Das aktuelle Wetter Menden 7°C
Bahnhof

Bahnhofsinvestor will größere Drogerie bauen

22.05.2012 | 09:00 Uhr
Bahnhofsinvestor will größere Drogerie bauen
Baustelle für das Einkaufszentrum am Bahnhof. Foto: T. Bottin

Menden. Investor List & Wilbers will am Bahnhof einen größeren Drogeriemarkt bauen als bisher geplant. Dazu hat das Unternehmen eine Änderung des Bebauungsplanes beantragt.

Hintergrund ist nach Angaben von List & Wilbers, dass in den Drogeriemarkt keine Filiale der „Ihr Platz“-Kette einziehen wird, weil diese angesichts der Insolvenz der Schlecker-Gruppe vom vertraglich eingeräumten Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht hat. Statt dessen werde eine Filiale von Rossmann oder von dm zum Bahnhof ziehen. Für den Ihr-Platz-Markt war eine Verkaufsfläche von 450 Quadratmetern eingeplant. Rossmann und dm benötigten für ihre Marktkonzepte aber mindestens 600 Quadratmeter. „Beide Filialisten haben ein nachhaltiges Interesse an der Anmietung des Standortes“, heißt es in einem Schreiben von List & Wilbers.

Das Unternehmen hält die Vergrößerung des Drogeriemarktes am Bahnhof für unproblematisch. Die GMA (Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung Köln) habe die Verträglichkeit der größeren Drogeriefläche geprüft, erklärt Gerhard List. Ergebnis: Bis zu 650 Quadratmeter Fläche habe keine negativen Auswirkungen auf die Mendener Innenstadt und auch nicht auf die Entwicklung des Einkaufszentrums Nordwall. „Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass es sich bei der Neuvermietung aller Voraussicht nach um die Verlagerung eines Anbieters innerhalb der Mendener Innenstadt handeln wird“, erläutern List & Wilbers. Rossmann oder dm werden also ihre Filiale in der Hauptstraße zugunsten des Standortes Bahnhof aufgeben.

Richtig ist damit aber auch: Eine Drogerie, die aus der Fußgängerzone zum Bahnhof zieht, hinterlässt in der Hauptstraße einen weiteren Leerstand. Aus der Perspektive von Gerhard List muss das aber nicht schlecht sein. „Solch ein Leerstand ist umso spannender für andere Sortimente, die auch in die Innenstadt gehören“, sagte List gegenüber der WP. Er glaubt, dass die Vermieter der Ladenlokale von Rossmann und von dm keine Schwierigkeit haben sollten, neue Pächter zu finden.

Thorsten Bottin


Kommentare
Aus dem Ressort
Kuschelbär aus Menden sucht seinen Besitzer
Verlust
Da dürfte jemand ganz traurig sein: Ein einsamer Kuschelbär hat vorübergehend ein Zuhause bei WP-Leserin Almut-Maria Köster gefunden. Die Frau entdeckte das Tier in ihrem Vorgarten. Wahrscheinlich hat ein Kind das Stofftier verloren. Welches Kind vermisst diesen Bären?
„Stabat Mater“ in Mendens Vincenzkirche
Konzert
Zu einem Werk der Barockzeit wird am Karfreitag um 18 Uhr in der Vincenzkirche eingeladen. Auf dem Programm steht das „Stabat Mater“ von Giovanni Battista Pergolesi. Das Werk gehört zu den ergreifendsten Vertonungen dieses Textes der Marienverehrung.
13 Osterfeuer im Stadtgebiet
Brauchtum
Im gesamten Stadtgebiet werden Osterfeuer lodern. Die Stadtverwaltung hat die Liste mit den 13 angemeldeten Veranstaltungen zusammen gestellt:
Menden bereitet sich auf Kreuztracht vor
Tradition
Tausende Menschen geben einmal mehr öffentlich Zeichen ihres christlichen Glaubens. Die Mendener Kreuztracht mit all ihren Traditionen prägt von Gründonnerstagabend bis Karsamstagmorgen weite Teile des öffentlichen Lebens in der Hönnestadt.
Wilhelmshöhe zu schön für „Stromberg“-Kinodreh
Kinofilm
Fast wäre Menden zu größeren Kino-Ehren gekommen – nämlich als Drehort für den Stromberg-Kinofilm, der derzeit auch im Mendener Kino läuft. So aber ist zumindest ein Mendener Gesicht der Wirtschaftsförderungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft (WSG) zu sehen: Stadtmarketing-Beauftragter Josef...
Fotos und Videos
Besuch der Bochumer Maischützen
Bildgalerie
Fotostrecke
Claudia Jung
Bildgalerie
Halbe Hundert
Lendringser Frühling
Bildgalerie
Stadtfest
Damen Handball aus Menden
Bildgalerie
Handball