Das aktuelle Wetter Essen 28°C

Konflikt

Kleingärtner kündigen Stadt Essen die Zusammenarbeit auf

22.05.2012 | 19:28 Uhr

Dicke Luft in der Gartenlaube: Der Stadtverband der Kleingartenvereine hat den 2008 mit der Stadt Essen geschlossenen Kooperationsvertrag gekündigt. Grund ist ein seit Jahren schwelender Konflikt um Anliegergebühren, die die Kleingärtner nicht länger zahlen wollen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Was halten Sie von der Idee, Olympia 2028 an Rhein und Ruhr – auch in Essen – auszutragen?

Was halten Sie von der Idee, Olympia 2028 an Rhein und Ruhr – auch in Essen – auszutragen?

 
Fotos und Videos
Besuch im Essener Dom
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
1000 Herzen Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
RWE gegen Arminia Bielefeld
Bildgalerie
DFB-Pokal
Konzert: Cro im Seaside Beach
Bildgalerie
Konzert
article
6685119
Kleingärtner kündigen Stadt Essen die Zusammenarbeit auf
Kleingärtner kündigen Stadt Essen die Zusammenarbeit auf
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/essen/kleingaertner-kuendigen-stadt-essen-die-zusammenarbeit-auf-id6685119.html
2012-05-23 06:00
Essen, Stadt, Kleingartenvereine, Streit, Kooperationsvertrag, Gebühren, Kleingarten
Essen