Das aktuelle Wetter Ennepetal 34°C
Ennepetal

Schwierige Bergung des Müllautos

27.08.2008 | 18:51 Uhr

Ennepetal. (HJS) Die Bergung des am Montag verunglückten Müllfahrzeugs in der Hinnenberger Straße in Voerde - unweit des Gutes Braband - gestaltete sich als sehr schwierig und langwierig. Gestern gegen 18 Uhr war die Bergung so gut wie abgeschlossen. ...

Die Bergungsaktion begann gestern Mittag und dauerte bis zum frühen Abend. Zwei Kräne waren an der Hinnenberger Straße in Voerde eingesetzt. (WR-Fotos: Joe Schöler)

... Das Müllfahrzeug stand auf einem Tieflader.

Bevor die Experten des Unternehmens Neeb zwei Kräne in Stellung bringen konnten, musste das Gelände neben dem verunglückten Fahrzeug angeschüttet werden. Das geschah am Dienstag. Gestern Mittag rückten dann die Kräne an. Die Strategie der Experten: Der schwere Kran - er schafft 120 Tonnen - hievt den Havaristen zunächst auf Höhe Straßenkante. Der zweite Kran - er kann 80 Tonnen heben - sichert dann zunächst den Müllwagen, um dann von einer andererer Position aus die Bergung zu vollenden.

Die Polizei und das Ordnungsamt waren zugegen. Auch Landwirt Ludger Brinkmann vom Gut Braband verfolgte die Bergungsarbeiten, schließlich war das schwere Fahrzeug am Montag in der S-Kurve auf der Fahrt in Richtung Hinnenberger Heide nach rechts auf seine Weide gekippt. Glück im Unglück: Kühe befanden sich zurzeit des Unfalls nicht auf der Weide. Bei dem Absturz erlitt der Fahrer des Müllfahrzeugs leichte Verletzungen. Der Sachschaden ist hoch. Die Polizei gibt ihn mit 104 500 Euro an. Der Wagen eines auswärtigen Entsorgungsunternehmens sollte die neuen "blauen Tonnen" (Altpapier) im Außenbezirk von Voerde leeren. Wie es heißt, war das die erste Tour in den ländlichen Bereich. Laut Polizei, wollte der Fahrer einem Buschwerk ausweichen und geriet dabei auf das Bankett der schmalen Straße. Da rutschte auch schon das schwere Fahrzeug den Abhang hinunter, kippte um. Ludger Brinkmann: "Vielleicht lässt sich der Bereich sicherer machen. Es ist dort nicht der erste Unfall gewesen!"

Kommentare
28.08.2008
16:53
Schwierige Bergung des Müllautos
von Pimpf | #6

@#3: ich meinte eigentlich die Autokranfahrer, die eine solche Bergung von LKWs unter so schwierigen Umständen durchführen müssen..

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Realschüler zaubern sich ins Fernsehen
Zauber-AG
Es ist eine magische Geschichte: Erst vor eineinhalb Jahren gründete sich an der Städtischen Realschule eine Zauber-AG. Mit viel Arbeit, Spaß und...
Flüchtlinge beschäftigen Kinderschutzbund
Soziales
Seit etwas mehr als einem Jahr ist der Kinderschutzbund mit seinem „Bärti“ nun im ehemaligen Ladenlokal der Buchhandlung Bäcker an der Voerder Straße...
Dank an stille Helden des Alltags
DRK ehrt Blutspender
In der Stadt ist er als Mann des TVA bekannt. Der Ehrenvorsitzende des Turnvereins Altenvoerde, Hans-Walter Bellingrath, stand nun beim Deutschen...
Unter der brennenden Sonne von Rüggcity
Bauspielplatz Rüggeberg
Die Sonne brennt vom Himmel. Es ist heiß wie in der Wüste Arizonas. Jede Bewegung will wohl überlegt sein, die Geier kreisen schon... Tja, aber die...
Ihr gelungenes „Rundum-Paket“ und seine verrückten Sachen
Goldhochzeit Karin und...
„Auch nach 50 Jahren Ehe würde ich meine Frau sofort wieder heiraten“, schaut Klaus Lemmer seine „bessere Hälfte“ Karin lächelnd an. „Ich habe...
Fotos und Videos
Voerder Kirmes
Bildgalerie
Ennepetal
Zu Gast bei Freunden
Bildgalerie
Kreistag in Görlitz
Mai-Einsingen in Milspe
Bildgalerie
Kultur
Turnier der Grundschulen Ennepetal
Bildgalerie
Schulsport
article
982623
Schwierige Bergung des Müllautos
Schwierige Bergung des Müllautos
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/ennepetal/schwierige-bergung-des-muellautos-id982623.html
2008-08-27 18:51
Ennepetal