Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Italienischer Fahrer schwer verletzt – Kisten mit Erdnüssen...

Laster auf der A 45 kippte um – Stau fast bis nach Siegen

23.05.2008 | 20:20 Uhr
Laster auf der A 45 kippte um – Stau fast bis nach Siegen

Mit schwersten Kopf- und Gesichtsverletzungen musste am späten Freitagnachmittag ein 48-jähriger Lkw-Fahrer von der Feuerwehr Wilnsdorf auf der A 45 aus seinem Führerhaus geborgen werden. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der italienische Fahrer befand sich mit seinem 40 Tonnen schweren Sattelzug, voll beladen mit über 20 Tonnen Erdnüssen, auf der Fahrt in Richtung Süden. In Höhe des Landeskroner Weihers kam der Fahrer auf der Sauerlandlinie wahrscheinlich aufgrund gesundheitlicher Probleme nach links von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug durchpflügte eine Böschung und als der Fahrer versuchte, wieder auf die Fahrbahn zu lenken, kippte das tonnenschwere Fahrzeug um. Hierbei wurde der Auflieger aufgerissen und Kisten mit insgesamt 20 Tonnen Erdnüsse flogen in die Böschung und auf die Autobahn.  Der umgekippte Laster blockierte zwei Fahrspuren und hunderte Liter Dieselkraftstoff und Öl liefen auf die Fahrbahn.

Kraftstoff  lief aus 

 Die Feuerwehr Wilnsdorf unter Einsatzleitung von Gemeindebrandinspektor Christian Rogalski mussten fast zehn Zentner Bindemittel ausstreuen, um den Kraftstoff und das Öl auf der Fahrbahn zu binden.  Der Fahrzeugverkehr in Richtung Frankfurt staute sich auf über zwölf Kilometer – fast bis zur Auffahrt Siegen. Bei dem Unfall entstand sehr hoher Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Jürgen Schade



Kommentare
Aus dem Ressort
400 Besucher feiern Musical-Projektchor in Mellen
Projekchor
Ausverkauft. 400 Besucher in der Schützenhalle Mellen haben den Musical-Projektchor euphorisch empfangen und ihn mit tosendem Beifall von der Bühne verabschiedet.
Polizei in Duisburg beendet Kindergeburtstag wegen Lärms
Ruhestörung
Anwohner in Duisburg haben sich am Sonntag mehrfach wegen Lärms eines Kindergeburtstages beschwert. Trotz mehrfacher Ermahnung durch die Polizei drehte der Veranstalter die Lautstärke seiner Beschallungsanlage offenbar nicht herunter. Zehn Streifenwagen waren im Einsatz, um die Party aufzulösen.
In Oberhausen fehlen Wohnungen für Senioren
Seniorenwohnungen
Um den Bedarf an Wohnraum für Senioren in Oberhausen zu decken, müssten künftig 6990 zusätzliche altengerechte Wohnungen gebaut werden. Die Kosten dafür beliefen sich auf 110 Millionen Euro. Das sind Ergebnisse der Studie „Wohnen 65plus“.
„Red Lady“ macht Urlaub in Rees
Ferien
Michaela und Jörg Heger haben eine Fleischerei in Essen. Mit ihren beiden Söhnen verbringen sie die Ferien auf dem Wasser und genießen die Ruhe. Gekocht wird an Bord
Der Zirkus ist in der Stadt
Artisten
Groß-Zirkus Charles Knie gastiert in Kleve – präsentiert von der NRZ. Trapez- und Drahtseilkünstler, Raubtiere, aber auch Exoten in der Manege wie Kängurus, Nandus oder Zebras warten auf ihr Publikum
Fotos und Videos
Essen von oben
Bildgalerie
Luftbilder
A59-Baustelle von oben
Bildgalerie
Großbaustelle
ThyssenKrupp Quartier und  Krupp-Park
Bildgalerie
Luftbilder
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple