Das aktuelle Wetter Attendorn 22°C
Nachrichten aus Attendorn und Finnentrop

Neu-Listernohler Schüler griffen zu Farbe und Pinsel

20.06.2007 | 09:10 Uhr

In der vergangenen Woche herrschte reges Treiben an der Gemeinschaftsgrundschule Neu-Listernohl. Unter dem Motto "Wir verschönern unsere Schule" fand dort eine Projektwoche statt.

In klassenübergreifenden Projektgruppen machten sich die Kinder mit Handwerkszeug, Gartengerät, viel Farbe und noch mehr Eifer daran, ihre Schule zu verwandeln. Wände wurden angemalt, Marterpfähle gestaltet und aufgestellt, Fensterbilder entworfen, bunte Skulpturen (Nanas) gebastelt, die Cafeteria im Keith Haring-Stil dekoriert und Bilder für die Wände gemalt. Mit selbst bepflanzten Blumentöpfen wurden Fensterbänke geschmückt und im Schulgarten das Unkraut gejätet sowie eine außergewöhnliche Sitzbank gebaut, bei der ein Lehrer Modell stand.

Die Schüler genossen die Abwechslung zum Unterrichtsalltag sichtlich. "Mit dem Projekt wollten wir den Kindern ein Stück gelebte Demokratie näher bringen", erläuterte Schulleiterin Sigrid Steffens die Motive für die Auswahl des Themas. So konnten die Schüler ihre Ideen einbringen, waren an den Entscheidungen beteiligt und haben auf diese Weise ihre Schule aktiv gestaltet.

Die Schüler der Projektgruppe "Dokumentation" haben die farbenfrohe Verwandlung der Listernohler Grundschule in Bildern festgehalten. Interessierte können die Foto-CD für fünf Euro im Schulsekretariat, Tel: (02722) 70 333 erwerben.

(WR-Bild: privat)


Kommentare
Aus dem Ressort
1500 Brösel-Fans kesseln für den guten Zweck
Wernerfest
Es war wieder so weit: Das legendäre Fest der Wernerschaft ´85 ging am Wochenende in seine inzwischen 29. Auflage. Unter dem Motto „Kesseln für den guten Zweck. Das gibt’s nur auf dem Wernerfest“ wurde auf dem Hünsborner Sportplatz in bewährter Manier und bei extrem gutem Wetter gefeiert.
Mit Blaulicht und Martinshorn ins Hotel
Trecker-Tour
Die Trecker-Fahrer für den guten Zweck, Antonius Halbe und Wolfgang Engel (wir berichteten mehrfach), befinden sich nach über vier Wochen auf den letzten Etappen. Am nächsten Samstag werden sie von ihrer Deutschlandtour in Heid zurück erwartet.
Georg Pape ohne Schuhsohle König
Fretter
Das war schon ein ungewöhnliches Vogelschießen, das den Zuschauern gestern Morgen in Fretter geboten wurde. Königsanwärter stiegen aus und andere dafür ein, eine Schuhsohle wurde abgeschnitten und die besondere Taktik von Christoph Lütke Brinkhaus, die Königswürde endlich in sein Hause zu holen,...
Gewinner und Verlierer
Einzelhandel
In Olpe wird eine Diskussion über Leerstände und die Struktur des örtlichen Einzelhandels geführt. Eine Diskussion, die die Kreisstädter ehrt, denn sie sorgen sich auf hohem Niveau, im Kreisvergleich sogar auf höchstem Niveau. In anderen Orten scheint es wesentlich dringender, sich über die Zukunft...
Branchenmix in Olper City muss erhalten bleiben
Interview
Im Interview mit unserer Zeitung nahmen Peter Enders (Olpe Aktiv) und Andreas Stenzel (IG Oberstadt) zum Thema Einzelhandel in Olpe ausführlich Stellung.
Fotos und Videos
Attendorn von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Finnentrop von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen