Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 8°C
Hohenlimburg

Unfälle forderten Verletzte und Sachschaden

04.07.2008 | 20:25 Uhr

Auf regennasser Fahrbahn geriet am Donnerstagabend gegen 19 Uhr ein 19-Jähriger Hagener mit seinem Mazda in einer Rechtskurve der Hohenlimburger Straße ins Schleudern und rutschte in den Gegenverkehr. ...

... Ein 27jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge (Foto). Der Unfallverursacher erlitt eine Schürfwunde am Knie. Die Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw-Fahrers erlitt mehrere Prellungen und musste ambulant im Krankenhaus Elsey behandelt werden. Ausgelaufenes Öl wurde durch die Feuerwehr abgestreut. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Auf etwa 5 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall an der Kreuzung Hünenpforte mit der Kattenohler Straße. Eine 67-jährige Toyota-Fahrerin kam aus der untergeordneten Kattenohler Straße und wollte geradeaus in die Haßleyer Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Nissan einer 38-jährigen Frau, die auf der bevorrechtigten Straße aus Hohenlimburg kam und in Richtung Volmeabstieg unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Toyota auch noch gegen ein Verkehrszeichen geschleudert. Nach dem Unfall war der Nissan nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden Frauen blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon.

(WR-Bild: Theimann)



Kommentare
Aus dem Ressort
BC Hohenlimburg für eine Woche Liga-Primus
Hohenlimburg.
Es ist zwar nur eine Momentaufnahme, doch nach dem eindeutigen 6:2-Heimsieg gegen den 1. BV Mülheim 2 am Samstagabend, grüßt der heimische Badminton-Club Hohenlimburg vom Platz an der Sonne der Regionalliga West.
Henes-Team verschläft den Start
Garenfeld.
Bei der vorgezogenen Partie des letzten Hinrundenspieltags der Bezirksliga-Staffel 6 trennten sich der SC Berchum/Garenfeld und der TuS Wengern im Waldstadion mit 1:1 (1:1). Ein roter Faden zieht sich dabei für das Team von Übungsleiter Frank Henes weiterhin durch diese Spielzeit. Während man den...
„Junge, wiste ‘ne Beer?“
Hohenlimburg.
Im Rahmen des 11. bundesweiten Vorlesetages besuchte Bezirksbürgermeister Hermann-Josef Voss gestern Vormittag die katholische Kindertagesstätte „Arche Noah“. Er ist ein echtes Nordlicht und ließ es sich daher nicht nehmen, eine Geschichte aus seiner Heimat vorzutragen, die ursprünglich aus der...
180 000 Euro für den Brückenerhalt
Hohenlimburg.
Bei dieser Summe mussten die Bezirksvertreter schlucken. Mehr als einmal. Denn die Zahlen, die Ralph Osthoff, Geschäftsführer der Werkhof gem. GmbH den Kommunalpolitikern nannte, sind beinahe unglaublich. Denn 180 000 Euro möchte der Wirtschaftsbetriebe Hagen (WBH) als städtische Tochter vom...
SC gegen Schlusslicht Wengern klarer Favorit
Fußball
Der SC Berchum/Garenfeld empfängt in der Fußball-Bezirksliga Schlusslicht TuS Wengern. Trainer Frank Henes warnt davor, den Außenseiter, der innerhalb von zwei Wochen den zweiten Trainerwechsel verzeichnete, zu unterschätzen.
Fotos und Videos
Neunter Adventmarkt
Bildgalerie
Ländlicher Reit- und...
Spätstart der Rathaus-Galerie Hagen
Bildgalerie
Rathaus-Galerie
Karneval
Bildgalerie
Jeckenzeit
Halloween im Schloss Hohenlimburg
Bildgalerie
Halloween