Das aktuelle Wetter Lennestadt 8°C
Nachrichten aus Lennestadt und Kirchhundem

"100": Imker wollen ganz groß feiern

22.08.2008 | 16:36 Uhr
Funktionen

Altenhundem. 100 Jahre Imkerverein Altenhundem - das ist für die Bienenzüchter Grund genug, ganz groß zu feiern: Am Samstag, 30. August, beginnt das zwei-tägige Festprogramm. Zum Jubiläum wurde eine Chronik mit über 100 Seiten erstellt.

Vorstand (v. li.) Kurt Schade, Alexander Kuschel, Margret Cordes, Georg Wrede, Edgar Neuhaus und Bernhard Luke. (Foto: privat)

Das Büchlein dokumentiert die Vereinsgeschichte und enthält viele Informationen zur Bienenhaltung in der Region. Zur Zeit zählt der Verein 67 Mitglieder, die im wesentlichen aus Lennestadt und der Gemeinde Kirchhundem kommen. Aber auch Imker aus Nachbarkommunen sind vertreten.

Mit ein Grund dürfte der Lehrbienenstand in Altenhundem sein. Dieser wird von den heimischen Imkern nun schon im 12. Jahr betreut. Aktuelle erste Vorsitzende ist Margret Cordes.

Blick zurück: Im Jahr 1908 verfasste Pfarrer Scholemann die 1. Satzung des Vereins. Mit amtlichem Stempel vom 11. Juni 1908 wurde diese Satzung beim damaligen Amt Kirchhundem registriert. Der heutige Verein besitzt eine Kopie des Gründungsdokuments, das Original liegt im Archiv des Kirchhundemer Rathauses. Die Wurzeln des Vereins liegen wahrscheinlich wesentlich früher in der Gründung des sogenannten "Filialvereins Hundem" aus dem Jahr 1864. Dieser Verein trat 1865 dem "Westfälisch-Rheinischen Verein für Bienen- und Seidenzucht" bei. Seine Spuren verlieren sich nach dem Jahr 1879.

Dass die Bienenzucht in der Region früh eine bedeutende Rolle gespielt hat, wird durch das Buch von J. Andreas Hecker aus Heinsberg - Titel: "Anleitung zur Bienenpflege" - dokumentiert, das schon 1823 erschien.

Kommentare
Aus dem Ressort
45-Jähriger zahlte fast 280 000 Euro an Betrüger
Telefonbetrug
Einem Attendorner versprachen Telefonbetrüger einen 800.000 Euro-Gewinn. Um das Geld zu bekommen, müsse er aber „Gebühren“ vorweg bezahlen.
Luise Nachbar legt Wert auf Stil und Aussehen
100. Geburtstag
Vor 100 Jahren erblickte Luise Nachbar das Licht der Welt. Gestern gab es also allen gGund zu einer zünftigen Feier im Lennestädter Ortsteil...
In Langenei und Kickenbach packen alle mit an
Weihnachtsmarkt
Zum dritten Mal haben die Vereine in LaKi und zahlreiche ehrenamtliche Helfer zum Weihnachtsmarkt eingeladen, zum dritten Mal erwies sich die...
Fröhliche Feier der Nationalitätem
Adventsfeier
Spontan hatte die Gemeinde Kirchhundem alle Flüchtlinge und Asylbewerber eingeladen, und zahlreiche Betroffene nahmen dieses Angebot gerne an.
Einbrecher reißen Weihnachtspakete auf - Chaos in Olper Post
Einbruch
Bittere Bescherung für die Post: Einbrecher sind über Nacht in das Olper Zustell-Lager eingedrungen. Sie rissen auch Weihnachtspakete auf.
Fotos und Videos
Die schönsten Bärte Europas
Bildgalerie
Bartträger-EM
Elspe-Festival und Pyramiden von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM