Das aktuelle Wetter Siegen 9°C
Stolpersteine

FDP sauer auf "bornierte Lehrer"

09.05.2008 | 19:00 Uhr

Nachspiel um die Verlegung der „Stolpersteine” zum Gedenken an jüdische Bürger Hilchenbachs: „Bornierten Lehrern” wirft FDP-Stadtverbandsvorsitzender Karl-Heinz Jungbluth vor, sie hätten eine Teilnahme der Schüler der Adolf-Reichwein-Hauptschule vereitelt.

Tatsächlich hatte Jungbluth alle weiterführenden Schulen zur Verlegung der Stolpersteine eingeladen; mit eigenen Beiträgen nahmen dann Realschule und Gymnasium Stift Keppel teil. Schulleiter Ulrich Kretzer hält die Entscheidung auch im nachhinein für richtig: „Auf die Anfrage einer Partei können wir nicht anspringen. Wenn die Stadt uns angeschrieben hätte, wäre das etwas anderes gewesen.”  Anlass für Jungbluths Vermutung, dass parteipolitische Gesichtspunkte eine Rolle gespielt haben könnten, ist eine nicht öffentliche Sitzung des Hauptaussschusses, in der Ernst Heinrich Hofmann (FDP) für die Beteiligung der Schulen geworben hat. Hofmanns Platznachbar ist Hartmut Thomas (Grüne), Lehrer an der Hauptschule. Thomas wies gegenüber der WR Schlussfolgerungen zurück, er habe gegen das Thema gearbeitet: Schließlich habe er mit seiner zehnten Klasse erst kürzlich das Aktive Museum in Siegen und den Zug der Erinnerung besucht.

Steffen Schwab



Kommentare
Aus dem Ressort
Weidenauer Hallenbad geschlossen
Freizeitsport
„Das war natürlich ein Schock, dass der Betrieb hier direkt eingestellt wird.“ Steffen Pietschmann ist Jugendwart beim DLRG. Normalerweise bietet die Organisation jeden Dienstag im Hallenbad Weidenau Schwimmtraining an. Rund 250 Kinder nehmen daran teil. Das ist in der nächsten Zeit nicht mehr...
Kleinwagen fährt auf HTS in Leitplanke und überschlägt sich
Polizei
Gegen acht Uhr morgens ist ein 59-jähriger Mann aus Bergheim am Montag mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Er war auf der HTS in Richtung Kreuztal unterwegs.
Anna Kampmann aus Langscheid ist WP-Schützenkönigin 2014
WP-Schützenkönigin
Freibier, Freudentränen und Fanfaren: Das WP-Königinnen-Fest 2014 in der Schützenhalle der Bruderschaft St. Antonius in Sundern-Langscheid geriet am Sonntag zu einem fröhlichen Heimat-Fest. Den ersten Platz belegte Anna Kampmann von der Schützenbruderschaft langscheid/Sorpesee.
Thomas Sbampato erzählt in Kreuztal von Kanada
Vortrag
Der Schweizer Fotograf und Buchautor Thomas Sbampato zeigt am Sonntag, 26. Oktober, 17 Uhr seine Eindrücke von Kanada. In der Stadthalle präsentiert er seinen Vortrag „Vom Atlantik zum Pazifik“. Im Interview spricht er über Bären, Highways und Wisente.
Bahnhof Siegen harrt der neuen Mieter
Innenstadt
Für die ehemaligen McDonald’s-Räume im Bahnhofsgebäude „ist ein neuer Mieter in Sicht, mit dem derzeit Verhandlungen geführt werden“. Das teilte ein Bahnsprecher auf Anfrage dieser Redaktion mit. Um wen es sich handelt – oder um welche Branche es geht – will das Unternehmen vor Abschluss der...
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Bürgerfest in Geisweid
Bildgalerie
Fotostrecke
Kurden demonstrieren in Siegen
Bildgalerie
Konflikt
Gewalt in Flüchtlings-Unterkünften
Bildgalerie
Misshandlung