Das aktuelle Wetter Lünen 19°C
Publikum von Blind Date begeistert

Gitarren-Rock wirkt auf alle Generationen

28.12.2008 | 16:03 Uhr

Handgemachte ehrliche Rockmusik wirkt generationsübergreifend. Wieder einmal zu beobachten am Samstagabend im Kultlokal „Zum Greif”. Da begeisterte die Band „Blind Date” Zwanzigjährige genauso wie Sechzigjährige.

„Wir sind stolz und glücklich, dass so viele Leute gekommen sind”, sagt Burkhard Netthöfel, Sänger und Gitarrist, im Gespräch mit unserer Zeitung. Zum ersten Mal dabei: Malte Eiffler, der ein äußerst erfolgreiches Debüt an den Keyboards gab. Egbert Theissen und Winand Fromme an der Gitarre, Peter Holz am Bass und Nils Corhsen am Schlagzeug brachten ordentlich Stimmung mit Stücken aus den vier bereits erschienenen CDs der Band. Zum Einstieg gab es Songs der letzten CD „Face to face” zu hören. Das Publikum stieg von Anfang an mit ein und spätestens bei „Crazy Woman” wippten auch die letzten Füße im Takt. Auch nach drei Stunden Live-Musik mit nur kurzen Pausen hatten die Leute noch nicht genug und verlangten eine Zugabe nach der anderen.

Bis Mitte der 90er Jahre spielte Blind Date als Backing-Group des legendären Bluessängers Larry Newland, dann formierten sie sich zur eigenständigen Band und begannen, ihre Songs selbst zu komponieren und arrangieren. Während Netthöfel und Theissen in der Regel komponieren, stammen die Texte meist aus der Feder von Netthöfels Tochter Julia. Klassifizieren lassen sich die Rocker aus Lünen nur ungern. Was für die einen nach Urban Rock klingt, nennen die anderen „bluesigen” Gitarren-Rock. Dem Publikum gefiel's, - das ist die Hauptsache.

Martina Ulpts

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Lünerin bei Unfall in Brambauer schwer verletzt
Brechtener Straße
Bei einem Verkehrsunfall auf der Brechtener Straße in Brambauer wurde am Freitagmorgen eine 39 Jahre alte Frau aus Lünen schwer verletzt. Ein...
Von Dogge angesprungen: Lünerin siegt vor Gericht
Schadenersatzklage...
Beim Spazierengehen auf einmal mit einer italienischen Dogge auf Augenhöhe? Einer Lünerin ist das Ende April 2013 in Brambauer passiert. Sie verletzte...
Aus Rewe Hübner wird Rewe Krummenerl
Zwei Filialen in Lünen...
Der Lebensmittelhändler Rewe Hübner trennt sich von zwei seiner vier Läden in Lünen. Betroffen ist der Supermarkt im Viktoria-Karree an der...
Entlastung bei G8: So machen es Lüner Schulen
Turbo-Abi
Gymnasiasten, die das "Turbo-Abi" - also das Abitur nach acht Jahren - anstreben, sollen entlastet werden. Das beschloss jüngst der Schulausschuss des...
Lüner Musikschulgründer Joachim Simon gestorben
Nachruf
Trauer um den Mann, dem die Musik und die Ausbildung junger Talente stets am Herzen lag der Lüner Joachim Simon starb am 15. Mai plötzlich und...
Fotos und Videos
Diese Künstler kommen in der neuen Saison ins Lüner Heinz-Hilpert-Theater
Bildgalerie
Fotostrecke
Die zweite Woche Kita-Streik in Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke
Muss der neue Bahnsteig in Preußen-Horstmar zurückgebaut werden?
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1146875
Gitarren-Rock wirkt auf alle Generationen
Gitarren-Rock wirkt auf alle Generationen
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/luenen/gitarren-rock-wirkt-auf-alle-generationen-id1146875.html
2008-12-28 16:03
Lünen