Das aktuelle Wetter Lünen 23°C
Video

Hubschrauber-Rettungsübung

19.06.2012 | 17:10 Uhr

Lünen.  Die Besatzungen der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 8, Christoph 76 und Christoph 25 führten zusammen mit den DLRG-Gruppen aus dem Großraum Dortmund sowie der Polizei Lünen-Dortmund im Seepark Lünen-Horstmar eine Übung durch.

 

WAZ FotoPool

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Letzte Etappe der NRW-Radtour
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenfest in Lünen-Süd
Bildgalerie
Fotostrecke
So feierten die Lüner den WM-Titel
Bildgalerie
Fotostrecke
Radfahrtraining in Lünen-Süd
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Polizei: Setzen Verbot des Bandidos-Symbols durch
Ein Schlag für die...
Er prangt auf jeder Kutte der Bandidos - der mexikanische Bandit. Doch das könnte bald Geschichte sein. Denn nachdem die Staatsanwaltschaft das Tragen des Rocker-Emblems verboten hat, will die Polizei in Dortmund und Lünen diese Vorgabe konsequent durchsetzen.
82-jähriger Autofahrer rammt zwei Radfahrer
Alstedder Straße
Schreck-Szenen für zwei Radfahrer, die am Dienstag auf der Alstedder Straße in Richtung Süden unterwegs waren. Ein 82-Jähriger wollte mit seinem Opel Omega von der Ackerstraße abbiegen, übersah die beiden und rammte sie. Danach verwechselte der 82-Jährige offenbar Gas und Bremse und setzte seine...
Lünens älteste Bäume haben Pfingst-Sturm getrotzt
Naturdenkmäler
Besonders alte und schöne Bäume stehen in Lünen. Nach den immensen Schäden, die der Sturm Ela am Pfingstmontag angerichtet hat, war für diese Naturdenkmäler Schlimmes zu befürchten. Ein Naturkundler hat sich vor Ort umgeschaut. Erstes Fazit: Die Bäume haben dem Sturm getrotzt.
Hier wird in und um Lünen geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle...
Woche für Woche kündigen die Polizeibehörden sowie die Kreisverwaltungen einen Teil ihrer Geschwindigkeitskontrollen im Internet an. In unserem Blitzer-Alarm erfahren Sie, wo die mobilen Radarwagen in und um Lünen an welchem Tag im Einsatz sind.
Auffahrunfall in Brambauer: 23-jährige schwer verletzt
Hubschrauber an...
Bei einem Auffahrunfall in Lünen-Brambauer hat sich am Dienstagnachmittag eine 23-jährige Dortmunderin schwer verletzt. Ein 41-Jähriger fuhr auf den stehenden Pkw der jungen Frau an der Königsheide auf. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle.