Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Loveparade

Streit um LoPa-Gedenkstätte

Zur Zoomansicht 04.07.2012 | 12:59 Uhr
Bei der Duisburger Loveparade am 24. Juli 2010 wurden auf der Rampe zum Festival-Gelände und im Tunnel davor im Gedränge 21 junge Menschen getötet und ...
Bei der Duisburger Loveparade am 24. Juli 2010 wurden auf der Rampe zum Festival-Gelände und im Tunnel davor im Gedränge 21 junge Menschen getötet und ...Foto: Peter Malzbender

Seit über einem Jahr kämpfen die Hinterbliebenen der Todesopfer und die Verletzten für einen Ort, der ein würdiges Gedenken ermöglicht.

Seit über einem Jahr kämpfen die Hinterbliebenen der Todesopfer und die Verletzten für einen Ort, der ein würdiges Gedenken ermöglicht: eine Loveparade-Gedenkstätte am Ort der Katastrophe. Anfang Juli 2012 sorgte Duisburgs neuer OB Sören Link für eine überraschende Wende . Zum Loveparade-Spezial / zur Spezialseite über Loveparade-Opfer und Gedenken

Philipp Wahl

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Fahndung nach Schmuck-Räubern
Bildgalerie
Polizei
Spaziergang durch Alt-Hamborn
Bildgalerie
Stadtteile
KG Grün-Weiss Walsum
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
Top-Party in Unterwasserwelt
Bildgalerie
Festival der Liebe
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Neueste Fotostrecken
Wilde Posen bei den Music Awards
Bildgalerie
US-Preisverleihung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
KTV Obere Lahn gewinnt das kleine Finale
Bildgalerie
Deutsche Turnliga
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Facebook
Kommentare
Die Grundsteuer in Duisburg soll erhöht werden
Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

 
Fotos und Videos
Die hohe Kunst des Bauchtanzes
Video
Bauchtanz-Festival
Aus dem Ressort
Fans des Wuppertaler SV brennen in Homberg Bengalos ab
Anzeigen
Sechs Strafanzeigen sind die Bilanz der Oberliga-Begegnung zwischen dem VfB Homberg und dem Wuppertaler SV. Die Polizei nahm fünf WSV-Fans vorläufig fest, sie sollen mit Bengalos hantiert haben. Später bewarfen WSV-Fans Polizisten mit Bierbechern. Nicht der erste Zwischenfall mit Fans aus Wuppertal.
Dieb überfuhr Zeugin - Duisburger Polizei fasst Verdächtigen
Festnahme
Der 24-Jährige, der nach einem Diebstahl in Duisburg-Homberg eine Zeugin (45) überfahren haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Polizisten nahmen den Mann bereits Ende vergangener Woche in einem überwiegend von Landsleuten bewohnten Haus fest. Gegen den Mann wird wegen versuchten Mordes ermittelt.
Gastwirt in Marxloh mit einem Messer attackiert und verletzt
Kriminalität
Noch sind die Hintergründe eines Messerangriffs in Duisburg-Marxloh unklar und der Täter nicht gefasst. Am Wochenende wurde im Norden ein Wirt angegriffen und verletzt. Lebensgefahr besteht aber nicht.
Duisburger Schrotthändler soll Steuern hinterzogen haben
Anklage
Weil er rund eine Millionen Euro an Steuern hinterzogen haben soll, muss sich nun ein 46-Jähriger am Landgericht verantworten. Die Anklage geht davon aus,dass der Chef eines Duisburger Rohstoffhandels ein Drittel seiner Umsätze und einen großen Teil der Gewinne bewusst nicht angegeben habe.
Sternenglanz über Duisburg-Marxloh im Advent
Weihnachtsbeleuchtung
Erst sah es so aus, als ob die Weihnachtsbeleuchtung und der Adventsmarkt in Marxloh ausfielen. Doch nun packt die Akteure im Stadtteil der Ehrgeiz. Inzwischen hängen die bekannten Sterne. In einigen Tagen kommen noch Lichtgirlanden hinzu. Und der Markt am nächsten Wochenende wird 24 Stände bieten.