Das aktuelle Wetter Hohenlimburg 20°C
Hohenlimburg

Ein Prosit auf die Freundschaft

20.04.2008 | 13:25 Uhr

Die Bezirksvertretungen aus Haspe und Hohenlimburg kamen Sonntagmorgen zu ihrem 25. Freundschaftstreffen am Lennebad zusammen, wo am 10. Mai 1998 die Freundschaftslinde gepflanzt wurde. ...

... Dabei ließen es sich die Bezirksbürgermeister Jochen Weber und Hermann Hulvershorn in Anwesenheit von Oberbürgermeister Peter Demnitz natürlich nicht nehmen, die Freundschaft und das Jubiläum mit einem Gläschen "Hasper Maggi" zu besiegeln. Hermann Hulvershorn erinnerte an das erste Treffen am 16. April 1984. Damals wurde die erste Linde in Haspe auf einer Wiese der Andreas Brauerei gepflanzt. Jochen Weber hob hervor, dass er sehr dankbar für diese Freundschaft zwischen den beiden Stadtteilen sei, die viele Gemeinsamkeiten verbindet. So würde erreicht, dass man sich im Hagener Rathaus stets Gedanken darüber machen müsse, was denn auf diesen Freundschaftstreffen besprochen wird. Beide Stadtteile hätten schließlich, wenn sie zusammenhalten, einiges in die Waagschale zu werfen. Gerade für die Zukunft, die nicht rosig, sondern schwer zu meistern werden wird, sei dieser Zusammenhalt besonders wichtig.

(WR-Bild: Tobias Kollbach)


Kommentare
21.04.2008
19:41
Ein Prosit auf die Freundschaft
von Bimmelbahner | #1

Da konnen mir die Tränen. Weber, einer der Hauptbefürworter der Schließung des Kirchenbergbades als Freund der Hohenlimburger. Nach der nächsten Kommunalwahl wird er feststellen das sein Bad in Haspe ( Hestert ) auch geschlossen wird. Da wird der Oberbürgermeister , mit den gezählten Tagen ,auch nichts dran ändern ! ( wollen ? )

Aus dem Ressort
Vom Elseyer Jungen zum Konsul in Mexiko
Menschen
Welches Ehepaar, dass auf die 80 zugeht, durchquert mit dem Auto ohne großartige Planung mal eben so Europa? Vermutlich kaum eines. Doch wer die Lebensgeschichte Dieter Schulzes und seiner Frau Edith kennt, der weiß, warum der Ur-Hohenlimburger eine solche Tour auch mit 79 Jahren noch auf die...
Pflanzenbewuchs birgt Gefahren für Verkehrsteilnehmer
Verkehr
Die Erneuerung von insgesamt vier Bahngleisen sorgt derzeit dafür, dass die Bahnübergänge Oeger Straße/Oststraße und Oeger Straße/Feldstraße abwechselnd bis zum ersten September gesperrt werden (diese Zeitung berichtete). Da immer nur ein Übergang nicht passierbar ist, sind die...
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Mit viel Liebe zum Detail restauriert
Hohenlimburg.
An den Moment, als er seinem „Baby“ im Jahr 1997 erstmals gegenüberstand, erinnert sich Alexander Frye noch genau: „Die Garage des Verkäufers ging auf – und ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen.“ Die Zufriedenheit in seinem Gesicht machte die Preisverhandlungen zwar nicht einfacher, doch Frye...
Eisdiele „Bella Italia“ schon wieder geschlossen
Hohenlimburg.
Bester Dinge eröffnete Marco Antonio Frol im Februar die Eisdiele „Bella Italia“ an der Herrenstraße, freute sich auf zahlreiche Kunden und lobte die Schönheit der Hohenlimburger Innenstadt. Einzig die Tatsache, dass eine Reihe an Ladenlokalen leer stünden, kritisierte Frol seinerzeit. Nun, nicht...
Fotos und Videos
Marmor und Blattgold
Bildgalerie
Moschee-Bau
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party