Das aktuelle Wetter Lünen 20°C
Lünen

Stadt profitiert als Gesellschafter

17.07.2007 | 12:29 Uhr

Selm. Eine überaus positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2006 konnte jetzt die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) vorlegen, an der die Stadt Selm als Gesellschafterin beteiligt ist.

Hocherfreut zeigten sich Herbert Krusel, Selms Vertreter im Aufsichtsrat, und Wolfgang Steinberg als Gesellschaftervertreter der Stadt, dass das kommunale Wohnungsunternehmen somit abermals in der Lage ist, einen Gewinn auszuschütten. "Dieser wird sich sogar gegenüber den Vorjahren verdoppeln", so Krusel.

Dividende verdoppelt, Fassaden und Dächer modernisiert

Darüber dürfte sich vor allem Selms Kämmerer freuen. Tatsächlich erhöht die UKBS die Brutto-Dividende von bisher vier auf nunmehr acht Prozent. Das bedeutet, für das abgelaufene Geschäftsjahr werden 208 000 Euro Bardividende ausgeschüttet. Bei einer Beteiligung von drei Prozent fließen mithin 6 240 Euro in die Kassen der Stadt Selm.

Wie die Geschäftsführung bei Vorlage der Bilanz erläuterte, habe sich der Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten deutlich weg vom Neubau zur Bestandsverbesserung verschoben. Der Verbesserung der Qualität des älteren Wohnungsbestandes sowie die Sicherung von auf Dauer tragbaren Mieten gelte das besondere Augenmerk. So wurden im abgelaufenen Geschäftsjahr über vier Millionen Euro aufgewendet, um ältere Wohnungen zu sanieren und zu modernisieren. Wie Geschäftsführer Matthias Fischer sagte, wurden 62 Wohnungen mit energiesparenden Fassaden und Dächern ausgestattet, 97 Wohnungen erhielten komplett neue Bäder, sechs Wohnungen bekamen erstmals Balkone, 97 Wohnungen eine neue Elektroinstallation und 94 Wohnungen eine neue energiesparende Heizungsanlage.

Mit Genugtuung nahmen die Selmer Vertreter Herbert Krusel und Wolfgang Steinberg in der Sitzung des Aufsichtsrates und der Gesellschafter zur Kenntnis, dass auch im neuen Geschäftsjahr mit über 3,5 Millionen Euro wieder erhebliche Mittel zur Bestandsverbesserung aufgewendet werden sollen. Das, so zeigten sich beide überzeugt, sei eine willkommene Spritze für die Bauwirtschaft und trage zum Erhalt von Arbeitsplätzen bei. Die UKBS besitzt in Selm vornehmlich Wohnungen an der Kreisstraße und an der Römerstraße.



Kommentare
Aus dem Ressort
SB-Bereiche der Sparkassen sind jetzt dicht
Selbstbedienungsfilialen...
Die Sparkasse hat wie angekündigt ihre Geldautomaten in Gahmen und Cappenberg vom Netz genommen. "Diese Standorte gibt es ab sofort nicht mehr", sagt Hans-Georg Fohrmeister, in Gahmen gewählter Ratsherr. Die Schilder mit dem roten S wurden bereits abmontiert.
Hier wird in und um Lünen geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle...
Woche für Woche kündigen die Polizeibehörden sowie die Kreisverwaltungen einen Teil ihrer Geschwindigkeitskontrollen im Internet an. In unserem Blitzer-Alarm erfahren Sie, wo die mobilen Radarwagen in und um Lünen an welchem Tag im Einsatz sind.
37-jähriger Lüner beraubt - Gerangel um Handy
Tat am Nordmarkt in...
Einem 37-jährigen Lüner ist in der Nacht zu Sonntag in Dortmund das Handy geraubt worden. Es gab ein Gerangel, der Lüner wehrte sich und konnte sich vor schlimmeren Verletzungen schützen. Die Polizei griff den Tatverdächtigen später auf.
Der neue Flusspark kommt bei den Lünern gut an
Eröffnung am Samstag
Lünen hat einen neuen Park zum Durchlaufen, Verweilen und Entspannen: Der neue Flusspark hinter dem Lippe Bad ist am Samstag eingeweiht worden. Das geplante große Familien-Picknick fiel allerdings aus.
Skelettierte Babyleichen - Prozess gegen Mutter aus Lünen
Gericht
Gut zwei Jahre nach dem Fund skelettierter Babyleichen in einer ausgebrannten Lüner Wohnung beginnt bald der Prozess gegen die Mutter. Die heute 31-jährige Frau steht ab Dezember vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft, die erst im November 2013 Anklage erhoben hatte, führt schwere Vorwürfe ins Feld.
Fotos und Videos
Moonlight-Shopping im August 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Flusspark an der Lippe wurde eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Umbau der "Elefantentränke" hat begonnen
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Schulbauernhof zu Besuch im Altenzentrum
Bildgalerie
Fotostrecke