der Hut: Laut Entwurf des Regionalplanes wird in der Handlage zwischen dem Bereich Hittental/Mildenberg und...
Fotos und Videos
Bayern feiert 6:0 in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Die Bayern-Stars in Paderborn
Bildgalerie
1. Bundesliga
Süß und knackig
Bildgalerie
Rosenmontagszug in Rüthen
Bunter Narrentanz
Bildgalerie
Karneval
article
7436360
Torsten Graw gewinnt Silvesterlauf von Werl nach Soest
Torsten Graw gewinnt Silvesterlauf von Werl nach Soest
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/nachrichten-aus-soest-lippstadt-moehnesee-und-ruethen/torsten-graw-gewinnt-silvesterlauf-von-werl-nach-soest-id7436360.html
2012-12-31 16:01
Nachrichten aus Soest, Lippstadt, Möhnesee und Rüthen