Das aktuelle Wetter Iserlohn 17°C
AMK

Brand im Müllbunker machte der Feuerwehr viel Arbeit

20.05.2012 | 12:49 Uhr

Iserlohn. Fast fünf Stunden lang beschäftigte am Samstag ein Brand im Müllbunker des Müllheizkraftwerkes an der Giesestraße die Feuerwehr.

Zunächst hatte um 15.49 Uhr die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Aus noch unbekannter Ursache war ein kleines Feuer in dem Bunker entstanden, aus dem der Müll in den Ofen gefüllt wird. Vor Ort musste die Berufsfeuerwehr aber nicht selber tätig werden. Die Betriebsfeuerwehr der Abfallentsorgungsgesellschaft des Märkischen Kreises (AMK) übernahm mit dem Kran das Abtragen des Mülls, mit den stationären Löschanlagen wurde darauf geachtet, dass sich der Brand nicht ausdehnt. Nach eineinhalb Stunden war das Feuer aus, jedoch entdeckten AMK-Mitarbeiter gegen 21 Uhr erneut mehrere Glutnester. Daraufhin rückten 30 Blauröcke an, neben der Berufsfeuerwehr noch die Löschgruppen Bremke und Iserlohner Heide, während die Kollegen aus Letmathe und vom Stübbeken die Wache besetzten. Damit es, so Brandrat Oliver Krause, nicht zu einer Durchzündung kam, musste der Müll nun Schicht für Schicht vorsichtig mit dem Kran-Greifer abgetragen werden und wurde dabei mit den stationären Wasserwerfen und mit Strahlrohren der Feuerwehr abgelöscht, bevor er in den Verbrennungsofen kam. Erst nach Mitternacht war der Einsatz beendet. Sachschaden entstand nicht.

Torsten Lehmann

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Riesiges Open-Air-Autohaus lockt Tausende in die Innenstadt
38. Autosalon
Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens nimmt Starterset des Bundes-Verkehrsministeriums für die Elektromobilität entgegen.
„Wir bekommen einen guten Sommer“
Freibäder
Die Freibad-Saison ist eröffnet: In Heidebad und Schleddenhof gehen die Vereine optimistisch in die Zukunft
Meile der anatolischen Genüsse
DITIB-Gemeinde
Das Frühlingsfest der DITIB-Gemeinde zieht wieder Hunderte von Besuchern an.
Der heilige Pankratius grüßt am Hohler Weg
St. Aloysius
Auszubildende der Kreishandwerkerschaft legen aufwendiges Pflaster-Mosaik mit dem Iserlohner Stadtwappen.
14. Spargelfest lief langsamer an
Hof Drepper
Lag’s am Wetter, das sich mit zunehmendem Sonnenstand von seiner immer besseren Seite zeigte, oder daran, dass am Samstag (fast) alle frei haben? Der...
Fotos und Videos
38. Iserlohner Autosalon
Bildgalerie
Fotostrecke
Spargelfest auf Hof Drepper
Bildgalerie
Fotostrecke
Tanz in den Mai in Kalthof
Bildgalerie
Fotostrecke
Ballettschule verzaubert im Parktheater
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6673334
Brand im Müllbunker machte der Feuerwehr viel Arbeit
Brand im Müllbunker machte der Feuerwehr viel Arbeit
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/iserlohn/brand-im-muellbunker-machte-der-feuerwehr-viel-arbeit-id6673334.html
2012-05-20 12:49
Iserlohn