Das aktuelle Wetter Lennestadt 10°C
Nachrichten aus Lennestadt und Kirchhundem

Maumker laufen mit Prominenz für Hospizarbeit

21.04.2008 | 21:16 Uhr

Maumke. Wenige Wochen vor der Firmung im Pastoralverbund Meggen-Maumke-Halberbracht startet auch bei den 30 Maumker Firmbewerbern eine groß angelegte Aktion für einen gemeinnützigen Zweck: Am kommenden Wochenende, 26./27. ...

Startklar: die Maumker Firmbewerber. (WR-Bild)

... April, starten sie in der Schützenhalle Maumke einen 24-stündigen Staffellauf.

Der Startschuss für die sportliche Aktion fällt am Samstag um 12 Uhr, dann gilt es, zwei Staffelstäbe 24 Stunden lang immer in Bewegung halten. Zuvor sammeln die Firmbewerber für die gelaufene Strecke Spenden, die dann zu gleichen Teilen dem Kinderhospiz Balthasar in Olpe und dem häuslichen Hospizdienst in Lennestadt zur Verfügung gestellt werden.

Die Jugendlichen laden alle Bewohner des Ortes ein, am kommenden Wochenende in der Schützenhalle vorbeizuschauen und die Sportler für den guten Zweck zu unterstützen. Dazu wird ein attraktives Rahmen-Programm sowie Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten.

Besonderer Clou: Die Aktion soll mit einem gemeinsamen Lauf der Firmbewerber mit Prominenten des Ortes am Sonntagmorgen von 11 bis 12 Uhr zu Ende gebracht werden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Leidenschaftliches Plädoyer für den Griff zum Buch
Altenhundem.
„Durch authentische Begegnungen mit Autoren sollen Kinder und Jugendliche ermutigt werden weiter und mehr zu lesen“, mit diesen Worten definierte Gerd-Peter Zapp, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft kirchlicher, öffentlicher Büchereien, im Rahmen einer Pressekonferenz in den Räumlichkeiten der...
Änderungen im Schülerfahrverkehr reichen Eltern nicht aus
Kirchhundem.
Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber noch nicht das Ende der Debatte. Die Gemeinde Kirchhundem hat im Schulbusverkehr zur Sekundarschule bzw. Gemeinschaftshauptschule in Kirchhundem nachgebessert, aber zufrieden sind die Eltern aus dem Raum Welschen Ennest/Rahrbach noch nicht.
Der Waldschrat an der L 715 grüßt nicht mehr
Altenhundem.
Bürgermeister Stefan Hundt spricht von einem „Trauerspiel“ und viele andere sind ebenfalls entsetzt. Unbekannte Täter haben wahrscheinlich in einer Nacht- und Nebelaktion den „lustigen Waldschrat“ an der Landstraße L 715 abgesägt und gestohlen.
Königin Luisa aus Römershagen als Dritte auf Siegerpodest
WP-Schützenkönigin
Sie hatte sich für heute extra einen freien Tag genommen. Und den wird sie auch brauchen. Denn Luisa Bayer vom Schützenverein 1921 Römershagen schaffte es im Finale des WP-Königinnen-Wettbewerbs mit Platz 3 gestern aufs Siegerpodest. Und das hat bisher noch keine Majestätin aus dem Kreis Olpe...
Niederländer entdecken das Südsauerland als Urlaubsziel
Tourismus
Der „Sauerland Tourismus“ läutete jüngst die Alarmglocken: Die Niederländer bleiben aus. Was für das Hochsauerland stimmen mag, gilt nicht so für das Südsauerland. Denn hier weist die Zahlenkurve nach oben: Unsere Nachbarn haben das Land zwischen Bigge und Lenne offenbar als Urlaubsziel entdeckt.
Fotos und Videos
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM