Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 5°C
Oldtimer-Treffen

Schrammen sind kein Hinderungsgrund

31.05.2012 | 09:00 Uhr
Schrammen sind kein Hinderungsgrund
Markus Stolowski uorganisiert das Oldtimer-Treffen in Buer.

Gelsenkirchen-Buer. Normalerweise ist Markus Stolowski mit seinem Käfer auf Oldtimertreffen in ganz Europa unterwegs. Schließlich hat sein VW mit dem Baujahr 1969 mehr Lebensjahre auf dem Buckel als er selbst. Jetzt organisiert er im Rahmen des St. Urbanus-Pfarrfestes bereits zum zweiten Mal selbst eine Zusammenkunft für Liebhaber alter und jung gebliebener Karossen. Am Sonntag, 3. Juni ist es soweit, dann hofft „Heckmotorstolle“ wie sich der Oldtimer-Fan in seiner E-Mail-Adresse selbst nennt, ab 12 Uhr auf möglichst viele Besucher und möglichst viel altes Blech.

Bisher hat er schon einige Zusagen bekommen, der Parkplatz am Michaelshaus bietet aber noch immer Platz für Young- und Oldtimer. Einzige Bedingung, das Fahrzeug muss vor dem Baujahr 1988 produziert worden sein. Der Erhaltungszustand spielt, so Stolowski, eigentlich keine große Rolle: „Wichtig ist, dass die Autos und Motorräder dafür genutzt werden, wofür sie einst gebaut wurden: zum Fahren und Spaß haben.“

Beulen, Kratzer oder Roststellen sollten kein Hinderungsgrund sein, das Fahrzeug am Michaelshaus zu präsentieren. Wichtig sei es, dass die Oldtimerfreunde bei diesem Treffen untereinander und mit den Besuchern ins Gespräch kämen. Gerade das habe, so Stolowski, bei den Premiere im letzten Jahr den Reiz der Oldtimer-Schau ausgemacht.

Gerade in Buer und Umgebung seien viele mit ihren historischen Fahrzeugen unterwegs, aber sie kämen kaum in direkten Kontakt miteinander: „Man fährt sich des öfteren über den Weg, man grüßt sich, aber persönlich kennt man sich nicht! Dabei könnte man sich vielleicht beim Erfahrungsaustausch gegenseitig manche Tipps geben, die schließlich die Erhaltung des Fahrzeuges erleichtern.“

Anmeldungen nimmt Stolowski noch per E-Mail, heckmotorstolle@t-online.de oder auf der Facebook-Seite „Oldtimertreffen Buer“ entgegen.

Peter Marnitz


Kommentare
Aus dem Ressort
An der Rosenstraße zieht jetzt mehr Ruhe ein
Bolzplatz
Ein zusätzlicher Zaun teilt den zu einem Kleinspielfeld umgebauten Bolzplatz in Beckhausen. Kinder und Jugendliche dürfen sich freuen, denn für sie wurde die Anlage ja geschaffen. Thekenmannschaften bleiben nun wieder außen vor.
Mallorca-Party bringt Schützen in Bülse in Feststimmung
Brauchtum
Der Gelsenkirchener Schützenverein BSV Buer-Bülse lädt zum 37.Mal zum traditionellen Schützenfest ein. Von Samstag, 7. Juni, bis Montag, 9. Juni, erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Am Montag endet das Fest mit dem Königsschießen und der Krönung des neuen Königspaares.
Im Schloss Horst tauchen Kinder in die Vergangenheit ab
Ferienspiele
Beim Ferienprogramm in Gelsenkirchen-Horst dreht sich alles ums Mittelalter. Es wird gebastelt und sich verkleidet. In neuem alten, aber vor allem ungewohnt spannenden Gewand, wird der Winter ausgetrieben. Ob Prinzessinnen und Ritter bei den Kindern noch angesagt sind - eine Entdeckungsreise.
Strukturwandel vertreibt die Wanderfalken aus Gelsenkirchen
Naturschutz
In Gelsenkirchen zählen Naturschützer fünf Wanderfalkenpaare. Sie brüten in und um die Raffinerie in Scholven ihre Jungen aus. Doch das Paradies ist bedroht. Der Abriss von Schachtanlagen, Schornsteinen und Förderanlagen vertreibt die Vogelfamilien. Weitere Gefahren sehen Tierschützer in Windrädern.
Gelsenkirchener Boxerin erlebte beklemmenden Kampf in Afrika
Boxkampf
Die Gelsenkirchener Boxerin Pia Mazelanik erlebte auf ihrer Reise nach Sambia Unglaubliches: Wie in einem Film sei der Kampf gegen die Afrikanerin Catherine Phiri gewesen. Wie in einem beunruhigenden, beklemmenden Film. Zurück in der Heimat legte das Team nun Protest bei den Boxverbänden ein.
Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
AMusical in der Aula
Bildgalerie
Benefiz-Gala
Bloodtypes rocken Resse
Bildgalerie
Konzert
Frühlingserwachen
Bildgalerie
Horst