Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Polizei

Betrunkener Kabeldieb in Essen läuft beinahe vor Straßenbahn

04.01.2013 | 13:39 Uhr
Funktionen
Betrunkener Kabeldieb in Essen läuft beinahe vor Straßenbahn
Ein Kabeldieb ist in Essen beinahe vor eine Straßenbahn gelaufen. Er war betrunken.

Essen.  Mit gehörig Alkohol im Blut hat ein 45-jähriger Altendorfer in den frühen Morgenstunden einige Kabel aus einem Straßenbahntunnel in Essen mitgehen lassen. Dabei ist er fast vor eine Straßenbahn gelaufen. Nun blüht ihm ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und Diebstahls.

Am Straßenbahntunnel auf Altendorfer Straße in Höhe der Westendstraße haben Beamte der Citywache Essen am frühen Donnerstagmorgen einen mutmaßlichen Kabeldieb festgenommen.

Unter der Erde zwischen den Haltstellen "Krupp Hauptverwaltung" und "Berliner Platz" bemerkte ein Fahrer der Linie 105 den Mann, als er ihm beinahe vor den Triebwagen lief. Vielleicht hatte er nicht damit gerechnet, dass die Straßenbahnen schon zu so früher Stunde  - um 4.20 Uhr - unterwegs sind, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Tasche und Werkzeug bei sich

Am Tunnelausgang, nahe der Westendstraße, nahmen die alarmierten Polizisten den betrunkenen Mann wenig später fest. Er trug eine Tasche, Werkzeug und mehrere offensichtlich im Tunnel gestohlene Erdungskabel bei sich.

Den Beamten gegenüber gestand der 45-jähriger Altendorfer den Kabeldiebstahl. Sie leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und Diebstahls ein.

Kommentare
04.01.2013
20:50
Betrunkener Kabeldieb in Essen läuft beinahe vor Straßenbahn
von stoffel747 | #3

Ja, nun so besoffen kann er auch nicht gewesen sein, er hat es ja auf Erdungskabel abgesehen ;-)

04.01.2013
20:32
Betrunkener Kabeldieb in Essen läuft beinahe vor Straßenbahn
von Kohlensteiger | #2

Die Idioten vermehren sich rasant in Deutschland!

Heute muss alles festgenagelt werden, denn es wird alles geklaut was nicht bis drei auf die Bäume kommt!

04.01.2013
20:03
Betrunkener Kabeldieb in Essen läuft beinahe vor Straßenbahn
von oxofrmbl | #1

Achgottchen, da hätte er ja fast etwas Zug abbekommen.

1 Antwort
Betrunkener Kabeldieb in Essen läuft beinahe vor Straßenbahn
von StylusColor | #1-1

"Gottchen" hat m.so etwas wenig zu tun...eher wohl das Strafgesetzbuch.

Aus dem Ressort
Brand in Essener Mietshaus: Bewohner kommen mit dem Schrecken davon
Feuerwehr
Großes Glück hatten die Bewohner eines Mehrfamlienhauses in Essen-Altenessen, in dem am frühen Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen war. Ein...
Parkplatz-Debatte: Stadt hält Buchten für breit genug
Parkplätze
Die Essener FDP hat mit der Forderung nach breiteren Parkplätzen eine Debatte ausgelöst und neben Kritik auch Zustimmung von Autofahrern erhalten.
Schläge - Essener erlitt in Bochum schwere Kopfverletzungen
Auseinandersetzung
Ein Streit zwischen zwei Männern endet für einen 33-Jährigen im Krankenhaus. Sein Kontrahent, ein 36-jähriger Bochumer, rief selbst die Polizei.
Brühe, Tee und Menschenwürde für Obdachlose in Essen
Essen packt an
Wenn die neue Initiative „Warm durch die Nacht“ Schlafsäcke, Schuhe, Jacken und Lebensmittel an Obdachlose verteilt, kullern einigen Tränen über die...
Erzieherinnen sollen Freude am Beruf zurückgewinnen
Beruf
Beim Kita-Zweckverband arbeiten 1283 Beschäftigte, die über 50 Jahre alt sind und den Alltag in der Kita oft als kräftezehrend erleben.
Fotos und Videos
Das Pumpwerk in Vogelheim
Bildgalerie
WAZ öffnet Türchen
Neue Aktion "Warm durch die Nacht"
Video
Essen packt an
Essener Café Overbeck schließt
Bildgalerie
Traditionsbetrieb
Das sind Essens beste Rad-Trassen
Video
Essen auf Rädern