Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 16°C
2. Day of Song

Ein Abend voll Musik

04.06.2012 | 11:26 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Ganz mutige Besucher durften sich auch auf die Bühne wagen.  Moderator Carsten Kirchmeier mit Fabian (li.) und Axel aus dem Publikum.
Ganz mutige Besucher durften sich auch auf die Bühne wagen. Moderator Carsten Kirchmeier mit Fabian (li.) und Axel aus dem Publikum.Foto: WAZ FotoPool

Am Ende des Day of Song durfte Karaoke mit der Philharmonie gesungen werden.

Im Musiktheater spielte die Philharmonie auf und ganz Mutige durften dazu Karaoke singen. Den Schlußpunkt setzte ein 180-Stimmiger Gospelchor.

Martin Möller

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Tag 1 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Feuer frei für Venom
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Das isst der Pott
Bildgalerie
WAZ-Serie
Vivawest-Marathon 2015 in Essen
Bildgalerie
Marathon
3. Vivawest-Marathon
Bildgalerie
Welheimer Mark
Populärste Fotostrecken
Siemens Kundgebung
Bildgalerie
Stellenabbau
Heiratsantrag hoch zu Ross
Bildgalerie
Feierabendmarkt
Sie singen im ESC-Finale
Bildgalerie
ESC 2015
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
Neueste Fotostrecken
Weseler Wochenmarkt
Bildgalerie
Markt
Schwarze Heide
Bildgalerie
RuhrpottRodeo
Foyer LWL Henrichshütte Hattingen
Bildgalerie
Pino Bertelli
Arnsberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
UB 40 auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur


Funktionen
Aus dem Ressort
Gelsenkirchen verwandelt sich in ein spanisches Dorf
Festival
Zum dritten Mal wird das Straßenfest „GEspana“ am ersten Juniwochenende gefeiert. Neu ist ein Auftakt mit Flamenco in Resse am 30. Mai.
Keine Antworten auf spannende Frage
Am Ende der Woche
Als die SPD die Diskussion um die Aufhebungsvertrags-Vorlage vom Hauptausschuss in den Rat schob, schadete sie am Ende sich selbst.
Die Gelsenkirchener Verwaltung blieb eine Antwort schuldig
Politik
Warum erhielten die Stadtverordneten den Aufhebungsvertrag der Stadt mit Alfons Wissmann in der Sondersitzung nicht früher?
Stadt Gelsenkirchen zahlt 10 Euro Knöllchengebühr zurück
Parkschild
Der junge Mann war sich gaanz sicher: „Hier darf man parken.“ Weit gefehlt. Er kassierte ein Knöllchen – bekommt die 10 Euro jetzt aber von der Stadt...
Für berufstätige Eltern wird der Ausstand zur Zerreißprobe
Kita-Streik
Zwei Wochen Kita-Streik und kein Ende in Sicht: Eltern und Großeltern fragen sich, wie sie Beruf und Kinderbetreuung organisieren sollen.
Aus dem Ressort
Gelsenkirchen präsentiert sich zur Halbzeit bärenstark
Stadtradeln
Gelsenkirchen ist in der Metropole Ruhr sehr stark aufgestellt, wenn es um den Wettbewerb „Stadtradeln 2015“ geht.
Hohe Ehrung für Städtischen Musikverein Gelsenkirchen
Musik
Städtischer Musikverein Gelsenkirchen ist mit der Zelterplakette ausgezeichnet worden. Am Sonntag singt der Chor Mozarts Krönungsmesse in der...
Skelette unter dem Gelsenkirchener Altstadt-Platz
Grabung
Ärchäologen sichern und dokumentieren vor der Neugestaltung des Heinrich-König-Platzes ein Gräberfeld an der evangelischen Altstadtkirche.
Hans-Sachs-Haus wegen Bombendrohung Freitag evakuiert
Bombendrohung
„Hier fliegt gleich alles in die Luft“ - diese Drohung hatte ein Mann im Gelsenkirchener Hans-Sachs-Haus fallen lassen. Keine Bombe gefunden.
Parksünder fährt Politesse und Abschleppkraft um
Parksünder
Rigoros hat sich ein Parksünder gewehrt, die Kosten für den angerückten Abschleppwagen zu bezahlen: Er fuhr Politesse und Abschleppkraft einfach um.
gallery
6725336
Ein Abend voll Musik
Ein Abend voll Musik
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/gelsenkirchen/ein-abend-voll-musik-id6725336.html
2012-06-04 11:26
Gelsenkirchen