Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 4°C
Volkslauf

Abendlauf in Ückendorf

Zur Zoomansicht 05.07.2012 | 10:12 Uhr
Foto: WAZ FotoPool

Insegasmt 103 Teilnehmer hatten beim 4. Abendvolkslauf der TG Ückendorf optimale Bedingungen.

Sie absolvierten Strecken von 5 oder 10 Kilometern. dabei stellte Frank Konietzky (TV Wattenscheid) mit 16:32 Minuten einen neuen Streckenrekord über die Kurzstrecke auf. Die schnellste Zeit über 10 Km lief Timothy Johnstone in 38:49 Minuten. Siger aber waren letztlich alle - wie die Schnaufgruppe aus Ückendorf. Fotos: Martin Möller / WAZ FotoPool

Martin Möller

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Wenn der Bauch schmerzt
Bildgalerie
Medizinforum
Das tanzende Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Projektabend
Bildgalerie
women at work
Stock Car Crash Challenge
Bildgalerie
TV Total
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Bildgalerie
Witten
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Orchester probt für Manowar-Show
Bildgalerie
Goethe-Schule
Neueste Fotostrecken
Stiftungsfest 2014
Bildgalerie
Bürgerstiftung
Martinszüge in Velbert
Bildgalerie
Fotostrecke
Wunschbaum
Bildgalerie
Weihnachten
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Mini-Sportabzeichen bei DJK Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter

Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter "gewachsene" blau-weiße Kugelbaum auf dem Weihnachtsmarkt sicherheitshalber wieder abgebaut werden musste. Und dieses Jahr gibt's die nächste Panne: Trotz verstärktem Fundament geriet der Kunst-Baum in Schieflage und wurde ebenfalls direkt wieder demontiert. Wie 2013 wird er nun zunächst durch einen Naturbaum ersetzt. Wie finden Sie das?

 
Aus dem Ressort
Was wäre, wenn alle das Gleiche verdienen?
Consol Theater
Sollen alle Menschen das gleiche Geld verdienen? Gibt es dann mehr oder weniger Streit ums Gehalt? Und was ist überhaupt gerecht oder ungerecht? Um Fragen wie diese geht es am kommenden Mittwoch.
Erben wollen Bild nicht an die Stadt Gelsenkirchen verkaufen
Raubkunst
Jetzt meldet sich der Anwalt der Nachfahren des von den Nazis ermordeten Besitzers des Gemäldes „Bacchanale“ zu Wort. Er sagt, es habe keinen Vorschlag der Erben an die Stadt gegeben, das Bild für eine Viertelmillion zu kaufen.
Gelsenkirchener Kinder pfeifen für ihre Rechte
Kinderrechte
Zum 25-jährigen Bestehen der UN-Kinderrechtskonvention versetzen sich Kindergarten- und Grundschulkinder in die Rolle von Straßenkindern. Laut pfeifend ziehen sie durch Horst und sammeln Spenden für Kinderschutzprojekte .
Weihnachtliche Vorbereitung in Gelsenkirchen
Weihnachtsmarkt
Einen Tag vor der Weihnachtsmarkteröffnung in der Innenstadt laufen die Vorbereitungen im vollen Gange. Die Fahrgeschäfte werden geputzt, die Stände dekoriert. Bei milden Temperaturen stellt sich noch nicht bei allen die Festtagslaune ein.
Projektteam und Polizei wurden in Bismarck fündig
Schwerpunkteinsatz
An der Robergstraße tauchten Mitarbeiter der Stadt in Begleitung der Polizei frühmorgens auf.