Das aktuelle Wetter Lennestadt 22°C
Nachrichten aus Lennestadt und Kirchhundem

Jürgen Schade mit Sonntagsschuss

06.08.2007 | 17:54 Uhr

Elspe. (zad) Bei strahlendem Sonnenschein fackelten die Königsanwärter der St.-Jakobus-Schützen unter der Vogelstange nicht lange, auch wenn das Wetter wenig Grund für ein schnelles Schießen lieferte.

Mit dem 84. Schuss sprengte Jürgen Schade den ramponierten Wappenvogel aus dem Kugelfang. Zusammen mit Ehefrau und frisch gebackener Schützenkönigin Melanie freuten sich auch die beiden Sohnemänner Chris und Dustin über den Schuss des Vaters. Der 39-jährige selbstständige Bauunternehmer ist leidenschaftlicher Kegler bei den "Venterköppen".

Das Nachsehen hatten Dietmar Eckhardt, Rainer Koch und Daniel Isenberg, die sich für eine neue Chance nun ein Jahr gedulden müssen. Die Insignien schossen der amtierende Kaiser Günter Hester (Apfel), Hubertus Mester (Zepter) und Thomas Duwe (Krone).

Bereits am Wochenende hatten die Jungschützen ihren neuen Regenten ermittelt. Premiere an der Flinte und gleich den Königsschuss geschafft: Jens Hüttmann (20) riss nach dem 71. Schuss die Arme hoch.

Zu seiner Jungschützenkönigin erkor sich der technische Zeichner eine Freundin aus der Nachbarschaft, Corinna Schneider (18), die derzeit ein freies soziales Jahr absolviert. Der neue Jungschützenkönig ist Fußballer beim SSV Elspe und aktiver Musiker bei der Meggener Knappenkapelle.


Kommentare
Aus dem Ressort
1500 Brösel-Fans kesseln für den guten Zweck
Wernerfest
Es war wieder so weit: Das legendäre Fest der Wernerschaft ´85 ging am Wochenende in seine inzwischen 29. Auflage. Unter dem Motto „Kesseln für den guten Zweck. Das gibt’s nur auf dem Wernerfest“ wurde auf dem Hünsborner Sportplatz in bewährter Manier und bei extrem gutem Wetter gefeiert.
Mit Blaulicht und Martinshorn ins Hotel
Trecker-Tour
Die Trecker-Fahrer für den guten Zweck, Antonius Halbe und Wolfgang Engel (wir berichteten mehrfach), befinden sich nach über vier Wochen auf den letzten Etappen. Am nächsten Samstag werden sie von ihrer Deutschlandtour in Heid zurück erwartet.
Städtepartnerschaft funktioniert
Rahrbach/Kirchhundem.
Auf diese Reise hatten sich die 50 französischen Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren und ihre 6 Betreuer lange gefreut und vorbereitet. Dafür wurden die Flachlandbewohner sofort nach ihrer Ankunft mit einem Blick aus der Höhenperspektive des Josef-Gockeln-Hauses in Rahrbach auf die imposante...
Flotte Straßenbauer - L 715 wird früher fertig
Altenhundem/Bilstein.
Gute Nachricht für die Verkehrsteilnehmer im Ostkreis. Die Sanierung der L 715 von Bilstein über die Hohe Bracht nach Altenhundem wird gutwahrscheinlich schon in diesem Jahr fertig. Ursprünglich hatte der Landesbetrieb Straßen NRW erst August 2015 als Freigabetermin genannt.
Branchenmix in Olper City muss erhalten bleiben
Interview
Im Interview mit unserer Zeitung nahmen Peter Enders (Olpe Aktiv) und Andreas Stenzel (IG Oberstadt) zum Thema Einzelhandel in Olpe ausführlich Stellung.
Fotos und Videos
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen
Heißes Schützenfest 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM