Das aktuelle Wetter Lünen 8°C
Schulbuch-Panne

SPD will Diskussion über Schulbuch-Bestellungen

27.06.2012 | 21:07 Uhr
SPD will Diskussion über Schulbuch-Bestellungen

Lünen.  Die Panne bei der Bestellung der Schulbücher soll, wenn es nach der SPD geht, Thema im nächsten Schulausschuss am 3. Juli, werden. Sie will wissen, was die Stadt getan hat, um die Bestellung zu beschleunigen – doch sie kritisiert auch die Stadtschulpflegschaft für deren polemische Kritik.

Die Panne bei der Bestellung der Schulbücher für das nächste Schuljahr soll Thema im nächsten Schulausschuss am 3. Juli, werden. Das fordert die SPD-Fraktion.

Die Sozialdemokraten wollen von der Schulverwaltung wissen, „welche Maßnahmen sie bisher ergriffen hat und inwieweit ähnliche Fehler in Zukunft vermieden werden können“, so Siegfried Störmer. Sie soll auch darüber berichten, wie die Schulen den Fehlbedarf an Schulbüchern ausgleichen und welche - z. B. finanziellen - Konsequenzen sich daraus ergeben.

Grundsätzlich stellt sich für die SPD die Frage, ob ein anderes Verfahren bei der Schulbuchbestellung sinnvoller wäre. Statt einer zentralen Bestellung, die eine europaweite Ausschreibung mit hohen und fehlerträchtigen Prüfauflagen erfordert, soll eine dezentrale, über die Schulen organisierte Bestellung geprüft werden. „Nach den Sommerferien muss entschieden werden, ob das Bestellverfahren verändert wird“, so Störmer. Die Kritik der Stadtschulpflegschaft schieße nach Meinung der SPD in ihrer Polemik über das Ziel hinaus und erschwere die Zusammenarbeit. Die Verwaltung beschleunige bereits das Vergabeverfahren und stelle eine Lieferung der Schulbücher drei Wochen nach den Sommerferien in Aussicht. „Die Berechnung der Kopien z. B. lässt nicht erkennen, in welchem Ausmaß erstens vorhandene und zweitens von den Eltern bezahlte Bücher (etwa ein Drittel der anzuschaffenden Lernmittel) berücksichtigt wurden. Außerdem kopiert nicht jeder Lehrer für jede Fachstunde“, so Störmer.



Kommentare
27.06.2012
21:37
SPD will Diskussion über Schulbuch-Bestellungen
von LuenerQuerulant | #1

Der Text der Stadtschulpflegschaft Lünen steht auf der Homepage www.sspl.de. Dort kann sich jeder ein Bild selber darüber machen, ob dieser Polemik enthält oder nicht. Eigentlich sollte man sich vorher informieren, bevor man einen Kommentar abgibt.

Aus dem Ressort
Beerdigungen: Das sind die Trends in Lünen
Neues Bestattungsgesetz
Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag: An diesen Tagen im November gedenken Christen ihrer Verstorbenen. Der Friedhofsbesuch gehört dazu. Seit dem 1. Oktober gilt in NRW ein neues Bestattungsgesetz. Wie es sich vor Ort auswirkt und wie sich die Bestattungskultur ändert - darüber sprachen wir mit...
Ausgebüchstes Pony geht in Lünen auf Erkundungstour
Ungewöhnlicher...
Dem Haflinger-Pony Monolitho war es wohl zu langweilig im Stall geworden. Am Donnerstag öffnete das Tier seine Box - selbstständig. Danach ging es auf Erkundungstour durch Lünen-Brambauer. Bis zwei Polizistinnen Monolitho entdeckten und das Tier "bekuschelten", wie es in einer Pressemitteilung...
Lesepaten begeistern Kinder in Lüner Stadtbücherei
Video
Es ist eine Erfolgsgeschichte. Seit der Gründung vor fast einem Jahr, boomt das Lüner Vorlesepaten-Netzwerk. Auch beim 11. Bundesweiten Vorlesetag war das Interesse groß, wo viele Kinder gespannt fünf Vorlesern in der Stadtbücherei lauschten. Im Video erzählt Anne Schlagheck, warum ihr das Vorlesen...
Parkplatz in der Mersch - Das sagt Besitzer Aldi
Parken erlaubt oder...
Was ist denn nun mit dem früheren Aldi-Parkplatz in der Lüner Mersch? Darf man sein Auto weiterhin dort parken oder nicht? Jetzt hat sich auch Aldi, der Eigentümer der Fläche, geäußert.
Übergang Brunnenstraße: Bahnschranke blieb unten
Lange Rückstaus
Viel Geduld brauchten Auto- und LKW-Fahrer am Freitagmorgen am Bahnübergang Brunnenstraße. Über eine halbe Stunde blieben die Schranken geschlossen - und sorgten damit für erhebliche Rückstaus im Stadtteil Lippholthausen.
Fotos und Videos
Kinofest 2014: Tag 3 - der Samstag
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinofest 2014: Tag 2 - der Freitag
Bildgalerie
Fotostrecke