Das aktuelle Wetter Essen 20°C
Tierschutz

ZDF Neo sorgt für Ansturm beim Schildkrötentag in Essen

10.06.2012 | 16:39 Uhr
ZDF Neo sorgt für Ansturm beim Schildkrötentag in Essen
Heinrich Altenfeld von den Schildkrötenfreunden Horst e.V. informierte am Sonntag über artgerechte Haltung - im Publikum auch Olli Schulz, der im Auftrag von ZDF Neo unterwegs war. Foto: Dennis Straßmeier

Essen.   Nachdem die von Joko und Klaas moderierte Sendung ZDF Neo Paradise am 12. April über den Landschildkröten-Infotag berichtet hatte, brach eine wahre Lawine über den kleinen Verein mit seinen 25 Mitgliedern herein. 200 Schildkrötenfans reisten am Sonntag nach Altenessen.

Ebenso wie die von ihnen gehegten Tiere mussten sich auch die Schildkrötenfreunde Horst e.V. in den vergangenen Wochen einen dicken Panzer zulegen: Nachdem die von Joko und Klaas moderierte Sendung ZDF Neo Paradise am 12. April über den Landschildkröten-Infotag berichtet hatte, brach eine wahre Lawine über den kleinen Verein mit seinen 25 Mitgliedern herein.

Zum Informationstag am Sonntag platzte das kleine Parkrestaurant Spindelmann in Altenessen dementsprechend auch aus allen Nähten - rund 200 Schildkröten-Fans waren gekommen. Ein kleiner Teil von ihnen tatsächlich mit der Absicht, sich über artgerechte Haltung zu informieren. Der andere Teil jedoch machte sich einen Spaß aus dem Tag und feuerte Liedermacher Olli Schulz an, der gemeinsam mit einem Kamerateam angereist war und Jägermeistertrinkend Witze über Schildkröten riss und natürlich auch eine Ode auf das Panzertier sang.

Die Schildkröte als Marketing-Gag

Zuvor hatte er sich bei der Vereinsvorsitzenden Karina Nickel-Hiedels ein Buch über artgerechte Haltung abgeholt, das er an Moderatoren-Kollege Klaas überreichen will. Der besitzt nämlich tatsächlich eine Schildkröte, die auf den Namen „Sven Gewalt“ hört und sogar eine eigene Facebookseite hat. ZDF Neo nutzt die Schildkröte schlicht als Marketing-Gag. Dass Klaas das Reptil dabei in der Sendung auf einem Samtkissen präsentierte, sah Nickel-Hiedels gar nicht gern. Dennoch habe man mit dem ZDF gut zusammengearbeitet, der Sender habe immerhin vor dem Dreh angefragt. Joko und Klaas waren nicht vor Ort - auch, um einen noch größeren Ansturm zu vermeiden, sagt Nickel-Hiedels.

Tatsächlich war auch bei den Vorträgen, in denen es neben der Haltung um die richtige Fütterung, verschiedene Arten und Krankheiten ging, der Saal voll mit Zuhörern. Für Nickel-Hiedels und ihre Vereinskollegen ist der Hype zweitrangig. Seit der Gründung 1995 - als erster Schildkrötenverein bundesweit - haben die Mitglieder unzählige Schildkröten aufgenommen, die durch falsche Pflege und missverstandene Tierliebe beinahe umgekommen wären. Allein Nickel-Hiedels beherbert in ihrem Garten mittlerweile 30 Landschidlkröten. Der Stargast selbst fehlte an seinem Ehrentag - die Menschenansammlung sei zu viel Stress für die Tiere, begründet die Vorsitzende.

Bleibt zu hoffen, dass bei all dem Spaß einige Zuschauer dennoch für die speziellen Bedürfnisse des Tieres sensibilisiert wurden. Eine Schildkröte ist schließlich kein Kuscheltier.

Jennifer Schumacher


Empfehlen
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
Essen hofft auf Zuschlag für die neue Sparkassen-Akademie
Stadtplanung
Die Sparkassen-Akademie, das Weiterbildungsinstitut für die NRW-Sparkassen, sucht einen neuen Standort. Die Stadt Essen hält die Fläche der alten VHS für ideal. Bleibt zu hoffen, dass die Entscheider das ähnlich sehen. Essen hat viel Konkurrenz, entschieden wird bis Ende des Jahres.
Nach der Besetzung - Zukunft des Thyssen-Krupp-Hauses unklar
Hausbesetzer
Ohne Gewalt ging die Besetzung des ehemaligen Thyssen-Krupp-Gebäudes an der Frohnhauser Straße am Montagabend zu Ende. 16 Männer und Frauen hatten für mehr Freiräume für Kunst und Soziales demonstriert. Was das Unternehmen mit dem Haus plant, ist noch ungewiss
Vom Gladbecker Geiseldrama zu den Mafiamorden in Duisburg
Telefacts.tv
Thomas Schweres hat in seinem Journalisten-Leben schon einiges mitgemacht, das Gladbecker Geiseldrama, die Duisburger Mafiamorde, Amok-Läufe. Schweres und sein Sohn rücken dann meist für RTL an, wenn die Blaulicht-Reporter wieder weg sind. Auf der Suche nach der Geschichte hinter der Geschichte.
Polizei Essen sucht nach geistig behindertem Wolfgang
Vermisstenfall
Der 38-jährige Wolfgang ist vor zehn Tagen aus seiner Einrichtung in Essen verschwunden. Er ist zwar regelmäßig ein bis zwei Tage mit Zügen unterwegs, jetzt hat aber seit Tagen keiner mehr ein Lebenszeichen von ihm erhalten. Parallelen zum vermissten Pierre gibt es derzeit nicht, sagt die Polizei.
Essener Energieversorger Steag klagt gegen Spanien
Steag
Beim Essener Kraftwerkskonzern Steag kriselt das bislang ertragsstarke Auslandsgeschäft. Doch die Übernahme durch Stadtwerke aus finanzschwachen Kommunen des Ruhrgebiets erhält den Segen der Behörden.
Umfrage
Die Kettwiger Straße in Essen ist bundesweit unter den Top 20 der meistbesuchten Einkaufsmeilen. Gehen Sie auf der Kettwiger Straße einkaufen?

Die Kettwiger Straße in Essen ist bundesweit unter den Top 20 der meistbesuchten Einkaufsmeilen. Gehen Sie auf der Kettwiger Straße einkaufen?

 
Fotos und Videos
Besuch bei der Feuerwehr Essen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos