Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 3°C
Karrierecoach Asgodom: „Frauen müssen mutiger werden!“
Beruf
Karrierecoach Asgodom: „Frauen müssen mutiger werden!“
Gelsenkirchen.  Sabine Asgodom diskutierte auf Einladung des Netzwerkes „Frauen u(U)nternehmen“ ber der IHK in Gelsenkirchen-Buer über Karrierechancen
Wenn Belästigung alltäglich wird
Belästigung
Wenn Belästigung alltäglich wird
Gelsenkirchen.   Wo beginnt sexuelle Anmache am Arbeitsplatz? Die Grenzen sind schwammig. Zwei Gelsenkirchenerinnen erzählen von ihren Erfahrungen.
Der lange Weg zur Barrierefreiheit im Hans-Sachs-Haus
Blindenverein
Der lange Weg zur Barrierefreiheit im Hans-Sachs-Haus
Gelsenkirchen.   Ein Jahr, nachdem Günter Gajewski in einem Brief an den Oberbürgermeister mangelnde Barrierefreiheit für Blinde im HSH beklagte, hat es schon gewisse...
Architekten zeichnen Rathaus aus
Architektur
Architekten zeichnen Rathaus aus
Gelsenkirchen.  Lange währte bekanntlich das Ringen um die Zukunft des Hans-Sachs-Hauses im Herzen Gelsenkirchens. Jetzt bekommt das Haus eine Auszeichnung.
Diebe bestehlen Taxifahrer in Gelsenkirchen
Diebstahl
Gelsenkirchen. Die Täter entreißen den Taxifahrern die Geldbörse aus den Händen und flüchten. Tatorte: die Gelsenkirchener Stadtteile Bulmke-Hüllen und Altstadt.
Lieferantenaward für Gelsenkirchener Mittelständler Norres
Wirtschaft
Gelsenkirchen. Der Gelsenkirchener Mittelständler Norres Schlauchtechnik erhielt den Nordwest Lieferantenaward in der Kategorie Innovation. Die Auszeichnung wird...
Was Sie über Gelsenkirchen wissen müssen

Gelsenkirchen ist Sporthochburg, Hochschulstadt, Kulturdomäne und mehr. Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Gelsenkirchen von allen Seiten.

Fotos und Videos
Circus-Ehe ist perfekt
Bildgalerie
Hochzeit
Schalke geht beim BVB unter
Bildgalerie
Revierderby
Schalke verspielt Führung
Bildgalerie
S04
Gelsenkirchen-Buer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Schalke unterliegt Madrid
Bildgalerie
Champions League
Jecker Lindwurm in Erle
Bildgalerie
Rosenmontagszug
Spezial
Der Schalker „Kuppel- und Malocherclub“
Serie
Wenn Olivier Kruschinski über Schalke spricht, ist die familiäre Atmosphäre, die in der Ära von Szepan und Kuzorra herrschte, spürbar.
i-Dötzchen 2014 - Bilder vom Schulanfang bestellen
Eigene Aktion
Bilder-Aktion
Im Rahmen der i-Dötzchen-Aktion 2014 haben unsere Fotografen Bilder der Schulanfänger gemacht. Hier können Sie Abzüge der Klassenfotos bestellen.
Das besondere Geschenk: Ein Fanclub zum Geburtstag
Schalke Fans
Sein 40. Geburtstag war es, als Frank Gollanek den „Königsblauen Gollanek“ geschenkt bekam. Jüngste im Club ist die dreijährige Leni.
Klaus Böse ist der Vater aller Schalke-Fanclubs
Schalke
Sehr vieles hat sich geändert, seit Klaus Böse seinen Königsblauen die ewige Treue schwor. Ein Blick in sein umfangreiches privates Schalke-Museum.
Eingeschworen auf Blau-Weiß
Fan-Kultur
Die WAZ startet eine neue Serie und stellt künftig vor den Spielen des FC Schalke 04 Fan-Clubs und besondere Anhänger aus Gelsenkirchen vor.
Ein Schlitzohr erinnert sich an wilde Zeiten auf Schalke
Schalker Fans
Der Wirtssohn Detlef Aghte hat bewegte Zeiten mit seinem Verein erlebt. Oft hat er sich zu den Spielen eingeschlichen, auch mal mit einer Pressekarte.
"Happy" auf Schalke mit Asamoah
Web-Video
Städte-Versionen von Pharrell Williams' Hit "Happy" gibt es viele. Gerald Asamoah und Fans inszenieren den Hit nochmal neu - in gleich drei Städten.
Die „Schalker Rosinenbomber“ sammeln für einen guten Zweck
Schalke-Fan-Club-Serie
Bei ihrem Weihnachtsmarkt haben die Mitglieder des Fan-Clubs„Schalker Rosinenbomber“unlängst Geld für das Kinderheim St. Josef gesammelt.
Erlebnisse aus über 15 Jahren Schalker Fanclub-Dasein
Fanclubs
Mit zwölf Fans startete der Schalke-Fanclub „Immer Blau Haverkamp“ im Jahr 1997 sein Dasein. Inzwischen hat er seine Mitgliederzahl fast verfünffacht.
Trommlergarde heizt den Fans bei Heimspielen mächtig ein
Schalke
Die zehnköpfige Truppe ist bei den Spielen in der Veltins-Arena immer dabei. In der gesamten Fußballbundesliga sucht die Trommlergarde ihresgleichen.
Weitere Nachrichten
Lichtkünstler Günter Dohr (78) ist tot
Verstorben
Gelsenkirchen. Der prominente Lichtkünstler und Designer Günter Dohr ist tot. Er starb, wie jetzt bekannt wurde, am 25. Februar im Alter von 78 Jahren.
200 streikende Lehrkräfte protestieren in Gelsenkirchen
Streik
Gelsenkirchen. Lehrkräfte protestieren auf dem Heinrich-König-Platz in der Gelsenkirchener Altstadt. Tenor: Gerechtigkeit geht anders, gleiches Geld für gleiche...
Gelsenkirchener Feierabendmarkt in kleinster Runde
Handel
Gelsenkirchen. Immerhin: Der Afterworkmarkt in der Gelsenkirchener Neustadt ist durch den Winter gekommen. Aber von wenigen Händlern sind noch weniger geblieben –...
Radio Emscher Lippe zählt sich zu den Reichweiten-Gewinnern
Lokalradio
Gelsenkirchen. Bei der Mittwoch veröffentlichten Reichweitenanalyse E.M.A. 2015 gehört Radio Emscher Lippe zu den großen Gewinnern unter den Privatradios in...
Umfrage
Jeder fünfte Katholik denkt über einen Austritt aus der Kirche nach . Wie stehen Sie dazu?

Jeder fünfte Katholik denkt über einen Austritt aus der Kirche nach . Wie stehen Sie dazu?

 
Spezial
Eine harte Kindheit für zwei kleine Vollwaisen
Serie
Bei einem Arbeitsunfall im Stahlwerk starb der Vater von Adelgund Butterweck. Die Zeitzeugin und ihre jüngere Schwester wuchsen bei den Großeltern auf
Zeugen der Kriegszeit in Gelsenkirchen gesucht
Stadtgeschichte
In einer Serie will die WAZ an die Kriegszeit erinnern und über persönliche Erlebnisse der Gelsenkirchener berichten.
Der Vater starb unter den Trümmern
Serie
Bernhard Benecke erinnert sich noch genau an die Nacht, in der sein Elternhaus in Rotthausen von den Bomben komplett zerstört wurde.
Die Bomben zerstörten das Elternhaus und die Schule
Krieg
Ihre Familie hat die Bomben und den Krieg überlebt, aber bis heute hat Margret Bogdan die Erlebnisse von damals nicht richtig verarbeitet.
Alte Geschäfte in Gelsenkirchen - Wo Oma gerne einkaufte
Serie
Alteingesessene Fachgeschäfte sind heute eher die Ausnahme in den Innenstädten. Die WAZ-Serie "Wo Oma gerne einkaufte" erinnert an solche Unternehmen.
Alliiertes Angriffsziel - der Schalker Verein
2. Weltkrieg
Ab 1944 war der Industriestandort in Bulmke verstärkt Ziel alliierter Bomber. Das Werk Schalker Verein wurde vor allem 1945 schwer beschädigt.
Alliierte Flieger tragen den Krieg nach Gelsenkirchen
Bombennächte im Revier
Im Mai 1940 fallen die ersten Bomben auf Scholven. Es ist der Auftakt für über 150 Luftangriffe. 518 Opfer sterben allein am 6. November 1944.
Weitere Nachrichten
Paul Alexander studiert noch einmal mit 64 Jahren
Bildung
Gelsenkirchen. Paul Alexander (64) forschte für sein Studium in Gelsenkirchen. Der Altersstudent befasst sich mit der Ernährungslage im Ersten Weltkrieg.
Gelsenkirchen tanzt am Wochenende
AnGEsagt
Gelsenkirchen. Gelsenkirchen. Endlich schaut der Frühling mit Temperaturen bis 15 Grad am Wochenende vorbei. Das macht Lust auf Party.
Gelsenkirchener Künstlerin Claudia Lüke ist „Down Under“
Kultur
Gelsenkirchen. Während man sich in Gelsenkirchen für Graupelschauer rüstet, genießt die Künstlerin Claudia Lüke im Künstlerörtchen Bilpin die Sonne
Digital-Paket
Spezial
Ausflug in den Landschaftspark Hoheward
Halden im Ruhrgebiet
Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden inzwischen eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug in den Landschaftspark Hoheward.
Ausflug zur Halde Scholven in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Scholven.
Pilgerweg von Bottrop nach Gelsenkirchen-Buer
Pilgern im Pott
Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie von der Martinskirche Bottrop zur Apostelkirche in Gelsenkirchen-Buer pilgern.
Ausflug zu den Nordsternhalden in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zu den Nordsternhalden.
Wie Städte an Rhein und Ruhr von EU-Förderung profitieren
EU-Mittel
Viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen in NRW werden von der Europäischen Union gefördert. Ohne die Hilfe könnte es viele von ihnen gar nicht geben.
Wandern im Ruhrgebiet - Die Schönheit der Ruhr entdecken
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen entlang an der Ruhr.
Pilgerweg von Essen nach Gelsenkirchen
Pilgern im Ruhrgebiet
Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie von der Gnadenkirche in Essen zur Gelsenkirchener Innenstadt pilgern.
Wandern im Ruhrgebiet - Vier Städte auf einen Streich
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie zum Becklemer Busch in Waltrop.
Ausflug zur Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen
Halden im Ruhrgebiet
Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Rheinelbe.
Wandern auf krummen Pfaden am Schloss Westerholt
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen zum Schloss Westerholt.
Ausflug zur Halde Zollverein 4/11 in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Zollverein 4/11.
Holland, das Bergische und Sauerland entdecken
Ausflugstipps
Erfahren Sie hier, welche interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten Sie schnell und bequem erreichen können - von Holland bis ins Sauerland.
Blaulicht
Raubüberfall
Gelsenkirchen. Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Spielhallenräuber. Bei dem Überfall im Mai bedrohte der Mann eine Angestellte mit einem Messer.
Raub
Gelsenkirchen. Erst hat ein Gelsenkirchener die Prostituierte für ihre Dienste bezahlt, ihr dann aber doch das Geld gestohlen. Alkoholtest ergab 2,04 Promille.
Bankraub
Bottrop/Essen/Gelsenkirchen. Am Mittwoch wurden kurz nacheinander Sparkassen-Filialen in Bottrop und Essen überfallen. Das SEK nahm einen Verdächtigen fest. Der ist wieder frei.
Analyse
Gelsenkirchen. Die Rückkehr des Mittelfeldtalentes Leon Goretzka ist eine gute Nachricht in den schwierigen Schalke-Tagen nach dem 0:3 im Revierderby beim BVB.
Ausblick
Gelsenkirchen. Manager Heldt erwartet nach der Derby-Pleite eine Reaktion. Als Manager ist er noch enttäuscht, als Ex-Spieler weiß er, wie so etwas passieren kann.
Splitter
Gelsenkirchen. In unseren Schalke-Splittern geht es außerdem um Goretzka, Hoffenheim, U19-Talent Thilo Kehrer und die vermutete Fan-Reaktion nach der Derby-Klatsche.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Gelsenkirchen
Aktuelle Tweets
Entscheidungsfreudige gesucht
Schiedsrichter
Gelsenkirchen. Die neuen Anwärterkurse beginnen am Dienstag im Sportzentrum Schürenkamp. Vor der Prüfung wird an fünf Abenden geschult. Stefan Tendyck kennt viele...
Vernachlässigte Immobilien stärker in den Blick nehmen
Immobilien
Gelsenkirchen-Buer. Vernachlässigte Immobilien in Buer sollen stärker ins öffentliche Interesse gerückt werden. Das erhofft sich die Bezirksvertretung Nord von einem...
Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Gelsenkirchen und Umgebung.

» Zum Gelsenkirchener Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Frühling kommt mit Holi-Fest
Bildgalerie
Indien
BVB gewinnt in Dresden
Bildgalerie
DFB-Pokal
Streit zwischen Familien-Clans
Bildgalerie
Großeinsatz
Die reichsten Menschen der Welt
Bildgalerie
Forbes
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region...
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
3°C
Regenwahrscheinlichkeit:
15%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe...

Kontakt zur Redaktion
Kontakt

WAZ-Lokalredaktion Gelsenkirchen
Ahstraße 12,
45879 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 /17094-30

Fax: 0209 /17094-49

E-Mail: redaktion.gelsenkirchen@waz.de

-