Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 13°C
Randale

Randalierer tritt Schaufenster ein und singt rechte Lieder

05.07.2012 | 13:54 Uhr
Randalierer tritt Schaufenster ein und singt rechte Lieder
Die Polizei nahm einen 26-jährigen Randalierer in Gelsenkirchen fest.Foto: Volker Herold

Gelsenkirchen.   Die Polizei hat einen 26-jährigen Randalierer festgenommen, der in der Nacht zu Donnerstag grölend die Cranger Straße hinunterging und rechtes Liedgut sang. Außerdem trat er die Schaufensterscheibe eines Geschäftes ein.

Völlig durchgedreht ist ein 26-jähriger Randalierer in der Nacht zu Donnerstag: Kurz nach Mitternacht ging er grölend die Cranger Straße hinunter. Dabei sang er rechtes Liedgut, sprang mehrere Häuser an, versuchte eine Markise abzureißen und trat die Schaufensterscheibe eines Geschäftes ein.

Passanten hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der betrunkene Mann beleidigte die Beamten und äußerte wieder rechte Parolen. Als sie ihn in Gewahrsam nahmen, setzte sich der 26-Jährige mit Tritten zur Wehr. Gefesselt kam er ins Polizeigewahrsam, wo er eine Blutprobe abgeben musste. Nach seiner Vernehmung wurde er am Donnerstagvormittag entlassen.

Kommentare
07.07.2012
10:50
Randalierer tritt rechte Lieder und singt Schaufenster ein
von Funakoshi | #4

Nach Informationen aus "gut unterrichteten Kreisen" wurde im Rahmen eines "Hintergrundgespräches" der Sachverhalt wie o.a. dargelegt. Bitte noch...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Ehepaar mit Wasserwerkertrick betrogen
Blaulicht
Mit dem Wasserwerkertrick verschaffte sich ein diebisches Duo Zutritt zur Wohnung eines Ehepaares in Gelsenkirchen-Beckhausen.
Ückendorf präsentiert sich mit breiter Kunstpalette
Galeriemeile
Ob Fotografien, Gemälde, Lichtobjekte oder Musik: Bei der sechsten „Tür auf“-Aktion der Galeriemeile in Ückendorf gab es für fast jeden Geschmack...
Referatsleiter bestreiten, Gewinne gemacht zu haben
Jugendamtsskandal
Die Jugendeinrichtung im ungarischen Pecs sei pädagogisch hochwertig ausgestattet gewesen, daran verdient habe man nicht, wehren sich nun die...
Naturschützer feiern Tag des Wolfes
Zoo
Der Zoo Gelsenkirchen feierte mit und lud zu vielen Informationsaktionen ein.
Heimkinder-Skandal - Jugendamtsleiter weist Vorwürfe zurück
Jugendamt
Die Leiter des Jugendamtes in Gelsenkirchen haben angeblich mit der Unterbringung von deutschen Heimkindern in Ungarn systematisch Kasse gemacht.
Fotos und Videos
A-Junioren Bundesliga
Bildgalerie
Schalke 04
Ateliers öffnen Pforten
Bildgalerie
Galeriemeile
Heimsieg gegen Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Gelsenkirchen zeigt Flagge
Bildgalerie
Gegendemonstration
article
6845901
Randalierer tritt Schaufenster ein und singt rechte Lieder
Randalierer tritt Schaufenster ein und singt rechte Lieder
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/gelsenkirchen/randalierer-tritt-schaufenster-ein-und-singt-rechte-lieder-id6845901.html
2012-07-05 13:54
Gelsenkirchen,Randale,Randalierer,rechtsextrem,Nazi,grölen,betrunken,Festnahme,Gewahrsam,Blutprobe
Gelsenkirchen