Das aktuelle Wetter Letmathe 10°C
Konzert und Gemeindefest

Musik als Bekenntnis zum Glauben

20.05.2012 | 15:04 Uhr
Musik als Bekenntnis zum Glauben
Ein Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten war der Auftritt der Band „Taste“.

Roden. Ein stimmungsvolles Konzert mit der Band „Taste“ und ein von der Sonne verwöhntes Gemeindefest in und an der Christuskirche: Das Wochenende stand ganz im Zeichen des 75. Geburtstages des Gotteshauses.

Am vergangenen Freitag kam die Jugend der Gemeinde auf ihre Kosten: Im Altarraum der Kirche spielte „Taste“ aus der Nähe von London. Dabei handelt es sich um ein Bandprojekt, das von Joy und Andy Clark gegründet worden war. „Taste“ spielt jeweils in wechselnden Formationen, denn die Gruppe setzt sich jeweils aus vier bis fünf Jugendlichen zusammen, die eine einjährige Auszeit nehmen, um bei der Band, die auf christliche Musik setzt, mitzumachen. Eine Woche lang waren die Bandmitglieder vor Ort, besuchten Schulen wie die Letmather Realschule oder das Stennergymnasium, um dort aufzutreten oder Jugendliche zu Workshops einzuladen. Am Freitag feierten rund 100 Jugendliche bei christlichen Songs im Rock-Gewand. Mit viel Beifall wurde die Band am Sonntag im Familiengottesdienst verabschiedet. Das Jugendteam der Gemeinde überreichte der Band noch als Erinnerungen ein Fotobuch mit vielen Impressionen von ihrem Aufenthalt in Iserlohn.

Nach dem Gottesdienst feierte dann die Gemeinde an der Christuskirche. Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt, die kleinen Gäste konnten sich auf der Hüpfburg vergnügen oder bei einer Kirchenrallye mitmachen, bei der knifflige Fragen rund um das Gotteshaus beantwortet werden mussten.

Leider gab es einen kleinen Wermutstropfen: der für nachmittags angekündigte farbenprächtige Massenstart von Luftballons fiel aus: Pfarrer Volker Horst teilte mit, dass kein Gas für die Ballonfüllung zu bekommen war.

Hartmut Becker



Kommentare
Aus dem Ressort
„Das ist nur was für Hartgesottene“
Radweg Lenneroute
Das Projekt „Lenneroute“ als zukunftsweisend zu feiern ist das eine. Diesen bisher nur ansatzweise existierenden Radweg mit seinen Problem- und Gefahrenstellen zu befahren ist das andere.
Große Party im Waldstadion mit „Halber Liter“
ASSV feiert
Ein halbes Jahrhundert Waldstadion - das muss gefeiert werden. Zur großen Party am Samstag spielt die heimische Coverband „Halber Liter“
Fröhlich feiern - auch ohne Appeltaten
Oestrich feiert
Auf dem Hof Geitmann, unter der Autobahnbrücke und am renaturierten Oestricher Bach soll am 30. August die Post abgehen. Statt einer Appeltatenkirmes feiert Oestrich ein „Dorffest am Bach“.
„Dom“ wird für Dachsanierung eingerüstet
Kilianskirche
Finanziell keine Kleinigkeit: Das Hauptdach des fast 100 Jahre alten Letmather Wahrzeichens, der Pfarrkirche St. Kilian, wird erneuert. Eine Fachfirma hat mit den vorbereitenden Arbeiten begonnen.
Lernort Wald ist gefragter denn je
Waldschule
Kinder lernen im Wald mitunter besser und schneller: Projekte mit Schülern fördern mit verblüffendem Erfolg Ausdrucksvermögen und Zahlenverständnis. Die Waldschule MK in Letmathe hat reichlich zu tun.
Fotos und Videos
Glückwunsch zum Schulanfang
Bildgalerie
Fotostrecke
"Lenne lebt"
Bildgalerie
Fotostrecke
Kilianskirmes litt unter Rekordtemperaturen
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Treffen
Bildgalerie
Fotostrecke