Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 9°C
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück

Dem Schmerz auf der Spur

08.04.2008 | 16:26 Uhr

Bad Berleburg. (ha) Die Helios Klinik Bad Berleburg veranstaltete anlässlich der Gründung des Helios Schmerzzentrums das erste Bad Berleburger Schmerzsymposium in der Herz Kreislauf Klinik in Bad Berleburg.

Dr. Michael Stiehl (WR-Bild: ha)

Das Symposium, das unter der Leitung von Dr. Michael Stiehl, leitender Oberarzt in der Helios Klinik und Regionalbeauftragter für Schmerztherapie, stand, richtete sich an Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenpflegekräfte, Mitarbeiter des Sozialdienstes und Therapeuten, die mit Schmerzpatienten arbeiten. "Wir haben in den letzten zwei Jahren die stationäre Schmerztherapie in Bad Berleburg aufgebaut und weiterentwickelt", erklärte Dr. Stiehl.

Der Start des Zentrums solle gebührend gefeiert werden. Für das Schmerzsymposium habe man zahlreiche anerkannte Schmerzforscher gewinnen können. Die etwa 100 Teilnehmer seien aus ganz Deutschland angereist, so Dr. Stiehl weiter. Höhepunkt waren unter anderem ein Vortrag von Professor Dr. Dr. h.c. Manfred Zimmermann zu "Aktuellen Konzepten der Schmerzphysiologie." Zudem erläuterte Professor Dr. med. Stefan Quasthoff den Gästen das Thema Schmerzen aus neurologischer Sicht und Dr. med. Ralph Klein berichtete über den Zusammenhang von Schmerzen und daraus resultierenden Ängsten.

"Das Schmerzsymposium soll eine Fortbildung und ein Austausch für die verschiedenen Fachkräfte sein, um Patienten in Zukunft noch besser helfen zu können", so der Anästhesist und Schmerztherapeut.

Patienten durch verschiedene Therapien helfen

Das Ziel des Schmerzzentrums sei, Patienten zu helfen und mithilfe verschiedener Therapiemöglichkeiten auftretende Schmerzen erträglich zu machen, so Dr. Stiehl. Man wolle die Kompetenzen der verschiedenen Fachgebiete der Helios Klinik und der Rehakliniken zum Nutzen der Schmerzpatienten zusammenführen.

Über den Verlauf der Tagung zeigte sich Dr. Stiehl zufrieden: "Die Vorträge waren sehr interessant und hilfreich für die weitere Arbeit mit dem Thema Schmerz." Zudem sei die Teilnehmerzahl deutlich höher gewesen als erwartet. Er hoffe, dass die Tagung im nächsten Jahr wiederholt werde.

Da auch die Resonanz der Patienten für dieses Symposium sehr groß gewesen sei, plane man ein Patientenseminar, um auch die Bedürfnisse der Patienten für diese Thematik zu decken.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schulabschluss – und was kommt dann?
Berufswahl
Schulabschluss, und was kommt dann? Bei der Frage nach der Berufswahl holen sich Jugendliche gerne Rat bei ihren Eltern. Um Jugendliche sowie deren Mütter und Väter bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen, lädt Busch-Jaeger in diesem Jahr erneut zum „ElternDay“ ein und stellt das umfangreiche...
Superintendent: „Ja, das ist ausbaufähig“
Spiritueller Sommer
Gerade „spirituelle Angebote in Verbindung mit Wald“ seien denkbar, sagt Stefan Berk, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein – und in Verbindung mit dem Wandern, das ja schon von sich aus „etwas Spirituelles“ habe. Warum nicht zur Abwechslung mal im Raum Erndtebrück laufen und...
Fußweg in Berleburger Kernstadt wuchert zu
Ärgernis
Das Gebüsch wuchert seit Monaten in den Weg hinein. Jetzt kommt noch Laub hinzu: „Dieser Zustand ist für eine Kurstadt absolut unwürdig“, echauffiert sich ein Leser der Heimatzeitung, der den Zustand des „Roten Weges“ schon seit längerem im Auge hat. Gemeint ist die Verbindung von...
Der Polizei wilde Geschichte erzählt
Alkohol
Eine ganz wilde Geschichte bekamen Polizeibeamte aufgetischt, die an einem sehr frühen Sonntagmorgen um 2.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Südring in Bergneustadt gerufen wurden.
Fitness-Studio bei so viel Arbeit eher unnötig
Auswandern
„Wir haben viel Arbeit, da braucht man kein Fitnessstudio“, sagt Hessy van de Werf, und ihr Mann Izak kann ihr da nur beipflichten. Über den Berleburger Makler Günter Schmidt hat das Ehepaar aus dem niederländischen Friesland bei Dokkum das Anwesen im Grünewald von der Familie Born käuflich...
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion