Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 7°C
Hohenlimburg

Glockenspiel des Rathauses erklingt zur Prozession

08.06.2012 | 19:00 Uhr
Glockenspiel des Rathauses erklingt zur Prozession
Rund 200 Gläubige beteiligten sich an der traditionellen Prozession. Ein besonderer Höhepunkt des Rundgangs waren die Granulatbilder hinter der alten Weinhofschule.

Hohenlimburg. Mehrere hundert katholische Christen der St. Bonifatius Gemeinde und Umgebung feierten am Donnerstag das Fronleichnamsfest und begaben sich im Anschluss an den Festgottesdienst zu vier prachtvoll geschmückten Altären.

Zahlreiche Regenschauer konnten die Katholiken nicht davon abhalten, den Pastoren Dieter Aufenanger, Ansgar Hester und Gottfried Marx zu folgen. Sie trugen die Heilige Monstranz zu den Altären am Rathaus (gebaut von polnischen Familien der Gemeinde), auf dem Bilstein-Parkplatz (Pfadfinder) und an der Alten Weinhofschule (Messdiener). Die Messdiener haben sich in aller Frühe zu ihrem Altar begeben, um die traditionell sehr farbenfrohen Granulatbilder auf dem Asphalt vor dem Altar zu gestalten.

„Der Gottesdienst hatte vor allem das Thema Gemeinschaft zum Inhalt“, so Pastor Aufenanger, der daran erinnerte, dass Jesus alle Menschen, ganz gleich welcher Gesinnung, neben sich versammelte und mit ihnen das Brot brach. „Auch wir haben all unsere Gemeindemitglieder um uns herum versammelt und freuen uns, gemeinsam das Fronleichnamsfest feiern zu können“, so der Geistliche, der das Thema nicht treffender hätte wählen können. Denn an der Prozession beteiligten sich sämtliche Gruppen der katholischen Gemeinde. Die Kolpingsfamilie, Messdiener, Pfadfinder und die Kommunionkinder waren nur einige der zahlreichen Teilnehmer.

Eine große Gemeinschaft, die zudem vom Kirchenchor unter der Leitung von Peter Wigge begleitet wurde. An jedem Altar erklangen auch die Posaunen, gespielt von Mitgliedern der Gemeinde, die sich alljährlich zu diesem Anlass zusammenfinden. Besonders angetan zeigten sich die Teilnehmer am Hohenlimburger Rathaus , weil das Glockenspiel erstmals zu einer Prozession erklang.

Christian Rasche

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Karten für Biathlon auf Schalke ein besonderes Geschenk
Holthausen.
Die Mitglieder im Holthauser Schützenverein sind eine große Familie. Einvernehmlich verlief die Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Schützenheim...
Fröhliche Innenstadt mit bunten Festen für die ganze Familie
Hohenlimburg.
Die Hohenlimburger Werbegemeinschaft sucht neue Plakatmotive, um den Bauern- und Lichtermarkt, das Stadtfest oder „Lenne in Flammen“ zu bewerben....
Tag der offenen Tür für alle Interessenten
Hohenlimburg.
Gegenwärtig leben 200 Flüchtlinge aus dem Kosovo in der Regenbogenschule. Das teilte Klaus Gierke, Flüchtlingsexperte der Stadt Hagen, in der Sitzung...
Baggerfahrer Heiko Weithe steht das Wasser bis zum Knöchel
Hohenlimburg.
„Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein“, heißt es in einem Sprichwort. So ähnlich muss sich auch Baggerfahrer Heiko Weithe gefühlt haben,...
Rechtlicher Anspruch auf zehn freie Tage
Hohenlimburg.
Seit dem 1. Januar 2015 ist es in Kraft: das Erste Pflegestärkungsgesetz. Was ist damit verbunden? Welche Chancen und welche Möglichkeiten bietet...
Fotos und Videos
Eisbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Eisbob-WM
Männerhort
Bildgalerie
Theater Mummpitz
AWo-Helau
Bildgalerie
Karneval
article
6745100
Glockenspiel des Rathauses erklingt zur Prozession
Glockenspiel des Rathauses erklingt zur Prozession
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/hohenlimburg/glockenspiel-des-rathauses-erklingt-zur-prozession-id6745100.html
2012-06-08 19:00
Hohenlimburg