Das aktuelle Wetter Lüdenscheid 2°C
--- Nachrichten aus Lüdenscheid, Halver und Schalksmühle ---

Hexe Lilli auf Deutsch und auf Türkisch

19.02.2008 | 22:43 Uhr

Meinerzhagen. (bäs) Wie aus einer Zahnbürste ein Hexenbesen und aus einer netten Lehrerin ein böser Schurke wird, das erfuhren die Kinder der Klassen 1 bis 5 der Volmetalschule gestern Vormittag.

Im Foyer der Schule kamen die Kinder zusammen, um einer zweisprachigen Lesung mit dem deutsch-türkischen Kinderbuchautor Yücel Feyzioglu zu lauschen. Büchereileiterin Karin Leßmeier stellte den Kindern den Autor und das Buch vor. Mit seiner offenen, freundlichen Art fand er schnell Kontakt zu den Kindern, die er in Türkisch begrüßte. Wer die Sprache nicht verstand, der solle dem schönen Klang der Sprache lauschen, sagte Feyzioglu.

Der Autor hat das Buch "Hexe Lilli und die wilden Dinos" von Knister ins Türkische übersetzt. So konnten die Kinder immer abwechselnd den Text in Deutsch und in Türkisch hören. Das Buch "Hexe Lilli und die wilden Dinos" bietet für Mädchen und Jungen im Erstlesealter gleichermaßen eine Identifikationsfigur. Da ist Lilli, die zaubern kann, und ihr Bruder Leon, dessen Hobby die Dinosaurier sind. Mit ihren Zauberkünsten kann Lilly ihrem Bruder, wenn auch nur zeitweise, seine Lieblingsfantasie, nämlich einen lebendigen Dinosaureir, erfüllen.

Yücel Feyzioglu ließ die Kinder bei der Lesung mitspielen und fesselte damit sehr schnell ihre Aufmerksamkeit. Mit dieser Lesung, die auch in der Schule auf der Wahr stattfand, endete das Projekt LesenMachtWissen, das gemeinsam mit der Stadtbücherei und Lesepaten durchgeführt wurde.


Kommentare
Aus dem Ressort
Schützen wandern rund um Heedfeld
Jahresabschlusswanderung
Zur Jahresabschlusswanderung traf sich die Senioren-Wandergruppe des Hülscheider Schützenvereins am Schützenplatz in Heedfeld.
Ostereiermarkt bleibt Gästegarant des Heimatmuseums
Jahresbilanz
Im vergangenen Jahr wurde die 2000er-Marke noch knapp überschritten, diesmal jedoch verfehlten Rudi Olson und Peter Bell ihr Ziel: Mindestens so viele Besucher wollen sie jährlich ins Heimatmuseum locken,
Halveraner zu guten Vorsätzen
Neujahr
Das Rauchen aufgeben, Gewicht verlieren oder mehr für die Gesundheit tun. Wenn der Jahreswechsel da ist, stehen bei vielen Menschen gute Vorsätze an, die sie im neuen Jahr umsetzen wollen. Auch in Halver spielen gute Vorsätze eine Rolle.
Arbeiten rund ums Ehrenmal dauern länger
Mauer-Sanierung
Abdeckplanen flattern im Wind, der Zaun rund um das Ehrenmal steht noch, Bäume sind zum Schutz an den Stämmen mit Puffern umwickelt. Die Sanierung der Mauer zieht sich entgegen den ursprünglichen Zeitplan doch noch länger hin als erwartet.
Vorverkauf für zweite Saisonhälfte der Altstadtbühne beginnt
Theater
„Liebling, ich bin da“ – so heißt die Komödie von Jack Popplewell, mit der die Lüdenscheider Altstadtbühne in dieser Saison aufwartet. Schon am 4. und 5. Januar endet die Theaterpause. Karten für Termine der ersten Saisonhälfte gibt es noch vereinzelt.
Fotos und Videos