Das aktuelle Wetter Lünen 15°C
Lünen

Stadt profitiert als Gesellschafter

17.07.2007 | 12:29 Uhr

Selm. Eine überaus positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2006 konnte jetzt die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) vorlegen, an der die Stadt Selm als Gesellschafterin beteiligt ist.

Hocherfreut zeigten sich Herbert Krusel, Selms Vertreter im Aufsichtsrat, und Wolfgang Steinberg als Gesellschaftervertreter der Stadt, dass das kommunale Wohnungsunternehmen somit abermals in der Lage ist, einen Gewinn auszuschütten. "Dieser wird sich sogar gegenüber den Vorjahren verdoppeln", so Krusel.

Dividende verdoppelt, Fassaden und Dächer modernisiert

Darüber dürfte sich vor allem Selms Kämmerer freuen. Tatsächlich erhöht die UKBS die Brutto-Dividende von bisher vier auf nunmehr acht Prozent. Das bedeutet, für das abgelaufene Geschäftsjahr werden 208 000 Euro Bardividende ausgeschüttet. Bei einer Beteiligung von drei Prozent fließen mithin 6 240 Euro in die Kassen der Stadt Selm.

Wie die Geschäftsführung bei Vorlage der Bilanz erläuterte, habe sich der Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten deutlich weg vom Neubau zur Bestandsverbesserung verschoben. Der Verbesserung der Qualität des älteren Wohnungsbestandes sowie die Sicherung von auf Dauer tragbaren Mieten gelte das besondere Augenmerk. So wurden im abgelaufenen Geschäftsjahr über vier Millionen Euro aufgewendet, um ältere Wohnungen zu sanieren und zu modernisieren. Wie Geschäftsführer Matthias Fischer sagte, wurden 62 Wohnungen mit energiesparenden Fassaden und Dächern ausgestattet, 97 Wohnungen erhielten komplett neue Bäder, sechs Wohnungen bekamen erstmals Balkone, 97 Wohnungen eine neue Elektroinstallation und 94 Wohnungen eine neue energiesparende Heizungsanlage.

Mit Genugtuung nahmen die Selmer Vertreter Herbert Krusel und Wolfgang Steinberg in der Sitzung des Aufsichtsrates und der Gesellschafter zur Kenntnis, dass auch im neuen Geschäftsjahr mit über 3,5 Millionen Euro wieder erhebliche Mittel zur Bestandsverbesserung aufgewendet werden sollen. Das, so zeigten sich beide überzeugt, sei eine willkommene Spritze für die Bauwirtschaft und trage zum Erhalt von Arbeitsplätzen bei. Die UKBS besitzt in Selm vornehmlich Wohnungen an der Kreisstraße und an der Römerstraße.


Kommentare
Aus dem Ressort
Junge Künstler werten Schule mit Graffiti-Mauer auf
Wittekindschule in...
Sie heißen "King Rema" und "Einsa", sind 19 und 28 Jahre alt, und haben Brambauer verschönert: Graffiti der beiden Künstler zieren seit einigen Monaten die Mauer an der Wittekindschule. Jetzt sind die Künstler für ihre Arbeit prämiert worden.
Lüner Firmen setzten über 4 Milliarden Euro um
Wirtschaftszahlen für...
Lünen ist ein echtes wirtschaftliches Schwergewicht im Kreis Unna. Fast 20 Prozent der Firmen im Kreis kommen aus Lünen und sie machten 2012 Umsätze in Höhe von insgesamt mehr als vier Milliarden Euro. Das geht aus Zahlen des statistischen Landesamtes hervor, die wir grafisch aufgearbeitet haben.
Geistviertel: Zwei Autos standen in Flammen
Brandstiftung möglich
Gleich zwei Autos standen am Dienstagabend im Geistviertel in Flammen. Sowohl an der Behringstraße als auch an der Graf-Haeseler-Straße war die Feuerwehr im Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen möglicher Brandstiftung. Eine Zeugin gab einen ersten Hinweis.
Wagen stürzt um ein Haar von Brücke auf die A2
Spektakulärer Unfall
Riesiges Glück hatte ein 18-jähriger Lüner bei einem Unfall am späten Dienstagabend auf der Lanstroper Straße zwischen Dortmund und Lünen. Um ein Haar wäre er mit seinem Wagen von einer Autobahnbrücke auf die darunter liegende A2 gestürzt. Teile des Geländers brachen heraus und fielen hinab. Die...
Stadthafen: Brandursache noch nicht geklärt
Proben werden untersucht
Noch ist ungeklärt, wieso am frühen Sonntagabend im Stadthafen mit Holzvergaserstaub gefüllte "Big Bags" (Kunststoffbehälter) in Brand geraten sind. Die Polizei ermittelt nicht. Zwei Speziallabors wollen die Brandursache klären.
Fotos und Videos
So entstehen die Quilling-Kunstwerke
Bildgalerie
Fotostrecke
Spektakulärer Unfall in Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke
Unfall auf der Alstedder Straße
Bildgalerie
Fotostrecke