Das aktuelle Wetter Essen 14°C

Konflikt

Kleingärtner kündigen Stadt Essen die Zusammenarbeit auf

22.05.2012 | 19:28 Uhr

Dicke Luft in der Gartenlaube: Der Stadtverband der Kleingartenvereine hat den 2008 mit der Stadt Essen geschlossenen Kooperationsvertrag gekündigt. Grund ist ein seit Jahren schwelender Konflikt um Anliegergebühren, die die Kleingärtner nicht länger zahlen wollen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Essener Tiertafel verteilt gespendetes Hunde- und Katzenfutter an hilfsbedürftige Halter. Wie finden Sie das?

Die Essener Tiertafel verteilt gespendetes Hunde- und Katzenfutter an hilfsbedürftige Halter. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Zeitreise mit den Beatles
Bildgalerie
Grugahalle
Hundeschwimmen im Grugabad
Bildgalerie
Hundeschwimmen
Große Show und großer Schmerz
Video
Extreme Jobs
article
6685119
Kleingärtner kündigen Stadt Essen die Zusammenarbeit auf
Kleingärtner kündigen Stadt Essen die Zusammenarbeit auf
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/essen/kleingaertner-kuendigen-stadt-essen-die-zusammenarbeit-auf-id6685119.html
2012-05-23 06:00
Essen, Stadt, Kleingartenvereine, Streit, Kooperationsvertrag, Gebühren, Kleingarten
Essen