Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 11°C
Überfall

Räuber droht mit Messer - „Gib mir dein Geld oder ich stech’ dich ab“

15.06.2012 | 12:01 Uhr
Räuber droht mit Messer - „Gib mir dein Geld oder ich stech’ dich ab“
Archiv-Foto: Ingo Otto

Gelsenkirchen.   Ein unbekannter Täter hat in Gelsenkirchen eine 45-Jährige überfallen. Der Mann hielt der Frau in einem Ärztehaus ein Messer an den Hals und drohte: „Gib mir dein Geld oder ich stech’ dich ab.“ Die völlig verängstigte Frau händigte hielt dem Täter einen Geldschein hin. Er riss ihr das Geld aus der Hand.

Am Donnerstagmorgen wurde eine 45-jährige Frau aus Marl im Eingangsbereich des Ärztehauses an der Bahnhofstraße in der Gelsenkirchener Altstadt mit einem Messer überfallen. Gegen 8.10 Uhr betrat die Frau das Treppenhaus und traf vor dem Aufzug auf den unbekannten Täter. Als sie den Anforderungsknopf drückte, legte der Täter den Arm um ihre Schulter und hielt ihr ein Messer an den Hals. Dabei bedrohte er sie mit den Worten „Gib mir dein Geld oder ich stech’ dich ab“. Die vollkommen verängstigte Frau holte einen Geldschein aus ihrer Handtasche und hielt sie dem Täter hin. Der riss ihr das Geld aus der Hand, schlug ihr in den Nacken und flüchtete anschließend mit seiner Beute. Beschreibung des Täters: 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,8 Meter groß, normale Figur, dunkelblonde Haare, hellhäutig. Der Mann trug Bluejeans und eine blaue Regenjacke. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können. Hinweise bitte unter 0209 / 365-8112 oder -8240.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
St. Augustinus in gibt sich in Kinderheim-Affäre wortkarg
Mit Kindern Kasse machen?
Welche Rolle spielt die St. Augustinus GmbH in der Affäre um die Nebentätigkeiten der Gelsenkirchener Jugendamtsleitung? Die Vertreter sind wortkarg.
Streik der Lokführer in NRW – diese Züge fahren trotzdem
Bahnstreik
Der Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn soll 138 Stunden dauern. Auch für die Streikzeit bis Sonntag gilt: Einige Züge fahren.
Volksbank zahl Dividende in Höhe von drei Prozent
Wirtschaft
Trotz schwierigen Rahmenbedingungen lag der Jahresüberschuss der Volksbank Ruhr Mitte für das Geschäftsjahr 2014 bei 4,24 Millionen Euro nach Steuern.
Neues Fach „Job-Testen“
Berufseinstieg
Der Gelsenkirchener Arbeitskreis „Übergang Schule-Beruf“ macht Schüler fit für die Arbeitswelt
Gelsenkirchener nutzten Netzwerkkabel als Abschleppseil
Verkehrskontrolle
Sie mussten einen Wagen abschleppen, hatten aber kein Abschleppseil dabei. So bastelten sich zwei Männer einfach eines. Bis die Polizei sie stoppte.
Fotos und Videos
Weisse Bescheid - Was sind Galoschen?
Video
Ruhrgebietssprache
111 Jahre Schalke 04
Video
Video
A-Junioren Bundesliga
Bildgalerie
Schalke 04
Ateliers öffnen Pforten
Bildgalerie
Galeriemeile
article
6769140
Räuber droht mit Messer - „Gib mir dein Geld oder ich stech’ dich ab“
Räuber droht mit Messer - „Gib mir dein Geld oder ich stech’ dich ab“
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/gelsenkirchen/raeuber-droht-mit-messer-gib-mir-dein-geld-oder-ich-stech-dich-ab-id6769140.html
2012-06-15 12:01
Raub, räuberische Erpressung, Gelsenkirchen, Polizei
Gelsenkirchen