Das aktuelle Wetter Lünen 23°C
Lünen

Kolpingsfamilie startet ihre Festwoche

09.09.2007 | 13:55 Uhr

Brambauer. Ihre Festwoche zum 75-jährigen Bestehen startet am morgigen Dienstag die Kolpingsfamilie Brambauer. Treffen ist um 16 Uhr am Jugendheim, Diesterwegstraße. ...

... Von dort aus geht es zum Hof Elmenhorst, wo am Marien-Bildstock eine Andacht gefeiert wird. Am Donnerstag wird ab 17 Uhr im Herz-Jesu-Pfarrheim, Richardstraße 3, im Rahmen eines Diavortrags auf die letzten 75 Jahre zurückgeblickt. Ein Festhochamt mit Diözesanpräses Stephan Schröder wird am Samstag, 15. September, um 17 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche gefeiert. Der Herz-Jesu-Chor gestaltet die Messe mit, ebenfalls beteilgt sind natürlich die Pfarrer Bronstert und Stangorra. Im Anschluss an das Hochamt beginnt dann der offizielle Festakt mit Ehrengästen im Bürgerhaus. Hier wird der St. Barbara-Chor den musikalischen Rahmen gestalten.


Kommentare
Aus dem Ressort
Regen setzte Straßen in Lünen unter Wasser
Feuerwehr im Einsatz
Es war nicht mit dem schweren Unwetter vergleichbar, das in der Nacht auf Dienstag Teile des Ruhrgebiets und des Münsterlandes verwüstet hat. Doch der Starkregen am späten Dienstagabend hat in Lünen die Feuerwehr auf den Plan gerufen: Sie musste Wasser von Straßen und aus Kellern pumpen.
Sparkasse gibt Geldautomaten auf
Gahmen und Cappenberg
Sparkassen-Kunden, die bisher die Geldautomaten in Lünen-Gahmen und Selm-Cappenberg genutzt haben, müssen ab dem 31. August weitere Wege auf sich nehmen, um an Bares zu kommen: Die Sparkasse schließt ihre Selbstbedienungs-Geschäftsstellen an den beiden Standorten.
Hier wird in und um Lünen geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle...
Woche für Woche kündigen die Polizeibehörden sowie die Kreisverwaltungen einen Teil ihrer Geschwindigkeitskontrollen im Internet an. In unserem Blitzer-Alarm erfahren Sie, wo die mobilen Radarwagen in und um Lünen an welchem Tag im Einsatz sind.
Bandidos verlassen Lünen noch diese Woche
Clubhaus wird aufgegeben
Die Rocker verlassen die Stadt: Völlig überraschend haben die Mitglieder des Motorradclubs Bandidos den Mietvertrag für ihr Clubhaus an der Münsterstraße 49a gekündigt. Sie wollen Lünen noch in dieser Woche verlassen. Dieser plötzliche Rückzug verwundert sehr - und freut den Bürgermeister.
Tod des kleinen Nils: Dritter Experte eingeschaltet
Säugling starb vor vier...
Der Prozess um den traurigen Tod eines zehn Monate alten Jungen wird immer mehr zu einem Fall für die Mediziner. Am Dienstag wurde bekannt, dass das Dortmunder Schwurgericht einen weiteren Spezialisten hören will. Es ist inzwischen der dritte Gutachter, der in dem Prozess eingeschaltet wird.
Fotos und Videos
Die 28. Auflage des Brunnenfestes
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Schützenfest in Lünen-Süd
Bildgalerie
Fotostrecke
Letzte Etappe der NRW-Radtour
Bildgalerie
Fotostrecke