Das aktuelle Wetter Essen 11°C
Unfall

12-Jähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

01.07.2012 | 13:14 Uhr
12-Jähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt
Die Polizei prüft, ob der Junge aus der U-Bahn plötzlich auf die Straße trat. Foto Walter Buchholz

Essen.   Trotz Vollbremsung konnte eine 52-jährige Autofahrerin am späten Freitagnachmittag auf der Sommerburgstraße den Zusammenstoß mit einem 12-jährigen Jungen nicht verhindern. Das Kind wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Schwer verletzt wurde ein 12-jähriger Junge am späten Freitagnachmittag auf der Sommerburgstraße in Höhe des Laubenwegs. Eine 52-jährige Daimlerfahrerin hatte das Kind, das plötzlich auf die Straße gelaufen war, zu spät bemerkt. Trotz sofortiger Vollbremsung wurde der Junge vom linken Außenspiegel erfasst und schwer verletzt. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ob die an der dortigen Haltestelle stehende U-Bahn ein möglicher Grund für die plötzliche Fahrbahnüberquerung war, wird nun das Verkehrskommissariat klären. Die Sommerburgstraße war nach dem Unfall etwa eine Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Kommentare
07.07.2012
14:23
12-Jähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt
von Vorstecher | #4

Die Sommerburgstrasse zwischen Lührmannstrasse und Metzendorf-Brücke sollte Zone 30 werden. Die Strasse ist sehr kurvig und dadurch für Tempo 50 viel...
Weiterlesen

1 Antwort
Hauptverkehrsadern bleiben auch bei rot/grün bei Tempo 50
von eimerweise | #4-1

Allerdings kann man Hauptverkehrsadern auch zu Wohnstrassen umwidmen - siehe Berliner Strasse. Ob dies sinnvoll ist, läßt sich bezweifeln - schliesslich müsste der Durchgangsverkehr auf die Fulerumer Str. und/oder Alfredstr. umgeleitet werden.
Irgendwann gibt es dann gar keinen Durchgangsverkehr mehr, denn die Anwohner der anderen Strassen wollen dann auch Tempo 30-Zone werden...
Dennoch fahre ich auf der Sommerburgstr. meist nur 30-40, mehr geht ja meist nicht.

Funktionen
Aus dem Ressort
Falscher Streifenwagen an der B 224 – Polizei Essen entsetzt
Polizeiauto
Ein Duisburger parkte sein falsches Polizeiauto an der Gladbecker Straße und täuschte die Autofahrer, die vom Gas gingen.
25-Jährige fährt beim Abbiegen Fußgänger in Essen-Leithe an
Unfall
Ein 51-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagmorgen in Essen-Leithe von einer Autofahrerin angefahren worden. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.
Mutter des getöteten Babys war Essener Jugendamt bekannt
Familiendrama
Nach dem tödlichen Fenstersturz eines sechs Monate alten Babys ist nun bekannt geworden, dass die Mutter die Hilfe des Jugendamtes gesucht hatte.
Atomkraft-Gegner klettern an Vordach des RWE-Towers hoch
RWE-Tower
Umweltaktivisten sind am Donnerstag an einem Vordach der RWE-Zentrale in Essen hochgeklettert. Dort rollten sie ein Protestbanner aus.
Vier Jungen steckten Traditionsgaststätte Am Hallo in Brand
Brandstiftung
Vier Jungen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren haben die Gaststätte in Essen-Schonnebeck in Brand gesteckt. Zeugenhinweise führten zu den Tätern.
Fotos und Videos
article
6827255
12-Jähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt
12-Jähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/essen/blaulicht/12-jaehriger-bei-zusammenprall-mit-auto-schwer-verletzt-id6827255.html
2012-07-01 13:14
Blaulicht