Das aktuelle Wetter Olpe 13°C
The Colts setzen auf ihre Fans

„Colts“ hoffen auf ihr Publikum - Belohnung: Freibier für alle

27.06.2012 | 22:00 Uhr
„Colts“ hoffen auf ihr Publikum - Belohnung: Freibier für alle
Benni Bazooka (alias Benjamin Heite) will mit seinen ,Colts' die Bühne der Kölner Music Hall stürmen.

Drolshagen/Kreis Olpe.   Nur noch wenige Tage, dann wird es für die heimische Rockband The Colts, die überwiegend aus Musikern besteht, die aus dem Stadtgebiet Drolshagen kommen, beim internationalen Emergenza-Band-Contest in der Kölner Music Hall ernst.

Bandleader Benni Bazooka, bürgerlich Benjamin Heite, macht noch einmal darauf aufmerksam, dass man auf die Unterstützung der Fans angewiesen sei: „Wir freuen uns über jeden, der mitfährt.“ Kein Wunder, denn auch der Publikums-Applaus spielt im Contest eine Rolle.

Zwei Busse mit je 50 Plätzen

Los geht’s am Samstag, 30. Juni, ab dem Olper Busbahnhof. Abfahrt: 16 Uhr. gegen 15.30 Uhr sollten sich die Teilnehmer einfinden. Zwei Busse zu je 50 Plätzen sind gebucht. 70 Plätze sind bereits gebucht.

Für 20 Euro ist die Fahrt, das Eintritts-Ticket und Freibier auf der Fahrt zu haben - und vielleicht ein Sieg der heimischen Colts, die sich im NRW-Contest gegen 14 Konkurrenten behaupten wollen, um sich für den Bundes-Contest in Berlin zu qualifizieren.

Am besten sofort melden

Wer mitfahren will, kann sich sofort unter 0176/27115678 melden oder am Samstag direkt zum Busbahnhof kommen. Wenn dann noch Plätze frei sein sollten.

Jede Band hat im Contest etwa 20 Minuten Zeit, ihre Songs zu präsentieren. Der Wettbewerb in Köln beginnt um 17 Uhr.

Neben Benni Heite gehören zu den „Colts“ Timo Heinrichs, Dennis Feibel, Oliver List und Mario Weber aus Lennestadt.

Josef Schmidt


Kommentare
Aus dem Ressort
Stunde im Sattel auch für Winnetou Pflicht
Marathon
„Ich bin topfit, bei mir ist die rote Lampe noch an, wenn bei Dir schon die Gelbe leuchtet“, schmunzelt Martin Semmelrogge. Er sagt das mit Blick auf seinem guten Konditionszustand zu Sebastian Hoffmann, Geschäftsführer des Attendorner Fitnesszentrums „Maxsport“.
Wilde Tiere aus Pappmaché und alten Stühlen
Wenden
In einem Zelt und in der unteren Etage des Gemeindehauses, das zur Evangelischen Kirchengemeinde Olpe gehört, tummeln sich 17 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Sie kommen überwiegend aus Wenden und Olpe. Mit spürbarer Begeisterung basteln sie unterschiedliche Tiere, die zum Teil größer...
Waggon entgleist auf Thyssen-Krupp-Gelände in Finnentrop
Bahn
Ein Güterwaggon ist am Dienstag auf dem Bahngelände der Firma Thyssen Krupp Steel in Finnentrop entgleist. Der Zwischenfall verlief glimpflich. Nach zwei Stunden wurde der Waggon von einem Autokran zurück auf die Schienen gehoben. Aus Sicherheitsgründen sperrte die Deutsche Bahn das Nachbargleis.
Anzeige statt Dank für Dorfverschönerung
Sondern
Klaus Hütte (72), Hermann Wrede (71) und Karl-Heinz Becker (68) sind Männer der Tat. Und weil sie ihr Dorf lieben, verschönern sie es. Sie mähen, schneiden, streichen und reparieren. Freiwillig, ohne Bezahlung. „Wir erledigen im Grunde Arbeiten der Stadt“, sagt Klaus Hütte. Doch die bedankte sich...
Gewerbe und Wohnen auf dem Bahndamm
Rothemühle
Bruno Weber bleibt erster Mann im Ort. In der Bürgerversammlung im Forum der Biggetal-Grundschule wurde er einstimmig wiedergewählt. Damit ist Bruno Weber bereits seit 13. März 1995 Ortsvorsteher in Rothemühle. Damals wurde er Nachfolger von Helmut Stock. Bruno Weber sei bereits „ein alter Hase“, so...
Fotos und Videos
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen
Heißes Schützenfest 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM