Das aktuelle Wetter Essen 1°C
Polizei

Streife auf zwei Rädern

25.10.2011 | 15:30 Uhr

Der Polizist Peter Ludwig fährt Streife auf einem Motorroller. Wir haben ihn dabei begleitet.

Acht Motorroller hat die Polizei in ihrem Fuhrpark. Die meister Kilometer machen sie im Essener Süden. An der Kettwiger Wache stehen die  beiden „stadtweit am meisten benutzten Roller“, sagt Wachleiter Lutz Manthey. Er schwört im Streifendienst auf diese „idealen Geräte“.

Einen dieser Roller fährt Peter Ludwig. Der 55-Jährige versieht  schon seit 1982 seinen Dienst in Kettwig und hatte die Roller kurz zuvor, als sie neu eingeführt wurden, in Steele gefahren. „Ein Bürojob wäre nichts für mich“, sagt Ludwig. „Ich brauche die frische Luft um die Nase“ - und zwar am liebsten auf zwei Rädern. Damit produzierte er schon Schlagzeilen wie: „Fahrrad fahrender Polizist holt Porsche ein“. Na ja, die Ampel an der Werdener Brücke habe dabei geholfen, sagt er heute. „Aber den Sprint habe ich angezogen.“

Sprintstark ist auch sein 80-Kubikzentimeter-Roller, mit dem er durch Kettwig, Werden, Heidhausen, Schuir und Fischlaken Streife fährt. „Unser Einsatzgebiet ist größer als die Innenstadt“, sagt Manthey.  „Da   ist ein Polizist auf dem Roller deutlich mobiler als eine Fußstreife.“ Im Jahr, schätzt Ludwig, legt er auf dem Roller bis zu 4000 Kilometer zurück. Anders als seine Motorrad-Kollegen hat er auf seinen Streifenfahrten keine Extra-Ausrüstung  dabei. Polizeikelle und Handfunkgerät  müssen reichen.

Für seinen Chef ist Ludwig  das Ideal eines Streifenbeamten: fast immer auf der Straße unterwegs und immer bereit für ein Bürgergespräch. In Werden, sagt Wachleiter Manthey, ist Ludwig „bekannt wie ein bunter Hund“.

Kai Süselbeck (Text), Oliver Müller (Video)

Empfehlen
Kommentare
Themenseiten
Facebook
Kommentare
Aus dem Ressort
102-Jährige tanzte vor Jury im GOP
Video
Video
Senioren und Mitarbeiter der Contilia-Altersheime stellten sich bei der Aktion "Revue-Tänzer" einer Jury. Gleichzeitig entstanden die Bilder für den Seniorenkalender 2015
Video zeigt Überfall und Zweikampf
Video
Fahndung
Das Video einer Überwachungskamera zeigt den Überfall auf ein Goldgeschäft in Essen - und wie der Inhaber Reizgas sprüht, als der Räuber mit einem Elektrotaser auf ihn zielt.
Neues Post-Zustellzentrum in Essen
Video
Video
Der Niederlassungsleiter der Post/DHL- Essen, Karl-Heinz Behrens, erklärt das neue Paket-Zustellzentrum in Bergeborbeck.
Schnippeldisko in Essen gegen Lebensmittel-Verschwendung
Video
Schnippeldisko
Etwa ein Drittel der produzierten Lebensmittel weltweit landen im Müll. Um darauf aufmerksam zu machen, hat die Organisation Slow Food Youth in Essen eine "Schnippeldisko" veranstaltet. Hier wird geschnippelt, gekocht und getanzt.
Hitziges Duell gegen Alemannia Aachen
Video
Regionalliga
Vor 12000 Zuschauern endete das Traditionsduell in der Regionalliga zwischen Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen an der Hafenstraße mit 1:1.