Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 27°C
Hohenlimburg

Kurzweiliger Jahresauftakt mit Lesung und Filmen

06.02.2009 | 17:11 Uhr

Hohenlimburg. (ute) Rund die Hälfte der Mitglieder konnte der erste Vorsitzende des Bürgervereins Wesselbach, Peter Spohr, zum Jahresauftakt im Zehner Treff, verbunden mit dem Wunsch auf ein gesundes neues Jahr, begrüßen.

Gute Laune bei den Mitgliedern des Bürgervereins Wesselbach, die es sich im Zehner Treff gut sein ließen. (Foto: Theimann)

Während sich die Mitglieder und Gäste an dem ausgezeichneten Büffet bedienten, präsentierte Arno Ryß per Computer-Show nicht nur Bilder des Vereinsjahres 2008 mit dem Schlossgartenfest, der ersten Weinlese und dem 2. kleinen Weinfest, den Ausflügen zur Trabrennbahn in Drensteinfurt und dem Besuch des Schlossbergwinzers in Nittel, sondern auch mit den Veranstaltungen der Jahre 1990 bis 2007.

Um den Jahresauftakt kurzweilig zu gestalten, hatten sich die Mitglieder einiges einfallen lassen. So las Rafaela Habicht Berichte aus dem von Hermann Esser 1925 herausgegebenen Hohenlimburger Heimatbuch "Durch´s Wesselbachtal" und "Die Hünenpforte". Bereits 1925 beschrieb Hermann Esser die Entstehung des Wesselbachtales von der Urzeit bis hin zur Industrialisierung, aber auch schon von dem Verschwinden vieler Betriebe. Seit 1990 wurde die Wohnbebauung forciert, und die letzten Betriebe verschwanden aus dem Tal. Sabine Mucke hatte zur Dokumentation die Bilder vom Fall des Schornsteins auf dem Kritzler-Gelände digitalisiert und präsentierte den Gästen diesen einmaligen Kurzfilm. Ein Film über die Geschichte der Kleinbahn und über die Hofkäserei in Veserde "Alles Käse" von Julia Vogtland (Gymnasium Hohenlimburg), rundeten den Jahresauftakt ab.

Neben der Jahreshauptversammlung am 12. Februar im Restaurant "Mykonos" finden im April und Juni weitere Mitgliederversammlungen mit aktuellen Themen statt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Dieselaggregat liefert nach acht Sekunden (Not-)Strom
Hohenlimburg.
Um 23.07 Uhr wurde es am Mittwochabend in weiten Bereichen von Reh, Elsey und Hohenlimburg zappenduster. Nichts ging mehr: das Licht leuchtete nicht, das Fernsehbild präsentierte sich nur noch schwarz und im Kühlschrank drohte das Bier warm und die Butter flüssig zu werden. Und auch die...
Der Spagat zwischen Narkose und Bürokratie
Hohenlimburg.
Schöne Träume! Häufig ist Christiane Goldschmidt (51), Chefärztin der Anästhesie im Elseyer Krankenhaus, die letzte Person, die Patienten sehen, bevor sie in den OP-Saal geschoben werden. Im Rahmen unserer Serie „Starke Frauen“ spricht die Anästhesistin über ihre Aufgaben, ihre Verantwortung und...
170 Einsatzkräfte helfen in Greven
Feuerwehr
Die sintflutartigen Regenfälle der zurückliegenden Tage trafen insbesondere die Stadt Greven im Kreis Steinfurt so heftig, dass überregionale Hilfe angefordert werden musste. 170 Einsatzkräfte und 36 Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehren aus Hagen und dem Märkischen Kreis, darunter auch Blauröcke...
Ampeltaktung an der Hünenpforte beabsichtigt
Verkehr
Die Straßenarbeiten an der Kreuzung Hünenporte sind beendet, einzig die neu installierte Signalanlage ist noch nicht komplett fertiggestellt. Deshalb regeln im Kreuzungsbereich den Verkehr momentan provisorische Baustellenampeln. Diese sorgen allerdings bei vielen Autofahrern für Unmut, sind sie...
Vom Elseyer Jungen zum Konsul in Mexiko
Menschen
Welches Ehepaar, dass auf die 80 zugeht, durchquert mit dem Auto ohne großartige Planung mal eben so Europa? Vermutlich kaum eines. Doch wer die Lebensgeschichte Dieter Schulzes und seiner Frau Edith kennt, der weiß, warum der Ur-Hohenlimburger eine solche Tour auch mit 79 Jahren noch auf die...
Fotos und Videos
Marmor und Blattgold
Bildgalerie
Moschee-Bau
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party