Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Loveparade

Streit um LoPa-Gedenkstätte

04.07.2012 | 12:59 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Bei der Duisburger Loveparade am 24. Juli 2010 wurden auf der Rampe zum Festival-Gelände und im Tunnel davor im Gedränge 21 junge Menschen getötet und ...
Bei der Duisburger Loveparade am 24. Juli 2010 wurden auf der Rampe zum Festival-Gelände und im Tunnel davor im Gedränge 21 junge Menschen getötet und ...Foto: Peter Malzbender

Seit über einem Jahr kämpfen die Hinterbliebenen der Todesopfer und die Verletzten für einen Ort, der ein würdiges Gedenken ermöglicht.

Seit über einem Jahr kämpfen die Hinterbliebenen der Todesopfer und die Verletzten für einen Ort, der ein würdiges Gedenken ermöglicht: eine Loveparade-Gedenkstätte am Ort der Katastrophe. Anfang Juli 2012 sorgte Duisburgs neuer OB Sören Link für eine überraschende Wende . Zum Loveparade-Spezial / zur Spezialseite über Loveparade-Opfer und Gedenken

Philipp Wahl

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Rollhockey Playoffs
Bildgalerie
Rollhockey
NRW Meisterschaft
Bildgalerie
Bodybuilding
Messerstecherei an der Vulkanstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Dog-Water-Therapie in Duisburg
Bildgalerie
Therapie-Hunde
Populärste Fotostrecken
Erster König der Saison
Bildgalerie
Fotostrecke
Raver feiern Mayday 2016 in Dortmund
Bildgalerie
Techno-Event
Tierreich: Wer lacht hier wirklich?
Bildgalerie
Weltlachtag
Stadt Essen beschäftigt Schafe
Bildgalerie
Umwelt
BVB schießt Wolfsburg ab
Bildgalerie
BVB
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Maikundgebung in Mülheim
Bildgalerie
Tag der Arbeit
Tanz in den Mai
Bildgalerie
Schmelzwerk
Freiheit für misshandelte Zirkuslöwen
Bildgalerie
Fotostrecke
13. Gesundheitsmesse
Bildgalerie
Gesundheit


Funktionen
gallery
6842361
Streit um LoPa-Gedenkstätte
Streit um LoPa-Gedenkstätte
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/duisburg/streit-um-lopa-gedenkstaette-id6842361.html
2012-07-04 12:59
Loveparade,Gedenkstätte,Loveparade-Gedenkstätte,Duisburg,Rampe,Tunnel,Güterbahnhof,Güterbahnhofsgelände
Duisburg