Das aktuelle Wetter Siegen 13°C
Nachrichten aus Siegen, Kreuztal, Netphen, Hilchenbach und...

Verbesserungen beim Nachtbus sind notwendig

11.01.2008 | 21:24 Uhr

Wilnsdorf. Erfreulicherweise sei das "Nachtbus-Projekt" wieder gewährleistet und schließe als Endstation Wilnsdorf mit ein. Darüber freuten sich in ihrer letzten Sitzung die sozialdemokratischen Ratsmitglieder.

Dennoch kann die SPD-Fraktion sich eine weitere Verbesserung vorstellen und hat bereits im Oktober vergangenen Jahres auf Anregung des Verkehrsexperten der Fraktion, Erich Upphoff, in einem Schreiben an Bürgermeister Büdenbender eine Anfrage für die November-Ratsitzung vorgelegt.

Die Sozialdemokraten möchten gerne wissen, warum die Nachtbuslinie nur die drei Ortsteile Niederdielfen, Oberdielfen und Wilnsdorf bedient. Dadurch sind die Jugendlichen in acht Ortsteilen gezwungen, für den Rest ihres Heimweges ab Wilnsdorf ein teures Taxi zu benutzen. "Der Bus könnte doch zumindest, wie im Normalfall bei den Linien R12 und R13 üblich, statt von Wilnsdorf leer zurückzufahren, auf der Rückfahrt die Ortsteile Wilgersdorf, Rudersdorf, Gernsdorf, Anzhausen und Flammers-bach anfahren."

Die SPD möchte im Interesse der vielen Jugendlichen der Gemeinde und auch im Hinblick auf die Sorge der Eltern, die einen sicheren Nachtweg wünschen, nach nunmehr vier Monaten endlich ein Ergebnis sehen. Was andere Kommunen für ihre jungen Menschen tun, dürfe auch den Wilnsdorfer Jugendlichen nicht vorenthalten werden. "Die Familienfreundlichkeit, von der CDU in vielen Erklärungen hochgepriesen, müsse sich an Taten aufzeigen lassen, nicht an leeren Absichtserklärungen".

Dazu erklärte der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Johannes Bottländer: "Eine Vertröstung, wie beim langjährigen peinlichen Zustand des Bahnhofs Rudersdorf üblich, darf es bei diesem wichtigen Anliegen des öffentlichen Personen-Nahverkehrs nicht geben. Hier muss die Gemeinde handeln."



Kommentare
Aus dem Ressort
A45 wird zur Baustellenstrecke zwischen Dortmund und Siegen
Autobahn-Baustellen
Die A45 (Sauerlandlinie) wird in den nächsten Jahren zu einer Baustellenstrecke. Zehn Sanierungsprojekte stehen auf einer Liste, die der Landesbetrieb Straßen NRW veröffentlicht hat. Autofahrer müssen sich zwischen Dortmund-Nordwest und dem Siegerland bis zur hessischen Grenze auf Staus einstellen.
Siegener Senioren sitzen am Computer
Technik
„Alle Bäume stehen im Wald. Dreamteam Wir sind sehr zufrieden.“ Um den Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm zu lernen, ist es egal, ob der Text Sinn macht. Rosemarie Seidel hat diesen Satz geschrieben, jetzt probiert sie mit den Funktionen herum.
30 bis 40 Prozent entbinden in Siegen per Kaiserschnitt
Medizin
Fast jede dritte Schwangere hat im vergangenen Jahr ihr Kind in Deutschland per Kaiserschnitt zur Welt gebracht: Insgesamt waren es 32,8 Prozent der 661 138 Klinik-Gebärenden. Zwei Jahrzehnte zuvor lag der Anteil noch bei 15 Prozent.
Unterbiberger Hofmusik sprengt kulturelle Ketten
Musik
Sie kommen aus Unterbiberg, einem Dorf am Südrand von München und kokettieren mit ihrer bayerischen Herkunft. Doch sie sind keine Dorfmusikanten. Sie machen Musik der Welt: Aus Armenien, Ungarn, den USA, der Türkei und natürlich ihrer Heimat. Und das vom ersten Titel an.
Siegen – Angestellte mit Parfüm attackiert
Polizei
Zwei noch unbekannte Ladendiebe haben sich am Dienstagmittag gegen 14 Uhr in einer Parfümerie in der Bahnhofstraße äußerst suspekt verhalten. Offenkundig interessierten sich die beiden Männer für Herrendüfte.
Fotos und Videos
Der Siegerländer Rothaarsteig
Bildgalerie
Natur
Forschung über Street Art in Siegen
Bildgalerie
Street Art
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Bürgerfest in Geisweid
Bildgalerie
Fotostrecke