Das aktuelle Wetter Attendorn 30°C
Nachrichten aus Attendorn und Finnentrop

Jesuskörper abgerissen

08.02.2009 | 14:47 Uhr

Attendorn/Ostentrop. Zwei Sachbeschädigungen registierte die Polizei in Attendorn und in Ostentrop. Unbekannte zündeten in der Weselstraße in Attendorn in der Nacht zum Samstag drei Mülltonnen an, die vollständig verbrannten vollständig. ...

... Es entstand ein Sachschaden von etwa 700 Euro. In der Nacht zu Samstag wurde durch unbekannte Täter der Jesuskörper von einem Kruzifix an der Verbindungsstraße zwischen Ostentrop und Fretter abgerissen und weggeworfen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Heggen nimmt Flüchtlinge an
Heggen
Sehr sachliche Bürgerinformation zum Thema vorübergehende Unterbringung von 208 Flüchtlingen in der Jugendherberge.
Neuer Vikar für die Hansestadt
Attendorn
Vikar Martin Hufelschulte hat seinen Dienst im Pastoralverband Attendorn begonnen. Der 38-Jährige ist Nachfolger von Vikar Jörg Heinemann.
40 Jahre Pop- und Rockgeschichte
Finnentrop
Zum Auftakt ihrer Jubiläumssaison feiert die Kulturgemeinde Finnentrop ein fantastisches Konzert mit Engelstaedter & Band am Samstag, 15. August, ab...
Knallhartes „Nein“ oder verantwortliches „Ja“
Windkraft
Die „Bürgerinitiative Lebenswertes Repetal“ setzt ihren Kampf gegen den geplanten Bürgerwindpark fort. Am Mittwoch sprachen Vertreter der BI mit der...
Das eigene „Duarphius“
Ostentrop
Am Donnerstagabend gründete sich in Ostentrop der Verein „Duarphius Ostentrop“. Der Verein strebt die Eintragung im Vereinsregister an und will die...
Fotos und Videos
Silbersee-Premiere in Elspe
Bildgalerie
Elspe-Festival
SG Finnentrop/Bamenohl jubelt
Bildgalerie
Fußball
Busunfall auf der A45 bei Olpe
Bildgalerie
Busunfall
Warm-Up beim Balve Optimum
Bildgalerie
Reitsport
article
747015
Jesuskörper abgerissen
Jesuskörper abgerissen
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/nachrichten-aus-attendorn-und-finnentrop/jesuskoerper-abgerissen-id747015.html
2009-02-08 14:47
Nachrichten aus Attendorn und Finnentrop