Das aktuelle Wetter Ennepetal 10°C
Ennepetal

Dautzenberg legt ihr Mandat nieder

22.06.2012 | 12:00 Uhr

Ennepetal. Die langjährige Ennepetaler Kommunalpolitikerin Bärbel Dautzenberg hat für viele überraschend am 19. Juni ihr CDU-Ratsmandat mit sofortiger Wirkung niedergelegt. „Ich kann das, was zurzeit in der Ennepetaler CDU passiert, nicht länger mit meinem Gewissen vereinbaren“, so Dautzenberg, die zurzeit in Spanien weilt, im Gespräch mit unserer Zeitung.

„Damit kann ich mich nicht mehr identifizieren. Es entspricht nicht mehr meinem politischen Verständnis, meinem Weltbild. Ich kann das nicht mehr mittragen,“ begründet sie ihren Schritt mit bebender Stimme. Konkreter will sie nicht werden.

Die Nachricht über den Rücktritt wurde nur von Amts wegen bekannt, nicht durch eine Pressemitteilung der Stadt und vor allem bemerkenswerter Weise nicht durch ihre eigene Fraktion.

Dautzenberg war länger als 20 Jahre Vorsitzende des Kulturausschusses und viele Jahre Vorsitzende der VHS-Verbandsversammlung.

Sie ist Fraktionsgeschäftsführerin der CDU-Fraktion und machte sich auch als Geschäftsführerin des CDU-Stadtverbandes Ennepetal einen Namen. In der letzten Mitgliederversammlung aber wollte sie für dieses Amt nicht mehr kandidieren. In den Rat rückt für Bärbel Dautzenberg Daniel Heymann nach.

Sabine Nölke


Kommentare
26.06.2012
08:28
Dautzenberg legt ihr Mandat nieder
von Kommentator2011 | #1

Wo bleibt denn die Transparenz für den Bürger ?

Aus dem Ressort
Ingeborg Sander erste Frau an der Spitze der Skigemeinschaft
Vereine
Ingeborg Sander ist neue Vorsitzende der Skigemeinschaft Ennepetal. Sie wurde in der Jahreshauptversammlung einstimmig zur Nachfolgerin von Wolfgang Flamme gewählt, der sein Amt nach 14 Jahren aus persönlichen Gründen abgab. Mit stehenden Ovationen verabschiedeten die rund 60 Mitglieder in der...
Viel Spaß auch ohne Polonaise
Klassentreffen
Sie lachen immer noch gern, die beiden Mitorganisatorinnen des Klassentreffens, Doris Nieselt, geborene Kühn, und Ursula Mücher, geborene Wassermann. Doch damals hatte Rektor Otto Kumm, der auch Klassenlehrer war, die beiden Mädchen vor die Tür geschickt, wenn diese mal wieder einen Lachanfall...
Kokelndes Essen sorgt für Großeinsatz
Wohnungsbrand
Die Feuerwehr in Ennepetal musste wegen eines Wohnungsbrands ein Haus an der Neuenlander Straße evakuieren. In der Wohnung, in der das Feuer loderte, waren selbst zum Glück keine Menschen, so dass bei dem Einsatz am späten Dienstagabend niemand verletzt wurde. Um 22.49 Uhr wurde die Feuerwehr...
Bauen
Ennepetal.
„Die Voerder“ will ein neues Baugebiet betreten: die Errichtung von Reihenhäusern zur Miete. An der Querstraße in Altenvoerde, auf einem hinter der Villa Bilstein liegenden Grundstück, soll in nicht allzu ferner Zukunft eine Zeile mit fünf Häusern entstehen. Die Wohnungsbaugenossenschaft reagiert...
Lebensumstände im Blick
Pflege
Der demografische Wandel bringt für die Arbeitswelt ein dringliches Problem mit: den Fachkräftemangel. Immer weniger junge Nachwuchsleute rücken nach. Eine Lösung für die Arbeitgeber ist, die älteren Fachkräfte möglichst lange an das Unternehmen zu binden. Damit das gelingt, müssen die...
Fotos und Videos
Saisoneröffnung im Industriemuseum Ennepetal
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Jeki-Konzert
Bildgalerie
Musik
Jungen- und Männertag
Bildgalerie
Fest
Handwerkermesse
Bildgalerie
Fotostrecke