Das aktuelle Wetter Essen 15°C
Freizeit-Premiere

Erste Natur-Eisbahn am Baldeneysee in Essen öffnet am Mittwoch

22.01.2013 | 16:14 Uhr
Erste Natur-Eisbahn am Baldeneysee in Essen öffnet am Mittwoch
Betreiber Holger Walterscheid auf seiner Natur-Eisbahn, die 600 Quadratmeter misst. Am Mittwoch, 14 Uhr, wird erstmals die Eisbahn eröffnet.Foto: Meike Allekotte

Essen.  Zum ersten Mal öffnet die Strandbar „Seaside Beach“ am Baldeneysee am Mittwoch ihre neue Natur-Eisbahn auf dem Areal des ehemaligen Schwimmbades Baldeney. Auf 600 Quadratmetern kann dann Schlittschuh gefahren werden. Der Betrieb ist vorerst bis zum Sonntag garantiert. Eintritt ist frei.

Die Strandbar „Seaside Beach“ am Baldeneysee öffnet erstmals am Mittwoch, 14 Uhr, ihre neue Natur-Eisbahn. Auf 600 Quadratmetern kann Schlittschuh gefahren werden. Der Eintritt ist frei, heiße Getränke gibt es vor Ort - sowohl für Erwachsene (Glühwein) als auch für Kinder (Kakao).

Vandalismus-Schäden hatten die Eröffnung verzögert , das gesamte Projekt war zwischenzeitlich sogar ins Wanken geraten. Doch mittlerweile, erklärte Betreiber Holger Walterscheid am Dienstag, sei die Eisbahn wieder in einem „ordentlichen Zustand“. Kinder hatten Stücke aus der Bahn herausgebrochen.

54 000 Litern Wasser aus dem Baldeneysee

Die Natur-Eisbahn ist gefüllt mit 54 000 Litern Wasser aus dem Baldeneysee. Anders als andere Outdoor-Eisbahnen wie zum Beispiel „Essen On Ice“ auf dem Kennedyplatz, kommt die Natur-Eisbahn am Baldeneysee ohne elektrische Kühl-Aggregate aus. Das Wetter muss allerdings mitspielen.

Weil die Prognosen entsprechend sind, öffnet der Betreiber erst mal garantiert bis einschließlich diesen Sonntag, 27. Januar, täglich ab 14 Uhr, am Wochenende bereits ab 11 Uhr. Laufzeit immer bis 20 Uhr, Scheinwerfer machen das Fahren auch bei Dunkelheit möglich.

Ein Verleih ist erst im Aufbau – also zumindest an der ersten Tagen lieber die Schlittschuhe selbst mitbringen. Freiherr-vom-Stein-Straße 384. S-Bahn: Linie S6, Haltepunkt „Villa Hügel“.

Martin Spletter



Kommentare
22.01.2013
17:29
Erste Natur-Eisbahn am Baldeneysee in Essen öffnet am Mittwoch
von Nitram65 | #1

Eintritt ist frei ???
Das Schlittschuhfahren ist kostenlos im Eintrittspreis, 3 € für Erw. und 2,50 € für Kinder, enthalten.

2 Antworten
Erste Natur-Eisbahn am Baldeneysee in Essen öffnet am Mittwoch
von dschidschi5 | #1-1

Aha, das ist tatsächlich nicht frei - und das Wasser nimmt er aus dem See, wahrscheinlich auch umsonst, da kann er sich schön die Taschen vollmachen, was stört da schon so eine kleine Unwahrheit.....

Erste Natur-Eisbahn am Baldeneysee in Essen öffnet am Mittwoch
von rally | #1-2

Unkosten hat der Betreiber aber auch! Die Installation, Materialkauf, Strom, Investitionen, Pacht, Personaleinsatz....und und und. Also ich finde einen Eintrittpreis vollkommen angemessen!

Aus dem Ressort
Ab sofort läuft die Anmeldung für den Vivawest-Marathon
Marathon
Am 17. Mai 2015 fällt der Startschuss für den dritten „Vivawest-Marathon“, der die ausdauerndsten Läufer durch Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck führt. Ab sofort sind die Anmeldelisten geöffnet. Hier ein erster Ausblick auf das Laufereignis mit dem fröhlich mitgehenden Pott-Publikum.
Ihr Klangkosmos liegt zwischen Manila und Werden
Musik
Verschiedene Spielorte, Künstler und Stilistiken prägen das Gitarrenfestival Ruhr. Die künstlerischen Leiter Thomas Hanz und Carsten Linck planen dafür über manche Grenzen hinweg
Pony tot gefüttert – Grugapark appelliert an die Besucher
Tierhaltung
Im Essener Grugapark ist ein Pony gestorben, weil Besucher es fütterten. Verbots-Schilder und Sicherheitspersonal konnten den Tod nicht verhindern. Immer wieder werfen Gäste Futter – inklusive Plastiktüten – über den Zaun. Jetzt bittet der Tierhof-Leiter alle Besucher um Hilfe.
In Essen soll ein Groß-Asyl mit 800 Plätzen entstehen
Asyl
Schon im Herbst 2015 könnte das Groß-Asyl im Essener Stadtteil Fischlaken eröffnen. NRW-Innenminister Ralf Jäger will rasch mit der Stadt Essen verhandeln. Wenn der Stadtrat zustimmt, könnte die Einrichtung mit 800 Plätzen im Herbst 2015 eröffnet werden. Der Bau soll 22 Millionen Euro kosten.
Schwimmend von der Nacht in den Tag im Hesse-Bad
Erlebnis
Morgens steigen die Nebelschwaden über dem Hesse-Bad in Essen-Dellwig auf und die ersten Schwimmer ziehen ihre Bahnen. Es ist eines der Freibäder, die noch spät im September geöffnet haben. Die Frühschwimmer freuen sich. Vor allem über den Übergang von Nacht zu Tag, wenn die Sonne über dem Becken...
Umfrage
Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

 
Fotos und Videos
Krayer Serie geht weiter
Bildgalerie
Regionalliga
Margarethenhöhe und Grugapark
Bildgalerie
Luftbilder
Essen von oben
Bildgalerie
Luftbilder