Das aktuelle Wetter Hemer 7°C
Nachbarschaftsstreit

Streit um BVB-Fahne - "Es geht uns nur um Recht und Ordnung"

21.02.2013 | 17:04 Uhr

Hemer/ Arnsberg.   Einen Sturm der Entrüstung hat die Klage eines Ehepaars aus Hemer gegen die BVB-Fahne in Nachbars Garten ausgelöst. Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Arnsberg könnte zum Präzedenzfall werden für die unzähligen BVB-, Schalke- oder Deutschlandfahnen, die in deutschen Vorgärten wehen - ob sie den Nachbarn stören oder nicht. Jetzt erklären Jutta und Walter H., warum sie von der schwarz-gelben Flagge so genervt sind.

„Es ist mir völlig wurscht, was da dran hängt, es stört“, Jutta H. aus Hemer ist mächtig sauer über den Sturm der Entrüstung , den die Klage des Ehepaares gegen eine BVB-Fahne des Nachbarn hervorgerufen hat. Fotografen und Fernsehteams stehen seit unserer Berichterstattung am Gartenzaun der Reihenaussiedlung in Hemer, um einen Blick auf jenes schwarz-gelbe Corpus delicti zu werfen, das Fußballfans und Nachbarn entzweit. Dabei geht es dem Ehepaar nach eigenen Angaben nur um Recht und Ordnung.

"Es geht allein um die Belästigung"

„Wir sitzen im Wohnzimmer oder im Garten und es flattert ständig, Wir können nicht in Ruhe ein Buch lesen. Es geht allein um die Belästigung“, sagt ihr Ehemann Walter. Er ist MSV-Fan, war aber Ende der 70er zum letzten Mal im Stadion. Hinge da eine MSV-Fahne, würde sie genauso flattern, lärmen und wäre zu entfernen, betont er.

Nachbarschaftsstreit
Selbst Schalke-Fans geht die Klage gegen BVB-Fahne zu weit

Eine Fahne mit dem Emblem des deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund ist Grund für einen Nachbarschaftsstreit in Hemer. Der Kläger sieht in der Flagge eine Werbeanlage, die auch noch viel zu laut ist. Dass er damit sogar vor Gericht zieht, halten selbst Schalke-Fans für übertrieben.

Der 62-Jährige beruft sich auf das Baurecht, und da kennt er sich bestens aus. Schließlich war der Beamte 34 Jahre lang in jenem Bauamt beschäftigt, das er nun verklagt. Seiner Ansicht nach handelt es sich bei dem Fahnenmasten um eine gebietsuntypische Nebenanlage und bei der BVB-Fahne um eine im Wohngebiet nicht zulässige Werbeanlage. Auch das Oberverwaltungsgericht habe 2003 entschieden, dass Fahnenmasten, an denen Länder- oder Staatsflaggen aufgezogen werden, Anlagen der Außenwerbung seien.

Entscheidung könnte zum Präzedenzfall werden

Nach Ansicht der Stadt Hemer unterliegen Fahnen dagegen grundsätzlich nicht der Gemehmigungspflicht. So könnte die anstehende Entscheidung des Verwaltungsgerichts Arnsberg zum Präzedenzfall werden für die unzähligen BVB-, Schalke- oder Deutschlandfahnen, die in deutschen Vorgärten wehen - ob sie den Nachbarn stören oder nicht.

Dass Fahnenmasten auch zur besseren Nachbarschaft beitragen können, betont Heribert Treese aus Menden. In seiner Siedlung hängen Schalke- und BVB-Fahne an einem Mast. Je nachdem wie der Tabellenstand ist, weht mal die eine, mal die andere oben. Und den Lärm haben die Nachbarn auch im Griff: „Wir haben die Stellen, an denen die Karabiner an den Mast schlagen, abgeklebt“, so Treese.

Ralf Engel



Kommentare
01.03.2013
09:00
Streit um BVB-Fahne -
von EhemaligerMendener | #122

@siddartha
Wie wäre es denn, wenn sie mal ihren Halbsatz über Fussballfans vervollständigen? Oder fällt ihnen nichts ein und wollten sich nur mal zu Wort melden?

27.02.2013
19:05
Streit um BVB-Fahne -
von Sinnerman | #121

@siddartha

Ich habe eine Deutschland-Fahne im Garten hängen - bin ich auch ein Prolli ??

2 Antworten
Streit um BVB-Fahne -
von Karl-Napp | #121-1

Bei dem bestimmt.

Streit um BVB-Fahne -
von salty.dog | #121-2

Oder bei "ihr" - könnte ja auch die Tochter sein....

27.02.2013
18:26
Streit um BVB-Fahne -
von siddartha | #120

Da hat man denn sein kleines Glück gefunden mit einem schönen grünen Garten und der Nachbar verschandelt die Aussicht mit einer überdimensionierten Flagge. Nur weil er meint, er könne sich selber künstlich aufwerten, indem er sich übertrieben mit der Leistung ihm fremder Menschen identifiziert. Wozu dient eigendlich wirklich so eine Flagge im Garten ??? Damit jeder erkennt, hier wohnt ein Fußballproll? Was wäre, wenn sich jemand eine 3x2m pinkfarbende Flagge in Leuchtfarben im Garten aufstellen würde, auf die die unmittelbaren Anwohner täglich schauen müßten?

2 Antworten
Streit um BVB-Fahne -
von Karl-Napp | #120-1

Hätte ich kein Problem mit, selbst wenn auf dieser Flagge zwei Schwule oder Lesben zu sehen wären....

Streit um BVB-Fahne -
von EhemaligerMendener | #120-2

Und demnächst werden die Tulpen verboten weil sie als Werbung vom Niederländischen Fremndenverkehrsverein benutzt werden?
Stört es sie auch wenn der Nachbar sein grundstück nicht aufräumt?
Stört es sie auch wenn der Rasen nicht gemäht wurde?
Stört es sie auch wenn mehr Vögel in Nachbarsgarten sind als bei Ihnen?
Sind sie vielleicht ein Blumenproll?
Solche Argumente sind lächerlich. Es ist doch jedem seine Sache was er auf SEINEM grundstück macht.
Wenn es sie stört, ziehen sie doch weg

27.02.2013
08:59
Streit um BVB-Fahne -
von EhemaligerMendener | #119

Ob es wohl zufall ist, dass der gute Mann vorher beim Bauamt war? Oder ist das ggf eine art Berufskrankheit wenn man weis dass etwas vielleicht nicht ganz 100%ig in Ordnung ist und man dann Korintenkackerei betreibt?
Ich hoffe dann nur für das Ehepaaar, dass sie niemals an die See fahren. Denn die dort massenweise aufgestellten Fahnen müssten sie für sie dann zu einem Orkan erheben. Was sollen denn die Anwohner dieser gegenden sagen?

26.02.2013
08:54
Streit um BVB-Fahne -
von EhemaligerMendener | #118

Was sagen sie denn über den Besitzer aus? Nett, wenn man solche Halbsätze in den Raum stellt, dass sagt nämlich auch viel über einen Schreiber aus.
Fahnen sagen lediglich, dass man fan jemanden bestimmten ist und nix anderes

24.02.2013
10:24
Streit um BVB-Fahne -
von siddartha | #117


Armselig, wenn sich Fußballfans durch bloßes passives zuschauen so mit der Leistung ihnen fremder Menschen identifizieren ohne selber etwas dazu beizutragen. Diese Flaggen sind peinlich und verschandeln die Gegend. Zumindest sagen sie schon eine Menge über ihre Besitzer aus.

2 Antworten
Streit um BVB-Fahne -
von Karl-Napp | #117-1

Peinlich sind solche Aktionen wie die von Jutta und Walter H. aus H.
Was bitte wird verschandelt? Unter Landschaftsverschandelung verstehe ich etwas anderes wie z.B.Werbeanhänger an den Straßen, herumfliegender Müll (vor allem Fastfood-Müll) auf der Straße und in der Natur. Diese Aufzählung könnte man endlos fortführen.

Streit um BVB-Fahne -
von reasons | #117-2

Es geht doch gar nicht um Fussball. Wenn nman den Artikel genau liest, erkennt man doch, dass es nur um "Recht und Ordnung" geht. Bei dieser Begriffswahl gehts dann nur noch um Prinzipienreiterei ohne jeglichen background.

22.02.2013
22:25
Streit um BVB-Fahne -
von pego55 | #116

Die haben nicht mehr alle Nadeln an der Tanne. Haben wohl sonst nicht´s anderes zu tun.

22.02.2013
21:54
Streit um BVB-Fahne -
von kasimir28 | #115

Das kommt davon,wenn man langeweile hat

22.02.2013
20:45
Streit um BVB-Fahne -
von narit | #114

Es wird immer peinlicher in Deutschland zu leben. ES GEHT UNS NUR UM RECHT UND ORDNUNG! Hatten wir das nicht schon mal??? Toleranz - ein selten gewordenes Gut in dieser "deutschen" Gesellschaft!

22.02.2013
20:40
Streit um BVB-Fahne -
von isdochklar | #113

leben und leben lassen

- warum ist das so schwierig ?

In unserer ohnehin nicht sehr kinderfreundlichen Gesellschaft gibt es bei einer immer stärkeren Überalterung Konflikte, die vor 30 Jahren noch gar nicht abzusehen waren .....
Unser Opa lebt in einem "Totenhaus" (man hört nix!!) mit Eigentumswohnungen und lauter Rentnern - da wird gestritten, wenn ein Rollator unter der Treppe steht !!

Aus dem Ressort
Knister: Vampire essen keine Pizza und keinen Döner
Vorlesetag
Spannend und lustig zugleich ging es am bundesweiten Vorlesetag in der Sundwiger Freiherr-vom-Stein-Schule zu. Kinderbuchautor Knister (alias Ludger Jochmann) war zu Gast, und in der Turnhalle der Grundschule saßen ihm 200 Jungen und Mädchen gegenüber, die ihm förmlich an den Lippen hingen. Knister...
Vereine der Region präsentieren sich
Bewegungsatlas
„Er passt perfekt zur Sportstadt Hemer“, freute sich Bürgermeister Michael Esken über den neuen Bewegungsatlas des Kreissportbundes Märkischer Kreis. In der kompakten Broschüre präsentieren sich 22 Vereine aus der Region Hemer, Menden und Balve mit 23 Sport- und Bewegungsarten mit insgesamt 82...
Kindgerechtes „Hänsel und Gretel“
Kölner Opernkiste
„Wir versuchen in den Kindern auf spielerische Weise den Spaß an Opern zu entfachen“, verrät Regisseur und Schauspieler Stefan Mosemann von der Kölner Opernkiste. „Das lässt sich durch MP3-Player nicht vermitteln.“
Entscheidung fällt in Ratssitzung
Steinbrucherweiterung
In einer emotionalen Runde informierte die Firma Stricker und Weiken am Mittwochabend über ihr neues Erweiterungsvorhaben im Steinbruch „In der Schledde“. Ziel sei es, ein städtisches Grundstück zu kaufen, um dieses Vorhaben zu realisieren. Vor drei Jahren lehnte die Stadt ein entsprechendes Angebot...
Einbrecher im Stadtgebiet unterwegs
Zeugen gesucht
Gleich drei Mal schlugen Einbrecher in Hemer. Am vergangenen Mittwoch zwischen 13.30 und 22.15 Uhr hebelten Unbekannte ein Fenster einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Brabeckstraße auf. Sie durchsuchten die Wohnräume. Ob sie Beute gemacht haben, ist noch nicht bekannt. Der...
Fotos und Videos
Der Radweg ist eingeweiht!
Bildgalerie
Fotostrecke
Herbstkonzert der Chöre
Bildgalerie
Gesang in Bildern
"Welthundetag 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Grausiger Unfall bei Hemer
Bildgalerie
Unfall