Das aktuelle Wetter Meschede 23°C
Lotterie

Und noch ein Millionen-Euro-Gewinn im Hochsauerlandkreis

08.06.2012 | 11:22 Uhr
Und noch ein Millionen-Euro-Gewinn im Hochsauerlandkreis
Foto: ddp

Meschede.  Einer geht noch... Keine zwei Wochen ist es her, dass eine Lotto-Spielerin aus dem Hochsauerlandkreis zehn Millionen Euro gewonnen hat. Am 6. Juni hat ein noch unbekannter Tipper aus dem Sauerland den Spiel-77-Jackpot geknackt. Lohn: fast drei Millionen Euro.

Erneut „Glück im Spiel“ im Hochsauerlandkreis, diesmal im Spiel 77. Ein noch unbekannter Tipper knackte am 6. Juni 2012 den Spiel 77-Jackpot, der mit 2.977.777 Euro gefüllt war. Erst am 26. Mai 2012 hatte eine Lotto-Spielerin aus dem Hochsauerlandkreis 10 Millionen Euro gewonnen . Nun setzt der Spiel 77-Volltreffer vom 6. Juni die Glückssträhne im Sauerland fort. Der neue dreifache Millionär hatte in einer WestLotto-Annahmestelle sechs Reihen LOTTO 6 aus 49 mit den beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 für die Samstagsziehung vom 2. Juni und die Mittwochsziehung vom 6. Juni gespielt.

Das „Ja“-Kreuz im Spiel 77 sollte sich lohnen, denn seine Losnummer 6527330 wurde am 6. Juni als Gewinnzahl im Spiel 77 gezogen. Dieser Gewinn ist bereits der 16. Millionengewinn des Jahres in der Lotterie Spiel 77.

Im LOTTO 6 aus 49 konnte der Jackpot am Mittwoch nicht geknackt werden. Am Samstag, 9. Juni, werden rund 3 Millionen Euro in Gewinnklasse 1 erwartet. Bereits Freitagabend wird ein Jackpot in Höhe von voraussichtlich 13 Millionen Euro in der Lotterie Eurojackpot ausgespielt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Nach dem Unglück - Diskussionen über Cold Water Challenge
Cold Water Challenge
Nach dem tödlichen Unfall bei dem Wettbewerb „Cold Water Challenge“ im Münsterland ist auch in Südwestfalen eine Diskussion über den Sinn des eigentlichen Internet-Spaßes entbrannt. Aus den USA herübergeschwappt ist die Welle zunächst zu den heimischen Feuerwehren. Was sagen sie nach dem Unglück?
Hauptschul-Abschlüsse erreicht
Schule
An Berufskolleg Bergkloster Bestwig haben 33 Jugendliche und junge Erwachse im Schuljahr 2013/2014 die sozialpädagogische Förderklasse und das Berufsgrundschuljahr absolviert.
Bauarbeiten vor dem Start
Wirtschaft
Neun Millionen Euro investiert die niederländische Ten-Brinke-Gruppe in das neue Fachmarktzentrum in Eslohe. Ende August/Anfang September sollen die Bauarbeiten beginnen. Investor Albert ten Brinke erläutert die Gründe, warum er sich in der Gemeinde engagiert.
Messdiener fahren zum Papst nach Rom
Kirche
Aus dem Pastoralen Raum Meschede-Bestwig sind es 24, aus dem Erzbistum Paderborn 660 und aus ganz Deutschland fast 5000, die sich am kommenden Samstag auf den Weg nach Rom machen und an der großen Messdienerwallfahrt unter dem Motto „Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun!“ teilnehmen.
MVZ in Grafschaft: Zwei neue Ärzte
Medizin
Das MVZ am Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft wird ab August um zwei Fachärzte erweitert. Den erforderlichen Kassenarztsitz bringt Dr. Jürgen Müller, Internist in Bad Fredeburg, mit. Er wird weiterhin in seiner bisherigen Praxis arbeiten, die bereits seit 1. Juli eine Filialpraxis des MVZ ist. Dort...
Fotos und Videos
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen
Bildgalerie
Fotostrecke
Achim Sander ist König in Kirchrarbach
Bildgalerie
Schützenfest
Schützenkaiser Ralf Gerke-Cantow
Bildgalerie
Schützenkaiser