Das aktuelle Wetter Meschede 11°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

Naturschutz in eigener Regie regeln

23.05.2008 | 18:18 Uhr

Hochsauerlandkreis. Rechtskräftige Landschaftspläne gibt es seit dem 15. Mai im gesamten Kreisgebiet.

Zuletzt hatte der Kreistag Ende 2007 sieben Pläne als Satzung beschlossen, die nach dem Anzeigeverfahren bei der Bezirksregierung durch die Veröffentlichung im Amtsblatt des Hochsauerlandkreises wirksam geworden sind. Die Aufstellung der Landschaftspläne geht auf einen Kreistagsbeschluss von Dezember 2000 zurück. Nun kann der Kreis sämtliche Angelegenheiten von Naturschutz und Landschaftspflege in eigener Regie regeln wie die Umsetzung der europäischen FFH- und Vogelschutzgebiete in "nationales Recht".

Der Geltungsbereich der Landschaftspläne umfasst den baulichen Außenbereich und damit land- und forstwirtschaftliche Grundstücke. Betroffen sind aber auch "Hobbynutzungen" in der freien Landschaft, die sich den Kriterien der verschiedenen Schutzausweisungen stellen müssen. Die alten Schutzverordnungen wie die großen Landschaftsschutzgebiete Rothaargebirge, Homert und Arnsberger Wald gelten nun nicht mehr.

Vor Maßnahmen informieren

Die Schutzbestimmungen sind allgemein verbindlich. Es empfiehlt sich daher, Vorhaben im Außenbereich (zum Beispiel Aufforstungen, Baumaßnahmen, Aufschüttungen, Abgrabungen) von vornherein daraufhin zu prüfen, ob sie mit den Festsetzungen im Landschaftsplan übereinstimmen. In bestimmten Bereichen soll das Grünland erhalten bleiben, in Wald-Naturschutzgebieten ist für Aufforstungen heimisches Laubholz zu verwenden. Die Pläne stellen aber nicht nur einen ordnungsrechtlichen Rahmen dar, sondern enthalten auch vielfältige Informationen über regionale Besonderheiten der heimischen Kulturlandschaft.

Parzellenscharf können die Landschaftspläne unter www.hochsauerlandkreis.de oder bei der Unteren Landschaftsbehörde des Hochsauerlandkreises im Kreishaus Meschede, Steinstraße 27, Zimmer 698 (Terminabsprache unter Tel: 0291/94 16 73 oder 94 16 66) eingesehen werden. Außerdem halten die städtischen Bau- oder Planungsämter Ansichtsexemplare bereit. In Kürze werden die Landschaftspläne vervielfältigt und können dann als CD-Rom oder in Papierform gegen eine Schutzgebühr bei der Landschaftsbehörde angefordert werden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Anna Kampmann aus Langscheid ist WP-Schützenkönigin 2014
WP-Schützenkönigin
Freibier, Freudentränen und Fanfaren: Das WP-Königinnen-Fest 2014 in der Schützenhalle der Bruderschaft St. Antonius in Sundern-Langscheid geriet am Sonntag zu einem fröhlichen Heimat-Fest. Den ersten Platz belegte Anna Kampmann von der Schützenbruderschaft langscheid/Sorpesee.
Mauer für mehr Toleranz eingerissen
Toleranz
Die Schlagzeile „In 184 Ländern der Erde werden Menschen bedrängt, wenn sie ihren Glauben bekennen“ sollte den Meschedern bei der Aktion „Mauern einreißen“ für Toleranz zum Thema Religionsfreiheit die Augen öffnen. Dazu hatte Missio ein Projekt in der Ruhrstraße organisiert.
„Das sollte hier öfter gemacht werden“
Kunst und Kultur
Das Dampf-Land-Leute-Museum hat sich längst einen Namen für klassische und traditionelle Konzerte gemacht, doch nun gab es zum zweiten Mal einen speziellen musikalischen Auftritt.
Bürgerbus rollt bereits seit zehn Jahren
Geburtstag
Zehn Jahre gibt es ihn schon. Der runde Geburtstag des Schmallenberger Bürgerbusses wurde jetzt in der Schmallenberger Stadthalle gefeiert. Der Bürgerbus hilft bei der Fortbewegung im Schmallenberger Stadtgebiet, dient als Ruhebank und transportiert Einkäufe.
Positiver Start für die Sekundarschule
Schule
Wenn die neuen Fünftklässler des Bestwiger Sekundarschul-Teilstandorts nach ihrer sechsten Stunde in die Mensa gestürmt kommen, um das wohlverdiente Mittagessen zu genießen, dann ist dies der beste Beweis, dass es ihnen schmeckt. Mit der neuen Schulform hat die Gemeinde Bestwig am...
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Mescheder Kneipennacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Falke-Rothaarsteig-Marathon
Bildgalerie
Volkssport Laufen
Esloher Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke