Das aktuelle Wetter Ennepetal 10°C
Ennepetal

Die Legende von Bonnie Prince fasziniert bei der keltischen Nacht

14.11.2007 | 18:05 Uhr
Funktionen

Ennepetal. (neu) Der vom Kerzenschein erleuchtete Kaisersaal des Cafés Hülsen-becke verströmte mystische Atmosphäre, als mit ungewohnten Klängen "Quest" alias Christian Tewordt, einer der besten Piper Europas, mit seinem Dudelsack Einzug hielt. ...

... Dicht gedrängt warteten gut 60 Zuschauer darauf, von Uwe Schumacher die Geschichte eines kleinen schottischen Prinzen zu hören, der sich mehr oder weniger allein aufmachte, den englischen Thron für die Stuarts zurück zu gewinnen. Für kurze Zeit gelang ihm dies auch, bevor er in die Highlands flüchten musste. Dort versteckte ihn die Bevölkerung vor den verhassten Engländern, bis er, als Zofe verkleidet, mit einem Schiff nach Frankreich fliehen konnte. Dieses für ihn ereignisreiche Jahr 1745/46 ließ ihn als "Bonnie Prince Charlie" in Schottland zur Legende werden.

Ennepetal war die letzte Station, des Programms "Das Jahr des Prinzen", mit dem die "Celticnight" seit zwei Jahren sehr erfolgreich in NRW auf Tour gewesen ist. Die Idee der "Celticnight" kommt von Sängerin Wibke Jackson, die einige Zeit lang in Ennepetal gelebt hat. Ihr Interesse für das kulturelle Erbe der Kelten brachte sie auf die Idee, mythische und historische Hintergründe traditioneller Musik zu vermitteln. Mit ihrer dunklen, warmen Folk-Stimme sang sie zusammen mit Liedermacher Craig Herbertson jeweils im Wechsel zu Text und Anekdoten von Uwe Schumacher die passenden Lieder. Diese trug sie teils auf gälisch vor.

Wer wollte, konnte zuvor noch echt keltisch speisen. Hausherr Manfred Mehrwald hatte für diesen Anlass eigens eine Speisekarte mit keltischen Namen und Maßeinheiten entworfen.

Kommentare
Aus dem Ressort
Magier Marc Weide trickst an seiner ehemaligen Schule
Zauber-AG
Hohen Besuch konnte die Zauber-AG der Städtischen Realschule begrüßen. Der Ennepetaler Magier Marc Weide, mittlerweile auf den Bühnen in der ganzen...
Siebeneinhalb Jahre Haft für Kinderschänder aus Ennepetal
Missbrauchs-Prozess
Das Landgericht Hagen hat einen 67-jährigen Kinderschänder aus Ennepetal zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Mann mißbrauchte zwei Jungen.
Auf Ebola-Ausbruch ist der Kreis gut vorbereitet
Ebola
„Arbeiten bei 40 Grad Außentemperatur ist an sich schon belastend. Im Hochrisiko-Bereich sorgten Schutzanzug und drei Paar Handschuhe zusätzlich für...
Stadtbücherei öffnet in den Weihnachtsferien
Service
Die Stadtbücherei wird in den Weihnachtsferien öffnen. Die Stadtverwaltung setzte damit den Beschluss des Kulturausschusses um, der sich aufgrund der...
Einmalig: Nina Eichmann wieder da
Leo-Theater
Erst im August hieß es für sie Abschied nehmen vom Leo-Theater, damals startete sie eine Ausbildung zur Schauspielerin an einer renommierten...
Fotos und Videos
Kreativ-Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Industriemuseum
Besinnlich, idyllisch und bestens besucht
Bildgalerie
Adventmarkt Rüggeberg
Zittersieg für den Profi
Bildgalerie
Helden am Herd
Ennepetal aus der Luft
Bildgalerie
Von oben