Das aktuelle Wetter Meschede 11°C
Lotterie

Und noch ein Millionen-Euro-Gewinn im Hochsauerlandkreis

08.06.2012 | 11:22 Uhr
Und noch ein Millionen-Euro-Gewinn im Hochsauerlandkreis
Foto: ddp

Meschede.  Einer geht noch... Keine zwei Wochen ist es her, dass eine Lotto-Spielerin aus dem Hochsauerlandkreis zehn Millionen Euro gewonnen hat. Am 6. Juni hat ein noch unbekannter Tipper aus dem Sauerland den Spiel-77-Jackpot geknackt. Lohn: fast drei Millionen Euro.

Erneut „Glück im Spiel“ im Hochsauerlandkreis, diesmal im Spiel 77. Ein noch unbekannter Tipper knackte am 6. Juni 2012 den Spiel 77-Jackpot, der mit 2.977.777 Euro gefüllt war. Erst am 26. Mai 2012 hatte eine Lotto-Spielerin aus dem Hochsauerlandkreis 10 Millionen Euro gewonnen . Nun setzt der Spiel 77-Volltreffer vom 6. Juni die Glückssträhne im Sauerland fort. Der neue dreifache Millionär hatte in einer WestLotto-Annahmestelle sechs Reihen LOTTO 6 aus 49 mit den beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 für die Samstagsziehung vom 2. Juni und die Mittwochsziehung vom 6. Juni gespielt.

Das „Ja“-Kreuz im Spiel 77 sollte sich lohnen, denn seine Losnummer 6527330 wurde am 6. Juni als Gewinnzahl im Spiel 77 gezogen. Dieser Gewinn ist bereits der 16. Millionengewinn des Jahres in der Lotterie Spiel 77.

Im LOTTO 6 aus 49 konnte der Jackpot am Mittwoch nicht geknackt werden. Am Samstag, 9. Juni, werden rund 3 Millionen Euro in Gewinnklasse 1 erwartet. Bereits Freitagabend wird ein Jackpot in Höhe von voraussichtlich 13 Millionen Euro in der Lotterie Eurojackpot ausgespielt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Immer wird nur gefragt: „Und was ist los?“
Kirmes
Vier Tage hat die St.-Georgs-Kirmes in Meschede auf dem Schützenplatz stattgefunden. Schausteller und Bruderschaft waren mit dem Besuch nicht ganz zufrieden - vor allem wegen des Wetters. Und es gibt noch etwas, das Hauptmann Andreas Diemel-Kotthoff stört.
Kirchenchor zeigt sein Können
Vereinsleben
Der Kirchenchor St. Peter und Paul aus Eslohe war zu Besuch in Olpe und zeigte sein Können unter anderem im Kloster der Franziskanerinnen.
Weltrekord im Bergwerk getaucht
Apnoe-Tauchen
Abenteuer und Nervenkitzel war das - Apnoe-Taucher aus ganz Deutschland erkundeten das geflutete Schieferbergwerk in Nuttlar.
Neue Leiterin der Eheberatung in Meschede
Soziales
Seit dem 1. September ist die gebürtige Meschederin Claudia Richter (58), die zwölf Jahre die Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen in Gummersbach geleitet hat, Leiterin der Katholischen Beratungsstelle in Meschede.
Fazit: „Alle Erwartungen übertroffen“
Schmallenberger Woche
Fünf Tage Schmallenberger Woche liegen hinter der Aktionsgemeinschaft und allen Akteuren, die zum Gelingen dieser Großveranstaltung beigetragen haben. Heinz-Dieter Neumann, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft zieht ein erstes Resümee.
Fotos und Videos
Schmallenberger Woche 5. Tag
Bildgalerie
Fotostrecke
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
700 Jahre Heringhausen
Bildgalerie
Fotostrecke
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke