Das aktuelle Wetter Gladbeck 9°C
Ablehnung

Familie des bei Gladbeck Total schwer verletzten Kevin scheitert auch am OLG Hamm

18.09.2012 | 18:45 Uhr
Familie des bei Gladbeck Total schwer verletzten Kevin scheitert auch am OLG Hamm
500 blaue Ballons stiegen beim letzten Stadtfest Gladbeck Total für Kevin Schwandt in den Himmel. Foto: Jan Dinter

Hamm/Gladbeck.   Wie schon in vorheriger Instanz am Landgericht Essen ist die Familie des beim Stadtfest Gladbeck Total schwer verletzten Kevin Schwandt auch vor dem Oberlandesgericht Hamm mit ihrem Antrag auf Berufung gescheitert. Als letzte Möglichkeit bleibt nun noch der Gang zum Verfassungsgericht nach Karlsruhe.

Wie schon das Landesgericht in Essen lehnte nun auch das Oberlandesgericht in Hamm den Antrag auf Berufung gegen das Urteil im Fall Kevin Schwandt ab . Damit ist vorerst entschieden, dass das am 7. November ergangene Urteil des Amtsgerichts Gladbeck, das den Täter nach dem Jugendstrafrecht zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt hat, weiter Bestand hat.

Wie berichtet, wollte die Mutter des schwer verletzten Kevin, Conny Schwandt, Berufung einlegen. Sie scheiterte jedoch bereits vor dem Landgericht in Essen an einer Formalie: Zum Zeitpunkt der Antragstellung hatte sie noch nicht die rechtliche Betreuung ihres Sohnes übernommen, die extra hätte beantragt werden müssen. Die Mutter wusste das nicht und war auch vom damals zuständigen Anwalt nicht darauf hingewiesen worden. Als sie die rechtliche Betreuung nach dem Urteil beantragte, war die einwöchige Frist verstrichen.

Nun bleibt der Familie nur noch der Gang zum Verfassungsgericht nach Karlsruhe. Anwalt Burkhard Benecken, der den Fall übernommen hat, hatte dies als letzte Möglichkeit in Aussicht gestellt.

Kommentare
20.09.2012
12:01
Familie des bei Gladbeck Total schwer verletzten Kevin scheitert auch am OLG Hamm
von Alter-MAnn59 | #10

Was mir fehlt - Wie geht es gesundheitlich Kevin, und wie geht es der Familie?
Wo befindet sich Kevin?
Wie kann man helfen?

Wie kann so etwas in...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
ACE geißelt das Telefonieren beim Autofahren
Zählaktion
Kreisverband nimmt an bundesweiter Aktion teil und zählt telefonierende Autofahrer. Auch Polizei warnt vor den Gefahren des Handy-Gebrauchs im Auto.
„Zauberer von Oz“ zog Publikum in Gladbeck in den Bann
Kultur
Talente der Bottroper Ballettschule Zurhausen tanzten die Geschichte vom Mädchen Dorothy. Zuschauern gefiel die ausdrucksstarke Inszenierung.
OGS in Gladbeck überschreitet bald die 1000er-Marke
Bildung
Immer mehr Grundschüler in Gladbeck besuchen die Offene Ganztagsschule (OGS) - im neuen Schuljahr sind es 1027 Mädchen und Jungen.
Emscher-Umbau in Gladbeck kostet 145 Millionen Euro
Renaturierung
Das ist der Gladbecker Investitions-Anteil am 4,5 Milliarden-Großprojekt. Bei einer Präsentation in Berlin ließ die Emschergenossenschaft Zahlen...
Einbrecher in Gladbeck flüchteten mit gestohlenen Neuwagen
Kriminalität
Zwei neue Autos der Marke Honda stahlen unbekannte Täter beim Einbruch in ein Autohaus in Gladbeck. Schlüssel und Papiere nahmen sie auch mit.
Fotos und Videos
Hähnchen mit Tagliatelle
Bildgalerie
Das isst der Pott
Brand im City-Center
Bildgalerie
Feuerwehr
article
7111515
Familie des bei Gladbeck Total schwer verletzten Kevin scheitert auch am OLG Hamm
Familie des bei Gladbeck Total schwer verletzten Kevin scheitert auch am OLG Hamm
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/gladbeck/familie-des-bei-gladbeck-total-schwer-verletzten-kevin-scheitert-auch-am-olg-hamm-id7111515.html
2012-09-18 18:45
Gladbeck Total,Amtsgericht,Fall Kevin,Bewährungsstrafe,Stadtfest,Landgericht Essen,OLG Hamm
Gladbeck