Das aktuelle Wetter Dinslaken 4°C
Nachtleben

Das Ende für den Jägerhof

27.06.2012 | 23:00 Uhr
Funktionen
Das Ende für den Jägerhof
Die Discothek Jägerhof im April 2012. Foto: Heinz Kunkel

Dinslaken.   Dinslakens traditionsreichster Club gab das Aus per „Facebook“bekannt. Mit dem Jägerhof schließt Dinslakens traditionsreichster Club in Kürze seine Pforten. Zwar soll es noch bis zum Jahresende einzelne Veranstaltungen geben, aber diesen Samstag fällt bereits die obligatorische Party aus.

Mit dem Jägerhof schließt Dinslakens traditionsreichster Club in Kürze seine Pforten. Zwar soll es noch bis zum Jahresende einzelne Veranstaltungen geben, aber diesen Samstag fällt bereits die obligatorische Party aus.

Die offizielle Fanseite des „Jägerhof Music Club“ im Internet-Netzwerk Facebook gab jetzt das Ende für den Dinslakener Traditions-Club bekannt. Vorangegangen war ein schwerer Verkehrsunfall am 9. März auf der Brinkstraße vor dem Club, bei dem ein Jugendlicher getötet und ein weiterer schwer verletzt wurde. Seitdem blieben die Gäste aus, weil sie nicht neben der Unfallstelle feiern wollten. Im April erklärten die nebenberuflichen Betreiber Christian Blaß und Tobias Portleroi, dass sie jedes Wochenende ein Minusgeschäft machen.

Ende Juni wird jetzt der Schlussstrich gezogen. Auf der Seite heißt es: „Es wird erst mal keine Partys mehr im Hof geben. Die WWW Party an diesem Samstag wird schon nicht mehr stattfinden. Tobi und ich haben uns entschlossen, dass 15 Jahre Jägerhof reichen.“

Und weiter: „Wir haben keine Motivation und Zeit mehr, neuen Schwung in den Hof zu bringen und werden deshalb Ende des Jahres aufhören“, lassen die Betreiber verlauten. Gäste des Treffpunkts, sowie Mitarbeiter reagieren auf der Internet-Seite vor allem mit ihren Erinnerungen an den Club und mit Danksagungen an Betreiber und Team. Auch Blaß und Portleroi bedanken sich: „Vielen Dank an unser (Ex)Personal und alle Gäste für die vielen schönen Partys in den letzten 15 Jahren.“ Auch wenn schon diesen Samstag die Party ausfällt, sind noch Events bis zum Ende des Jahres geplant. Die EM-Spiele am Donnerstag und Sonntag werden noch gezeigt. Am 2. Oktober wird eine Cassetten-Deck-Party, danach vielleicht noch eine Halloween Party stattfinden. Das letzte Lied im Musik Club wird Ende dieses Jahres gespielt. Die X-Mas Party soll auch die große Abschiedsfeier werden.

Der Jägerhof kann ab sofort jeden Samstag für Vorfinanzierungsfeiern, Geburtstage, Abiturfeiern oder Konzerte angemietet werden. Anfragen hierfür als Nachricht an die Fanseite oder per E-mail an info@jaegerhof.com.

Von Maren Wenzel

Kommentare
30.06.2012
00:14
Das Ende für den Jägerhof
von zeitungslesender | #1

schade und bedauerlich für alle!
ABER. es wird nicht an einem fürchterlichen unfall liegen das das der laden danach nicht mehr läuft.
klar hat das kurzfristig auswirkungen durch gäste (verständlich) aber nicht dauerhaft....

denkt mal drüber nach!

Aus dem Ressort
Voerder Seniorentreff braucht Verstärkung
Ehrenamt
Das Team ist nach dem Ausscheiden einiger Kräfte akut personell in der Klemme. Gesucht werden teamfähige Helfer mit Einfühlungsvermögen.
Helmich will in Hünxe weiter Präsenz zeigen
Politik
CDU-Bürgermeisterkandidat Michael Helmich machte sich beim Neujahrsempfang des Ortsverbandes Hünxe/Gartrop-Bühl für ein „Forum der Begegnung“ der...
„Ich lasse gleich den Saal räumen“
Abschied
Vorzeitig zieht sich Jochen Hinninghofen als Richter des Amtsgerichts Dinslaken ins Privatleben zurück. Der bald 63-Jährige verabschiedete sich von...
Winterdienst in Alarmbereitschaft
Wetter
In der zweiten Wochenhälfte könnte es noch einmal Schnee und Eis geben. Die kommunalen Bediensteten sind bereit, bei entsprechender Wetterlage...
Im Bergpark gegen die Schwerkraft
Wir sind Lohberg
Für David Kramer und Nina Püschel ist der Parcours wie ein Fitnessstudio unter freiem Himmel. Mehrmals in der Woche trainiert das Paar aus Lohberg...
Fotos und Videos
So schön ist die Region
Bildgalerie
Leserfotos
Musical in Concert
Bildgalerie
Musical
Weihnachtsgeschichte
Bildgalerie
Weihnachtsgeschichte
article
6816368
Das Ende für den Jägerhof
Das Ende für den Jägerhof
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/nachrichten-aus-dinslaken-huenxe-und-voerde/das-ende-fuer-den-jaegerhof-id6816368.html
2012-06-27 23:00
Nachrichten aus Dinslaken, Hünxe und Voerde