Das aktuelle Wetter Meschede 6°C
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg

"LebensWeGe" aus Bonn zu Gast in Bad Fredeburg

20.06.2007 | 09:02 Uhr

Bad Fredeburg. Zum siebten Mal in Folge findet am Freitag, 22. Juni, pünktlich zum Beginn der Sommerferien, das Benefiz-Festival "Rock gegen Rechts" in Bad Fredeburg statt.

Neben lokalen Größen wie der Band "vs. sunrise" aus Meschede/Eslohe und "Custom Gauge" aus Fredeburg haben es die jugendlichen Veranstalter geschafft, auch überregional bekannte Musiker für ihr Festival zu gewinnen.

Die Rede ist von "Kernklang", einer im Ruhrgebiet bekannten Band und von der "LebensWeGe" aus Bonn, die dieses Jahr sogar auf dem Bonner Festival "Rheinkultur" zu sehen sein wird.

Das Benefiz-Open-Air "Rock gegen Rechts" stehe schon seit Jahren für ein respektvolles Miteinander, sagt Clemens Sathgunam.

Der Sohn srilankischer Einwanderer begeisterte schon bei vergangenen "Rock gegen Rechts" -Veranstaltungen das Publikum mit seinem Gesang. "Da hilft nur, dem Anderen zu begegnen, damit man sieht, dass man sich oft irrt, wenn man voreilige Urteile fällt", sagte Sathgunam.

Mit Musik verschiedener Genres und Herkunft und mit einem Publikum, das weder bei Schwarz und Weiß, noch bei anderen äußerlichen Merkmalen irgendwelche Unterschiede macht, will das Festival auch in diesem Jahr überzeugen. Auch die vielen Sponsoren des diesjährigen "Rock gegen Rechts"-Festivals stehen zu dem Motto "Gemeinsam für: Toleranz, Akzeptanz und Respekt". Weitere Informationen: im Internet unter www.rockgegenrechts-fredeburg.de.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Schmallenberger Stadthalle soll attraktiver werden
Bürgerbeteiligung
Bürger wollen eine optische Aufwertung des Gebäudes. Konkrete Vorschläge zur Neugestaltung gibt es bisher allerdings kaum.
Landrat beobachtet Entwicklung „genau und kritisch“
Polizei
Die hohe Zahl der Einbrüche durch auswärtige Täter, die sinkende Zahl an Beamten und Fahrzeugen im HSK und die Bestrebungen in Düsseldorf zur...
Bestand der Bestwiger Grundschulen gesichert
Schule
Der Bestand der Bestwiger Grundschulen ist bis zum Schuljahr 2021/2022 gesichert.
„Gängelung durch die Politik“
Landwirtschaft
Einstimmig wiedergewählt zum Vorsitzenden des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Hochsauerland im Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband wurde...
Wenn Kinder und Eltern leiden
Erziehungshilfe
Der Verein Kompass bietet schwerpunkmäßig ambulante Dienstleistungen in den Bereichen Erziehungsbeistandschaft und Sozialpädagogische Familienhilfen...
Fotos und Videos
Bestwig und der A46-Ausbau
Bildgalerie
Aus der Luft
Meschede von oben im Winter
Bildgalerie
Luftfotos
Rosenmontagszug in Cobbenrode
Bildgalerie
Karneval
article
1920828
"LebensWeGe" aus Bonn zu Gast in Bad Fredeburg
"LebensWeGe" aus Bonn zu Gast in Bad Fredeburg
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/lebenswege-aus-bonn-zu-gast-in-bad-fredeburg-id1920828.html
2007-06-20 09:02
Nachrichten aus Meschede, Eslohe, Bestwig und Schmallenberg