Das aktuelle Wetter Siegen 17°C
Verbrechen

Mord in Siegen - Keine heiße Spur zum Täter

06.11.2007 | 17:47 Uhr
Mord in Siegen - Keine heiße Spur zum Täter

Siegen.  Weiter nichts Neues im Mordfall Tiergartenstraße.

Die Polizei hat auch nach über einem halben Jahr keinen Hinweis auf den Mörder der Siegenerin Bianca Burbach, die am 26. April in der Tiergartenstraße, in der Nähe des Fußgängerüberwegs über die HTS, vergewaltigt und umgebracht wurde.

Auch der Auftritt von Polizeihauptkommissar Norbert Rautenberg von der Siegener Kripo in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst” am 30. August hat offensichtlich nichts gebracht: „Es sind Hinweise eingegangen, die heiße Spur war jedoch nicht dabei”, sagte Polizeipressesprecher Georg Baum auf Anfrage. 

Der Täter hatte die Geldbörse seines Opfers mitgenommen. Diese wurde Wochen später in Aachen auf dem Dach einer Lokomotive gefunden. Der Mörder hatte die Geldbörse offensichtlich von der Hufeisenbrücke über den Bahnhofsgleisen geworfen. Für den entscheidenden Hinweis auf den Täter ist eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgeschrieben.

Bastian Föst


Kommentare
Aus dem Ressort
Nachts kommt in Freudenberg das Gift
Umwelt
Schon im dritten Jahr nacheinander sprühen Unbekannte Pflanzenvernichtungsmittel in den Randbewuchs des Gartens von Werner Anton aus Büschergrund. Vor einer Woche entdeckte der 73-Jährige zum dritten Mal die Zerstörungen an einigen von ihm selbst gepflanzten heimischen Gehölzen. Wer macht so etwas?
Sanktionen gegen Russland zeigen Auswirkungen im Siegerland
Exportgeschäft
Im Siegerland macht das Russlandgeschäft einen Anteil von rund 5 Prozent am Umsatz im Export aus. Deutschlandweit liegt der Anteil bei nur 3,3 Prozent. Der Maschinenbau, ein Motor der Region, wird von den Sanktionen gegen Russland stärker betroffen sein als andere Branchen.
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Nach Unwetter sind Keller und Garagen in Eisern überflutet
Unwetter
Das heftige Gewitter am Montagabend hat insbesondere in Eisern einigen Schaden angerichtet. Die Feuerwehr hatte einiges zu tun.
Rathausfinanzierung 25 Jahre sicher
Finanzen
Die finanziellen Auswirkungen der von der Stadt Freudenberg 2007 abgeschlossenen öffentlich-rechtlichen Partnerschaft zum Bau des neuen Rathauses sind für die 25-jährige Laufzeit der Verträge festgeschrieben. Das bestätigte Bürgermeister Eckhard Günther auf Anfrage.
Fotos und Videos
Bombenfund in Niederschelden
Bildgalerie
Blindgänger
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Weltmeister! - So feiert Siegen
Bildgalerie
WM-Finale
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos