Das aktuelle Wetter Ennepetal 10°C
Ennepetal

Dautzenberg legt ihr Mandat nieder

22.06.2012 | 12:00 Uhr

Ennepetal. Die langjährige Ennepetaler Kommunalpolitikerin Bärbel Dautzenberg hat für viele überraschend am 19. Juni ihr CDU-Ratsmandat mit sofortiger Wirkung niedergelegt. „Ich kann das, was zurzeit in der Ennepetaler CDU passiert, nicht länger mit meinem Gewissen vereinbaren“, so Dautzenberg, die zurzeit in Spanien weilt, im Gespräch mit unserer Zeitung.

„Damit kann ich mich nicht mehr identifizieren. Es entspricht nicht mehr meinem politischen Verständnis, meinem Weltbild. Ich kann das nicht mehr mittragen,“ begründet sie ihren Schritt mit bebender Stimme. Konkreter will sie nicht werden.

Die Nachricht über den Rücktritt wurde nur von Amts wegen bekannt, nicht durch eine Pressemitteilung der Stadt und vor allem bemerkenswerter Weise nicht durch ihre eigene Fraktion.

Dautzenberg war länger als 20 Jahre Vorsitzende des Kulturausschusses und viele Jahre Vorsitzende der VHS-Verbandsversammlung.

Sie ist Fraktionsgeschäftsführerin der CDU-Fraktion und machte sich auch als Geschäftsführerin des CDU-Stadtverbandes Ennepetal einen Namen. In der letzten Mitgliederversammlung aber wollte sie für dieses Amt nicht mehr kandidieren. In den Rat rückt für Bärbel Dautzenberg Daniel Heymann nach.

Sabine Nölke



Kommentare
26.06.2012
08:28
Dautzenberg legt ihr Mandat nieder
von Kommentator2011 | #1

Wo bleibt denn die Transparenz für den Bürger ?

Aus dem Ressort
Rasante Komödie mit Herz
Premiere
Thorsten Hamer hat in dem nächsten Stück des Leo Theaters alle Hände voll zu tun. Gleich mit fünf Frauen bändelt der künstlerische Leiter an und verstrickt sich dabei in ein komödiantisch-erotisches Tohuwabohu. Die Premiere von „Meine fünf Frauen“ wird am Freitag, 24. Oktober, ab 20 Uhr gefeiert....
Motorradfahrer kracht in Treckerdeichsel
Unfall
Heftiger Unfall am Nachmittag, ein Brand am Morgen und dazwischen ein Fehlalarm. Die Kameraden der Feuerwehr Ennepetal konnten sich nicht über Langeweile beklagen. Vor allem bei dem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B 483 atmeten sie erleichtert auf, dass ein Motorradfahrer aus Wuppertal mit dem...
Schließsystem-Hersteller Dorma setzt auf Standort Ennepetal
Unternehmen
Der Schließsysteme-Hersteller Dorma in Ennepetal baut seinen Heimat-Standort Ennepetal aus. Ein deutlich zweistelliger Millionenbetrag soll dort investiert werden, teilte die Unternehmensleitung jetzt mit. Zudem feilt Dorma an einer Innovationsoffensive.
Nachwuchs malt Aquarelle wie die großen deutschen Meister
Kunst
Sie hätte aus Mackes Bild, „Dame in grüner Jacke“, gesprungen sein können, denn Irmtraut Werthschulte trug das modische Outfit in fast gleicher Farbe. „Viel Wasser, wenig Farbe!“, rief Irmtraut Werthschulte. „Die Bilder sollen aquarellig werden, ganz nach August Macke“.
Ein Stück Bayern nach Oberbauer gebracht
Oktoberfest
Es dunkelte schon, als am Freitag der 1. Vorsitzende des Freistaates Oberbauer, Frank Altena, vor der Albert-Schweitzer-Schule eine illustre Gästeschar willkommen hieß. Am Freundschaftsbaum war es aber noch deutlich zu sehen, das schon am Mittwoch angebrachte gelbe Wappen mit dem Bundesadler des...
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Großbrand in Schwelm
Bildgalerie
Feuerwehr
Ennepetal "mittendrin"
Bildgalerie
Stadtfete
Hannelore Kraft zu Gast
Bildgalerie
Ausbildungsmesse