Das aktuelle Wetter Ennepetal 10°C
Ennepetal

Die Legende von Bonnie Prince fasziniert bei der keltischen Nacht

14.11.2007 | 18:05 Uhr

Ennepetal. (neu) Der vom Kerzenschein erleuchtete Kaisersaal des Cafés Hülsen-becke verströmte mystische Atmosphäre, als mit ungewohnten Klängen "Quest" alias Christian Tewordt, einer der besten Piper Europas, mit seinem Dudelsack Einzug hielt. ...

... Dicht gedrängt warteten gut 60 Zuschauer darauf, von Uwe Schumacher die Geschichte eines kleinen schottischen Prinzen zu hören, der sich mehr oder weniger allein aufmachte, den englischen Thron für die Stuarts zurück zu gewinnen. Für kurze Zeit gelang ihm dies auch, bevor er in die Highlands flüchten musste. Dort versteckte ihn die Bevölkerung vor den verhassten Engländern, bis er, als Zofe verkleidet, mit einem Schiff nach Frankreich fliehen konnte. Dieses für ihn ereignisreiche Jahr 1745/46 ließ ihn als "Bonnie Prince Charlie" in Schottland zur Legende werden.

Ennepetal war die letzte Station, des Programms "Das Jahr des Prinzen", mit dem die "Celticnight" seit zwei Jahren sehr erfolgreich in NRW auf Tour gewesen ist. Die Idee der "Celticnight" kommt von Sängerin Wibke Jackson, die einige Zeit lang in Ennepetal gelebt hat. Ihr Interesse für das kulturelle Erbe der Kelten brachte sie auf die Idee, mythische und historische Hintergründe traditioneller Musik zu vermitteln. Mit ihrer dunklen, warmen Folk-Stimme sang sie zusammen mit Liedermacher Craig Herbertson jeweils im Wechsel zu Text und Anekdoten von Uwe Schumacher die passenden Lieder. Diese trug sie teils auf gälisch vor.

Wer wollte, konnte zuvor noch echt keltisch speisen. Hausherr Manfred Mehrwald hatte für diesen Anlass eigens eine Speisekarte mit keltischen Namen und Maßeinheiten entworfen.


Kommentare
Aus dem Ressort
Rasante Travestieshow der berauschenden Art
Leo-Theater
Das Leo-Theater im Haus Ennepetal erweiterte sein Repertoire, und nach der Premiere kann man getrost sagen: Eine Steigerung wird es wohl kaum geben können. Die knapp 200 Premierenbesucher waren schon amüsierfreudig in die Vorstellung der Travestie-Komödie „Ganze Kerle“ gegangen. Und heraus kamen sie...
100 Roma in Ennepetal eingezogen
Neubürger
Das Geschehen in Duisburg sorgte international für Aufsehen: Mehr als 400 Roma hielten die Großstadt Monate lang in Atem. Kriminalität und Vermüllung rund um die Häuser, in denen sie wohnten, sorgten für Ärger. Rechtsextremisten nutzen diesen, um bei Demos ihre braunen Parolen zu propagieren,...
Ingeborg Sander erste Frau an der Spitze der Skigemeinschaft
Vereine
Ingeborg Sander ist neue Vorsitzende der Skigemeinschaft Ennepetal. Sie wurde in der Jahreshauptversammlung einstimmig zur Nachfolgerin von Wolfgang Flamme gewählt, der sein Amt nach 14 Jahren aus persönlichen Gründen abgab. Mit stehenden Ovationen verabschiedeten die rund 60 Mitglieder in der...
Viel Spaß auch ohne Polonaise
Klassentreffen
Sie lachen immer noch gern, die beiden Mitorganisatorinnen des Klassentreffens, Doris Nieselt, geborene Kühn, und Ursula Mücher, geborene Wassermann. Doch damals hatte Rektor Otto Kumm, der auch Klassenlehrer war, die beiden Mädchen vor die Tür geschickt, wenn diese mal wieder einen Lachanfall...
Kokelndes Essen sorgt für Großeinsatz
Wohnungsbrand
Die Feuerwehr in Ennepetal musste wegen eines Wohnungsbrands ein Haus an der Neuenlander Straße evakuieren. In der Wohnung, in der das Feuer loderte, waren selbst zum Glück keine Menschen, so dass bei dem Einsatz am späten Dienstagabend niemand verletzt wurde. Um 22.49 Uhr wurde die Feuerwehr...
Fotos und Videos
Saisoneröffnung im Industriemuseum Ennepetal
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Jeki-Konzert
Bildgalerie
Musik
Jungen- und Männertag
Bildgalerie
Fest
Handwerkermesse
Bildgalerie
Fotostrecke