Das aktuelle Wetter Hagen 17°C
Haltestellen werden des Karnevalsumzuges wegen verlegt

An Rosenmontag ist die City dicht

17.02.2009 | 18:01 Uhr

Der traditionelle Rosenmontagszug der Hagener Karnevalsgesellschaften erfordert einige Umleitungen. Vor allem Busbenutzer müssen sich umorientieren.

Der Festzug stellt sich ab 12 Uhr auf der Mühlenstraße und Frankfurter Straße auf. Deshalb wird die Frankfurter Strasse von Oberhagen bis zum Bergischen Ring ab ca. 12 Uhr gesperrt. Dann werden die Busse der Linien SB 71, 510, 512, 516 und 519 in beiden Fahrtrichtungen über die Volmestrasse, Märkischen Ring und Rathausstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Marktbrücke” auf der Volmestraße wird in beiden Fahrtrichtungen von den Linien aus Richtung Eilpe angefahren. Ebenso die Haltestelle „Märkischer Ring” in Richtung stadtauswärts. Desweiteren werden alle Haltestellen im Umleitungsverlauf bei Bedarf angefahren.

Der Festzug verläuft ab 14 Uhr über folgende Straßen: Frankfurter Straße, Mittelstraße, Friedrich-Ebert-Platz, Körnerstraße, Karl-Marx-Straße, Elberfelder Straße, Bergstraße, Augustastraße, Bergischer Ring und Lange Straße. Die Auflösung des Zuges erfolgt im Bereich Lange Straße / Rehstraße.

Alle oben genannten Straßen werden während der Zugdauer voll gesperrt und müssen von den Bussen umfahren werden.

Sperrung der Körnerstraße, Karl-Marx-Straße, Elberfelder Straße ab ca. 12:30 Uhr

Mit Sperrung der Körnerstraße werden alle Busse aus der Stadtmitte herausgenommen. Die zentralen Haltestellen „Sparkassen Karree / Stadtmitte” werden als Ersatz beidseitig in die Badstraße verlegt.

Sperrung Bergischer Ring zwischen Wehringhauser Straße und Lange Straße

Mit dieser Sperrung werden die Busse der Linien 521, 525 und 528 von der Haltestelle „Allgemeines Krankenhaus” kommend weiter über den Bergischen Ring, Märkischen Ring, Rathausstraße zur Haltestelle „Rathaus an der Volme” geführt und von dort aus weiter zur provisorischen Haltestelle „Stadtmitte” in der Badstr. und nehmen dann den normalen Linienweg wieder auf. Die Linie 521 fährt eine Umleitung über Badstraße, Märkischer Ring, Graf-von-Galen-Ring zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt sinngemäß.

Die Linie 514 fährt vom Hauptbahnhof kommend die Haltestelle „Schwenke” auf der Wehringhauser Straße an und von dort aus weiter über die Wehringhauser Straße und Rehstraße zur Endhaltestelle „Hördenstraße”. Informationen und Fahrpläne gibt's in den KundenCentern der Hagener Straßenbahn AG.

WR-Redaktion

Kommentare
19.02.2009
18:52
An Rosenmontag ist die City dicht
von Angelika1955 | #4

Schade daß der Zug wie Jahrzehnte nicht mehr über die ganze Augustastraße zieht und sich dann an der Schwenke auflöst. ..... Schade.......
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
A 45 bei Lüdenscheid nach Lkw-Unfall teilweise wieder frei
Verkehr
Ein Schwerverletzter und kilometerlanger Stau: Zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord ist am frühen Morgen ein Lastwagen verunglückt.
Verbindung zur Philippshöhe wird gekappt
Bauprojekt
Der Bau der Hagener Bahnhofshinterfahrung wird in den nächsten Monaten hinter dem Bahnhof fortgesetzt. Dort wird die Verbindung zur Philippshöhe...
Finnisches Fest in Hagen aus Freude über das Licht
Interview
Die deutsch-finnische-Gesellschaft feiert ein Juhannus-Fest im Freilichtmuseum Hagen. Warum? Das beantwortet Dr. Sirkka Stoor.
Stellwerk-Museum vor ungewisser Zukunft
Nostalgie
Das Museum für Stellwerkstechnik in Vorhalle steht vor unklaren Weichenstellung. Weil Nachwuchs fehlt, ist die Zukunft der nostalgischen...
Schwitzen und Schwimmen wird in Hagen teurer
Westfalenbad
Das Schwimmen und Saunieren in Hagen wird teurer – sowohl im Westfalenbad als auch im Hohenlimburger Lennebad und in den Freibädern.
Fotos und Videos
Ladenlokal ausgebrannt
Bildgalerie
Feuerwehr
Bleichplatz neu gestaltet
Bildgalerie
Blickpunkt Eilpe
article
780095
An Rosenmontag ist die City dicht
An Rosenmontag ist die City dicht
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/hagen/an-rosenmontag-ist-die-city-dicht-id780095.html
2009-02-17 18:01
Hagen