Das aktuelle Wetter Ennepetal 16°C
Ennepetal

Großes Schützenfest am Grimmelsberg

02.07.2008 | 17:48 Uhr

Ennepetal. Am Grimmelsberg feiert der Milsper Schützenverein am Samstag und Sonntag (5. und 6. Juli) sein Schützenfest.

Die erfolgreichen Jungschützen mit Prinzessin Christina Voss (mit Kranz), Links Jugendleiter Peter Voss. (Bild: Wieberneit)

Beginn ist am Samstag um 15 Uhr, 16.30 Uhr ist Königsparade, 18 Uhr Krönung des neuen Königs- bw. Prinzenpaares. Königin ist Ilona Wieberneit. ihr Prinzgemahl ist Detlef Fischer. Bei den Jungschützen wurde Christina Voss Prinzessin, Prinz ist Tim Schnöring. Nach der Krönung ist Tanz. Es musizieren "Die Staubis". Am Sonntag, 6. Juli, ist ab 11.30 Uhr Frühschoppen mit dem Bläsercorps des Hegering und den Sauerländer Musikanten, ab 14 Uhr Bürgerkönigschießen. Pfänderschützen der Jungschützen: Dominik Braggio (Zepter), Lena Rindermann (Reichsapfel), Henrdrik Ritschau (Krone), Christina Voss (Kopf), Timo Scheller (l.Flügel), Christian Asbrand (r. Flügel), Ann-Kathrin Wieberneit (Schwanz) und Joscha Krause (Rumpf).


Kommentare
Aus dem Ressort
Gehörnter Ehemann (43) rastet aus
Betrogen
Trennungen sind schwer. Oft sehr schwer. Die 40-jährige Ennepetalerin und ihr 43-jähriger Ex-Mann, die gemeinsam eine 15-jährige Tochter haben, sind sich seit weit über einem Jahr spinnefeind.
Nach dem Schnadegang wird in Oberbauer gefeiert
Freizeit
Nach der großen Beteiligung bei der Premiere im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr einen Schnadegang – eine Wanderung entlang der Stadtgrenzen – geben. Im Unterschied zum Vorjahr wird die Veranstaltung in diesem Jahr allerdings nicht an fünf Wochentagen stattfinden, sondern an einem Tag:...
Ruhe und Geborgenheit in modernstem Bau
Ennepetal.
Am heutigen Samstag vor 50 Jahren wurde das erste private Alten- und Pflegeheim in Ennepetal, das „Haus am Steinnocken“, festlich eingeweiht. Damals gab es noch keine Farbfernseher, keine Schnurlos-Telefone, der Mobilfunk (Handy) befand sich in der Aufbauphase, es gab keine SMS, keine digitalen...
Eine Erscheinung führt zu „Maria im Schnee“
Religion
Es war am 2. Februar 2008. In der Klosterkirche Beyenburg wurde Maria Lichtmess gefeiert, das letzte kirchliche Fest in der Weihnachtszeit. Frank Schlösser fotografierte aus der Klosterkirche heraus die verschneite Klosterwiese. Als er später die Fotos genau betrachtete, entdeckte er ein...
Buchdebüt von Noßmann - Verloren im Krankenhaus-Moloch
Literatur
Der bekannte Zeichner und Maler Andreas Noßmann hat jetzt sein erstes Buch geschrieben. Es ist eine mysteriöse Reise in die gruselige Welt des Krankenhauses. Ähnlich wie bei seinen Bildern entwickelt sich dabei eine düstere und bizarre Stimmung.
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Feier in Wetter und Herdecke
Bildgalerie
Public Viewing
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party